Problem: Nur Postausgangs Konto einrichten.

  • Hallo,


    ich habe ein kleines Problem:


    Ich habe ein Konto bei Googlemail, Posteingang funktioniert soweit ohne Probleme.


    Beim Postausgang möchte ich gerne eine anderen Emailadresse als Standart hinterlegen.


    Jetzt mein Problem:


    auch wenn ich ein neues SMTP konto einrichte und als Standart setzte, nimmt Thunderbird 3 immer die Google Mail Adresse.


    Ich habe selbst probiert, die Googlemail SMTP zu löschen, jedoch nimmt beim Versenden TB immer noch das Google Mail Konto, obwohl es gar nicht mehr existiert.


    Wer Kann mir hefen?


    Ich habe TB v.3.0.4, Kontoart ist IMAP, Betriebssystem Windows XP Prof.

  • Hallo,


    ich glaube nicht, dass es möglich ist, Mails von einer Mailadresse über einen nicht dazugehörigen SMTP-Server zu versenden. Wäre ich ein Provider, wäre das das erste, das ich unterbinden würde.
    Warum willst Du das denn überhaupt tun?


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 | Avira Free Security Suite

  • Hi,


    huh das ging ja schnell, :-)


    Ich arbeite beruflich mit googlemail, habe dort 7 GB Speicherplatz und kann auch von unterwegs auf meine Mails zugreifen.
    ( Dies ist sehr selten, 6-10 x im Jahr, dass ich von außerhalb über die google seite meine mails checke.


    Wir besitzen eine eigene Domain, mit eigenen Emailadressen.


    Die kosten könnten wir nicht tragen / wollen die nicht tragen, sollten wir bei unserem Provider 7 GB onlinespeicher pro nutzer reservieren.


    Google hat ja die funktion, dass ich mit dem Account auch andere Emailadressen importieren kann.


    z.B. ein kunde sendet mir auf meine Emailadresse ( Firmendomain POP Account) Googlemail holt die nachrichten ab und speichert dies auf dem Googleserver.


    Ich greife mittels TB und imap auf den Server zu, welches ja auch ohne probleme klappt.




    Ich möchte nur ein seperates Postausgangskonto haben, es wäre sehr unserios, wenn ich unseren Kunden mit einer Googlemail adresse antworten würde.


    Postausgangskonto, mit unserer domain und fertig, wie ich das standartmäßig erstelle weiß ich, jedoch greift TB bei erstellen einer neuen Mail immer uaf die GM adresse zurück, welches ich gerne verhindern möchte.


    gruß


    der Macseller

  • Hallo,


    also das mit der Seriosität ist nachvollziehbar. Ich kenne GoogleMail nicht, daher kann ich dazu nichts sagen.
    Habt Ihr die Möglichkeit auf Euren Server per Pop zuzugreifen? Dann legst Du Dir einfach ein entsprechendes Pop-Konto an und versendest darüber Deine Mails. Pop wird nicht synchronisiert und damit entstehen auf dem Server keine Daten und kein Speicherplatz wird verbraucht. Mittels einer der unten erwähnten Erweiterungen kannst Du dann sicherstellen, dass Du nicht aus Versehen von GoogleMail antwortest.


    CorrectIdentiy
    IdentityReminder
    IdentityChooser
    AccountColors


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 | Avira Free Security Suite

  • Hallo, auch mal mein Senf dazu:

    "MacSeller" schrieb:

    auch wenn ich ein neues SMTP konto einrichte und als Standart setzte, nimmt Thunderbird 3 immer die Google Mail Adresse.


    Kann es sein, dass du lediglich den SMTP-Server als Standard gesetzt hast, aber noch nicht das Konto als "Standard-Konto" in den allgemeinen Kontoeinstellungen festgelegt hast?


    Damit könnte das Problem evtl. schon behoben sein.


    Zudem: Geht es um "Verfassen" oder oder um "Antworten"? (Im letzteren Fall siehe auch Links von slengfe)


    Abgesehen davon erlaubt Googlemail das Versenden mit anderem Absender (wenn vorher dort so eingerichtet), so dass man auch eine andere Absendeadresse im Konto innerhalb TB angebe könnte.

  • " Abgesehen davon erlaubt Googlemail das Versenden mit anderem Absender (wenn vorher dort so eingerichtet), so dass man auch eine andere Absendeadresse im Konto innerhalb TB angebe könnte."


    Hallo Allbule,


    das würde mir auch reichen, wenn ich unsere eigene Domain als Absender eintragen könnte.


    Auf der Googlemail Seite kann mann das so einrichten, habe ich auch gemacht, wie bringe ich das ThunderBird bei ?


    Du würdest mir wirklich sehr helfen.


    Danke