Hilfe, alle Emails verschwunden!!! [erl.]

  • Hallo, ich bin ganz neu hier und habe ein Riesenproblem: Heute Früh beim Aufdrehen waren plötzlich alle meine Emails weg. :nixweiss: Ich habe auf die neueste Version von TB (3.0.4) aktualisiert, das hat leider nichts geändert. Ich bin kein "Computermensch" und stehe jetzt wirklich an. Hat hier jemand vielleicht eine Idee, wie ich die "wiederherstellen" kann? Ich danke im voraus!!! Kontoart ist POP, Betriebssystem ist XP.

  • Hallo und willkommen im Forum!
    Klar, denn in den meisten Fällen ist nur das Profil beschädigt, nicht aber deine Mails.
    Allerdings kommt schon ein wenig Arbeit auf dich zu.
    Lies:
    11 Profile.


    Dann installiere das Add-on ImportExportTools für den Import der Mails aus dem vermutlich alten Profil.
    Sind deine Adressen auch weg?
    Falls du alleine nicht klarkommst, bitte hier posten.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • So, ich denke jetzt wirklich fast alles probiert und gemacht zu haben...ich weiß dank Deiner Anleitung, wo die Daten sind und habe sie gespeichert und ich habe das Importierprogramm in TB installiert, aber ich kriege meine Emails mit dem Programm nicht in TB "rein"...ich stehe da jetzt an. Aber immerhin, wir sind schon viel weiter als zuvor! :zustimm: Ich bin für weitere Instruktionen extrem empfänglich, will ich sagen. ;)


    Und frohe Ostern an alle hier, muss an dieser Stelle auch gesagt werden.

  • OK, du weißt jetzt also, wo sich die Mail befinden.
    Kurzanleitung:
    In TB links den Ordner markieren, in den importiert werden soll, dann Extras, ImportExportTools, "MBox-Dateien importieren" dann "bestimmte Mbox-Dateien importieren" (oder ein anderes) ,dann den Pfad zu einer oder mehrere Mboxdateien auswählen.


    Normalerweise werden jetzt die Mails in einem neuen Unterordner angezeigt.
    Falls nicht und die Mbox (größer als 3 KB) nicht leer ist, sind die Mails darin als gelöscht markiert.
    Dann muss die Markierung zurückgesetzt werden. Man kann das zwar sehr gut auch in der Datei selbst machen, für Unbedarfte empfehle ich aber das Add-on
    RecoverDeletedMessages
    Du machst nach der Installation einen Rechtsklick auf den Ordner, dann "Nachrichten Wiederherstellen" . In dem jetzt erzeugten weiteren Unterordner sollten sich jetzt die Mails befinden.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hi , ich hatte dieses Problem letzte Woche schon zum 3. Mal und habe, nachdem die "offiziellen Reparatur-Varianten" beim vorigen Mal schon nix halfen, ne andere Möglichkeit gefunden . Die hier immer angebotenen Wege sind entweder sch.......lecht erklärt ( die Freaks hier setzen anscheinend immer mit Selbstverständlichkeit voraus, daß man ihre Sprache / Compi-Nomenklatur auch versteht . . . . !?!) oder haben aus sonst irgendnem Grund nicht gefunzt .. . . . .


    Ich gehe davon aus, daß die Ordner Deines alten Profils noch vorhanden, bzw. gesichert sind ?!? Vielleicht hilft Dir dann dies :


    1. TB neu installieren


    2. Wichtig : Offline gehen, damit TB nicht anfangen kann, Mails abzurufen !


    3. Die (pop3-)Konten für Deine/n Mailprovider wieder neu einrichten .


    4. Tb schliessen .


    5. Gehe (am einfachsten mit 2 Arbeitsplatz-Windows) :
    - in Deinen (neuen) Profilordner, wo immer der ist und dort in den Ordner "Local Folders" ( im Normalfall unter C:\ Dokumente und Einstellungen \ Username \ Anwendungsdaten \ Thunderbird \ Profiles \ ewksih91.default \ Mail \ Local Folders )
    - und in den gleichen Ordner des "alten" Profils .


    Dann alle im alten "Local Folders" enthaltenen Ordner markieren & kopieren und dann in den neuen "Local Folders" einfügen . Die im Neuen schon vorhandenen werden überschrieben und die noch nicht vorhandenen hinzugefügt , vor allem die "Ablagen" , falls Du Deine Mails in einer Ordnerstruktur darunter sortiert hattest . . . . . . dann vielleicht noch sicherheitshalber PC neu starten und zwar erst mal offline und abwarten, ob Ordner & mails wieder eingebettet sind ?!?


    Bei mir hat dieser Weg jetzt schon zum zweiten Mal funktioniert ! Ich hoffe, es hilft auch Dir auch . Beim normalen Import geht, falls vorher vorhanden, die gesamte Ordnerstruktur flöten und auch die Ornernamen zum Teil . . . . . sehr unschön . . . . . empfehle zur Lektüre :


    http://www.thunderbird-mail.de…php?f=31&t=38341&start=45


    am Ende Seite 3 & 4 alles im Detail .



    Viel Erfolg


    Rainer

  • Kleine Korrektur / Ergänzung :


    Dann alle im alten "Local Folders" enthaltenen Ordner und Dateien markieren & kopieren und dann

  • horsehoundman ,
    wenn du meinen Tipp genau durchgelesen und verstanden hast, müsste dir klar sein, dass er deinem sehr ähnlich ist, nur die Mittel sind anders.
    Der TE schrieb ja:

    Zitat

    Ich bin kein "Computermensch"

    .
    Genau darauf habe ich meine Antwort abgestimmt.
    Ich selbst brauche für so eine relativ einfache Sache keine Hilfsmittel und keine Add-ons, weil ich das manuelle Zurücksichern schon x-mal selbst gemacht habe.
    Außerdem:
    Woher weißt du, dass der TE keine separaten Konten hat und keine Mails in local folders?
    Woher weißt du, dass der TE 2 Profile hat? Davon hat er noch nichts gesagt.
    Wenn es seine prefs.js zerschossen hat, sind nur die Mails in den Kontoordnern weg, alles andere ist noch da und es gibt in diesem Fall keine 2. Profil.
    Der Tipp kann genauso ins Leere gehen, wenn durch den Absturz die Mails als gelöscht markiert sind. Die werden durch deine Aktion nicht wiederhergestellt.
    TB braucht auch nicht neu installiert werden, weil es keine Anzeichen gibt, dass der Programmordner beeinträchtigt wurde. Die meisten Fehler geschehen fast ausschließlich nur im Profil.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Habt vielen Dank, es ist wieder alles da!!!! :flehan:
    Es hat alles bestens funktioniert. Ein Superforum ist das hier! :zustimm:

  • Hallo mrb ( & Poldi1970 ),


    erstmal frohe Ostern, trotz aller Mißverständnisse hier, was ich ja nicht zum erstenmal erlebe . . . . .


    mrb, zwei Dinge grad noch :


    1. Deinen Beitrag

    "mrb" schrieb:

    OK, du weißt jetzt also, wo sich die Mail befinden.
    Kurzanleitung:
    In TB links den Ordner markieren, in den importiert werden soll, usw. . . . . . .
    Gruß


    den habe ich gar nicht "mitgekriegt", denn als Du den gestern reingesetzt hast, war ich meinen gerade "am schreiben" . . . . . ich lese das heute mit Verwunderung .



    2. weiss ich nicht wirklich, was Du mir unterstellst, nicht oder falsch verstanden zu haben :

    "mrb" schrieb:

    horsehoundman ,
    wenn du . . . . . . Außerdem:
    Woher weißt du, dass der TE keine separaten Konten hat und keine Mails in local folders?
    Woher weißt du, dass der TE 2 Profile hat? Davon hat er noch nichts gesagt.
    Gruß


    Von 2 Profilen war meinerseits keine Rede, nur von dem "alten" >> dem zerschossenem und dem "neuen" >> welches bei der Neuinstallation entsteht . . . .
    Und ". . . keine mails in loc.fold." ??? Ganz im Gegenteil bin ich davon ausgegangen , DASS er die hat !!!


    Genau das meinte ich mit
    - Mißverständnisse hier, was ich ja nicht zum erstenmal erlebe . . . . . und mit
    - sch.......lecht erklärt ( die Freaks hier setzen anscheinend immer mit Selbstverständlichkeit voraus, daß man ihre Sprache / Compi-Nomenklatur auch versteht . . . .


    Genau deshalb habe ich nämlich Eure hier an zig Stellen zu lesenden Anleitungen zur Reparatur der prefs.js nie erfolgreich umsetzen können . Und weiss Gott ich hab´s zig mal versucht . . . .


    Das :
    Der TE schrieb ja:

    Zitat

    Ich bin kein "Computermensch"

    .
    gilt nämlich auch für mich und auch auf die Gefahr hin mich zu wiederholen, es hapert hier wie auch sonst im richt´schen Computerleben extrem bei den Fachleuten an der Fähigkeit, einen Sachverhalt u/o einen Lösungsweg den "Laien" allgemeinverständlich zu erklären . Ich hatte hier ja an anderer Stelle schonmal darauf hingewiesen, leider wird das nicht als konstruktive Kritik, sondern als "Anmache" angenommen . . . gäbe noch dies & das zu sagen, aber was soll´s .


    Gottseidank habe ich nen anderen Weg gefunden und der geht "auch für Doofe" , wie mich z. B. ! In dem Zusammenhang würde mich echt mal interessieren , ob Poldi1970 nun mit Deinem oder meinem Lösungsweg zum Erfolg gelangt ist ?!?! Womit ich Poldi NICHT als doof . . . . .


    Und noch was : Wenn jmd mit dem ImportExportTool eine stark verzweigte Ablagen-Ordner-Struktur "rettet", dann kommen zwar alle Ordner mit den mails an, aber die Ordner-Struktur ist zum Teufel, vielleicht schaust Du da auch nochmal in
    viewtopic.php?f=31&t=38341&start=45
    da habe ich das (versucht) zu erklären . . . . .


    Als Notlösung hätte ich das auch genommen, aber wie gesagt : Gottseidank habe ich nen anderen . . . . . . der alles 1 : 1 wiederherstellte !


    Es wäre wirklich für alle "Simply-User" echt zielführend ,
    wenn sich mal einer von Euch "Freaks" die Mühe machte , die prefs.js-Reparatur-Anleitung in Zusammenarbeit mit einem echten Laien zu überarbeiten und in eine "todsicher" verständliche Form zu bringen !!! ,
    damit diese dann an vorrangiger Stelle allen "Simply-Usern" zur Verfügung stünde ,
    anstatt daß man dieses leidige Profil zerschossen / Mail & Konten weg - Problem hier immer und immer wieder als thread behandelt und in diesen threads und an noch mehr Stellen in der "Hilfe" in immer neuen und stets wechselnden Formulierungen zu lesen kriegt >>>> mehr Verwirrung als Hilfe !!!!!


    Wie heißt es doch : Weniger ist manchmal mehr !!!!!


    Mein Lösungsweg folgte schlichter Logik auch ohne tiefere TB- & PC-Kenntnisse und hat diese Woche zum zweiten Mal funktioniert und ich bin jetzt mal abschliessend auf die Antwort von Poldi1970 betreffs dem Lösungsweg gespannt . . . . .


    In diesem Sinne nochmals frohe Ostern !

  • Hallo, da ich gestern die Punkte 1 bis 4 von horsehoundman "erledigt" habe und somit auch endlich die aktuelle Version von TB verwende, kam heute Punkt 5 dran mit mrb´s RecoverDeletedMessages. Habt beide nochmals vielen herzlichen Dank, jetzt ist wieder alles da! :top:


    Und ich hoffe inständigst, dass das auch so bleibt, weil ich alle meine Schritte im Detail selber nicht mehr nachvollziehen kann. :nixweiss: ;)

  • Hallo Poldi, kann man ja echt frohe Ostern sagen !!!


    Da ich auch nur´n doofer User bin wie Du ;- ))
    freut es mich umso mehr, daß Du mit meinem Lösungsweg Dir helfen konntest . . . . .
    Um ehrlich zu sein , ich hatt mir´s fast gedacht . . . . . . . . . .
    und hoffe das befördert das Denken Anderer über das ,
    was ich vorhin angeregt habe . . . . . . . .


    Übrigens, falls es Dich beruhigt : Als meinTB vorletzten Freitag wieder mal abgekackt ist, wußte ich erst auch nicht mehr, wie meine Lösung vom vorherigen Mal so ganz genau ging !?!? Erst etliche Versuche in den Sand gesetzt . Dann 4 Tage liegengelassen und dann hab ich mal meinen Lösungsweg in meinem alten thread nachgelesen, dazu gehörte der link . . . . und dann kam´s wieder :-O


    Also leg Dir den & hier diesen thread mal als Lesezeichen im Browser ab und Du kannst immer wieder nachlesen !


    Bis denne
    Rainer

  • Nur noch ein Wort an horsehoundman.
    Ich selbst würde eine Reparatur der prefs.js nur in ganz bestimmten Fällen empfehlen, nämlich dann, solange sie nicht die Konten/Ordner betreffen.
    Wer dieses noch nie gemacht hat, ist überfordert und der Erfolg steht in den Sternen, weil er keineswegs sicher ist.
    Der Weg über ein neues Profil (und damit auch einer neuen prefs.js) dagegen garantiert den Erfolg fast immer. Er kostet zwar mehr Zeit, sie ist aber gut investiert.
    Hätte ich aber selbst zu entscheiden, welchen Weg ich nehmen soll, würde ich trotzdem meinen wählen. Ich kenne beide Wege, der Vorteil meines ist der, dass man fast alles in TB selbst erledigen kann und den Windows-Explorer fast nie braucht.
    Der Nachteil (den ich wohl sehe) ist aber, dass man sich mit dem Importtool etwas beschäftigen muss, obwohl ich den Weg eindeutig aufgezeigt hatte.
    Auch wurde von dir das Recovery-Add-on nicht genannt. Kanntest du es überhaupt?
    Du hast mich übrigens nicht in meiner Eitelkeit verletzt. Mich ärgert nur die unnütze Zeit, die ich mit den Erklärungen verbracht habe.
    Das nächste Mal warte ich, bis du zuerst schreibst. ;)


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo mrb ,


    soweit ich Deine Ausführungen deuten kann, bestätigst Du i. G. & G. das, was ich sagte . Nämlich daß "für Leute wie mich" die für Dich "ganz normalen" Lösungswege nicht wirklich praktikabel sind . . . . . . . . ich meinte auch nicht eine Rep. der prefs.js im eigentlichen Sinn, sondern natürlich den Weg über ein neues Profil . Genau das hatte aber letztes Jahr auch nach zig Versuchen bei mir nicht funktioniert . . . . . . und ich weiß bis heute nicht den Grund . Trotzdem gab es seinerzeit immer wieder neue Anleitungen in dieser Richtung . Das ist -vorsichtig gesagt- verdammt frustrierend .


    Das Recovery-Add-on ist mir, zugegeben, kein Begriff, aber ich befürchte fast, daß ich damit ähnlichen Stress haben würde . . . . . ähnlich wie mit dem importtool . Das mag ja nützlich sein zur "Notrettung" , aber der damit verbundene Verlust der gesamten Ordner Struktur und der Ordner-Namen war ebenfalls nicht erheiternd . Hast Du meine Ergebnisbeschreibung mal nachgelesen ?


    So gesehen mag der Weg über den Windows-Explorer zwar der weniger elegante oder der primitivere sein, aber dafür ist er "für Leute wie mich" , wie auch bei Poldi gesehen, praktikabel und führt zu nem 100 % tigen Ergebnis .


    Und da bin ich dann mal gern ergebnisorientiert ! ;- ))


    Sieh es mal so : Ich weiß die Vorteile von TB (und FF) im Alltag echt zu schätzen, aber nichtsdestotrotz bin ich bald 60 und ein PC- Freak / -Fachmann wird aus mir wohl nicht mehr werden . . . . . . . also braucht Mann Wege, die einfach & verständlich zum Ziel führen . Und Mann muß ja nicht alles können, da hat Mann genug annern Kram im Hirn . . . . . alein darauf zielt meine Kritik und irgendwen zu verletzen ist sowieso nicht meine Absicht und führt zu nix Produktivem . Wie gesagt : Konstruktive Kritik, hoffe ich wenigstens !


    Und wenn ich dann mal wieder on board sein sollte, vereinbaren wir ein upload-time-schedule . . . . . . . . . . dann ma dicke Eier ;- O

  • Zitat

    Wie gesagt : Konstruktive Kritik, hoffe ich wenigstens !


    Das schien mir anfangs nicht so, nach deiner letzten Erklärung sehe ich das aber auch so.
    Die Sache ist für mich also aus der Welt.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw