TB Ordner leer, aber in AppData noch vorhanden [erl.]

  • Hallo,


    ich hab TB 3.0.4 und folgendes Problem.


    Alle Ordner sind leer, aber im Verzeichnis /Appdata/Thunderbird/ usw sind noch alle Daten vorhanden. Neuen Index erstellen hat nix gebracht.
    Backupeinspielen auch nicht (warum sollte es auch helfen - es sind die gleichen Daten wie bereits auf der HDD).


    Bin für Ideen dankbar - weil ich bin ratlos :(


    VLG Stephan

  • gutenMorgen und willkommen im thunderbirdforum!
    Zeigt die Pfadangabe in der Profile.ini auf das richtige profil?
    du sagst, die Ordner sind da, aber im thunderbird leer?
    Ich würde mal den Ordner Thunderbird von appdata\roaming auf eine externe Partition oder Festplatte kopieren. Danach die Erweiterung
    RecoverDeletedMessages



    einspielen und damit mein glück versuchen.

  • Hallo cu-viper und willkommen im TB-Forum,


    hast Du vielleicht ein neues Profil erstellt? Wieviele Profilornder gibt es?


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite

  • Jetzt wirds interessant!


    Welche Ordner siehst Du denn, wenn du thunderbird öffnest? Siehst du auch welche, die du evtl selber erstellt hast?

  • Hallo,


    danke für Eure Antworten.


    Ich sehe Meine Ordner, die ich angelegt habe - Ordnerstruktur ist vollkommen ok - nur sind drinnen keine Nachrichten. In der Appdata/Thunderbird usw sind aber offenbar jede Menge, da die zusammen immernoch 1,5GB groß sind (meine normale TB Größe, wie ich in meinen Backups sehen konnte).

  • guten Morgen!


    Da könntest Du noch versuchen, alle Dateien mit der Endung .msf zu löschen, auch dann wird der Index neu aufgebaut, manchmal bringt das mehr, als das Index neu erstellen in thunderbird direkt.
    Und wenn nicht, würde ich doch mein Glück mit Recover deleted Messages versuchen.

  • Um meinen Gedanken noch einmal aufzugreifen und weiterzuführen: Sollte dort noch ein zweites Profil liegen (deshalb die Frage, ob Du ein neues angelegt hast), könnte es doch auch sein, dass dort die Mails liegen, oder?


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite

  • guten Morgen slengfe
    Dann erkläre mir aber bitte, wie es möglich ist, dass der T.E. die selbst angelegten Ordner sieht, aber leer, wenn er, wie Du vermutest, mit einem neuen Profil startet.

  • Hmm, guter Einwand. Die Frage ist, wo er sieh sieht: In TB oder im Verzeichnis. Aber ich gebe Dir recht, dass die Ausführung eher für TB spricht. :redface:


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite

  • Hallo nochmal Slengfe!
    Uff, die Aussage ist imho schon eindeutig.


    "cu-viper" schrieb:

    Hallo,


    danke für Eure Antworten.


    Ich sehe Meine Ordner, die ich angelegt habe - Ordnerstruktur ist vollkommen ok - nur sind drinnen keine Nachrichten. In der Appdata/Thunderbird usw sind aber offenbar jede Menge, da die zusammen immernoch 1,5GB groß sind (meine normale TB Größe, wie ich in meinen Backups sehen konnte).

  • Hi,


    ich konnte Thunderbird deinstallieren - neu installieren und dann ein Backup wiederherstellen .. damit scheints zu gehen :)


    Danke für eure Mühe mit mir :)
    Stephan

  • Danke für die Rückmeldung, aber eine De- und Reinstallation von Thunderbird hat eigentlich keinen Einfluss auf die Daten im Profil. fürs nächste Mal, vermutlich hätte ein Löschen der .msf-Dateien auch zum Ziel geführt, aber egal, welcher Weg auch immer, schön, dass es jetzt wieder funktioniert.

  • Das hab ich vorher probiert - und hat nicht funktioniert. Ebenso wie das Recover Plugin


    .. das wiederherstellen hatte 6 Tage Mailverlust als Folge und war daher schon der letzte Schritt