Einstellungen gesperrt

  • Hallo,


    ich habe in einer ältern Version von Thunderbrd mal irgendwo eine Einstellung gemacht,
    mit der ich verhindere, das Einstellungen verändert werden können.
    Jetzt möchte ich aber genau das tun, also Einstellungen ändern und weiß nicht mehr wo ich das Flag / Häckchen setztenh muss um das Ändern von Einstellungen wieder zuzulassen.
    Kann mir da jemand weiterhelfen.


    Gruß newBee2


    Thunderbird Version aktuell 3.0.4 / win7 64Bit

  • Hallo newBee2


    vorweg, ich habe keine Ahnung und deshalb gegoogelt und dabei diesen Thread gefunden. Dort scrolle mal runter bis zu fhuby26


    Zitat


    ob es das ist weiß ich nicht, ich kann es mir auch nicht vorstellen, dass du dort was gemacht hast, aber schau mal da rein, vielleicht ist es ja das :nixweiss: Ansonsten einfach mal selber googeln nach dem Schlagwort: "Thunderbird einstellungen sperren" da war noch einiges drin. noch ein Beispiel aber das ist es sicher auch nicht wirklich :gruebel:

  • Hallo,

    Zitat

    Jetzt möchte ich aber genau das tun, also Einstellungen ändern


    Welche Einstellungen denn? Global für alle kenne ich keine Möglichkeit auch nicht bei alten Versionen.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo,
    ich möchte z.B. ändern, dass die Mails manuell und nicht beim starten abgeholt werden. Ebenso die Verzeichnisse, indenen TB3 die Mails ablegt....
    Gruß newBee2

  • Hallo newBee2


    Zitat

    ich möchte z.B. ändern, dass die Mails manuell und nicht beim starten abgeholt werden.


    Dann sollte es doch helfen wenn du unter:
    Extras / Konten ... / Server-Einstellungen / mal sämtliche Häkchen raus nimmst, die unter Server-Einstellungen stehen.
    "Beim Starten auf neue Nachrichten prüfen" / "Neue Nachrichten automatisch Herunterladen" / ... usw.


    Das sollte es doch sein oder :gruebel: