Lokalen Ordner verschieben

  • Liebe Comunity
    Natürlich benutze ich die SuFu und lese auch alles Dargebotene


    Nur in diesem Fall bitte ich um Findungshilfe.


    Nachdem ich TB 3.0 installiert habe und erfolgreich meine t-mails mit vielen Ordnern in TB wiederfinde, kam ich auf die glorreiche Idee meine Mails auf einem anderen Datenträger als c:\ zu sichern.
    Also Rechtsklick auf `Lokale Ordner` >Einstellungen/Lokale Ordner/Lokales Verzeichnis/Verzeichnis wählen<
    Dort fand ich die Defaulteinstellung und habe sie verändert in k:\Backup\Mail\Thunderbird.


    Wenn ich neuen Mailverkehr habe, tut sich auf k:\Backup\Mail\Thunderbird garnix!
    Dennoch befürchte ich eine Lücke in der Speicherung des Default-Verzeichnisses unter C:\


    Wollte eigendlich gestern schon mein neues, größeres LW C:\ installieren. Aber ich möchte keinen Verlust meiner Korrospondenz in Kauf nehmen. Letztendlich haperts nur an dem Verständnis meines neuen TB nach Abschaffung von t-Mail, um die neue Platte zu installieren.


    Ich habe schon gelesen, daß man unter C:\ das TB-Verzeichnis sichern und nachher wieder Aufspielen soll.


    Ich möchte es aber so haben daß der lokale Ordner gleich auf k:\Backup\Mail\Thunderbird zugreift/speichert.
    Ich möchte meine ganzen Ordner jetzt schon, vor Plattenwechsel auf k:\Backup\Mail\Thunderbird sehen.


    Ich stell mir das dann so vor. daß TN nach der Neuintallation statt der Defaulteinstellung auf C:\ die auf K:\ benutzt!?


    Bitte entschuldigt mich, aber ich muß meine neue Platte einbauen und habe trotz aller Suche den Wunsch daß mir der Eine odere Andere einen wertvollen Tip geben kann!?


    Cu


    Edit:
    Ich bräüche nur den Rat, wie ich den kompletten lokalen Ordner intern nach K:\ verschieben kann daß auf Default C:\ keine Speicherungen mehr stattfinden, weil Thunderbird nicht mehr das vorgegebene sondern das Benutzerdefinierte Verzeichnis verwendet.(verwenden soll)
    Und wie bringe ich das einem neuinstallierten TB später bei, daß er nicht in C:\ sondern in K:\ ablegen soll?
    TB legt doch alle Ordner bei der Installation gleich auf C:\ an und biegt die Zeiger dorthin.


    Ein eMail Problem legt den Zeitplan einer Neuintallation lahm . . . .
    Unter t-Mail hat man sich ne Zip erstellt - und gut wars!
    Aber TB habe ich erst seit Kurzem - und bin schon mal froh wenn ich das Programm mitlerweile einigermaßen bedienen kann.
    Für die programmtechnische Sparte brauche ich dringend Soforthilfe

    Einmal editiert, zuletzt von Karzinom ()

  • Hi,


    du kannst doch das komplette (!!!) Thunderbird-Userprofil an jeden beliebigen Platz in deinem Dateisystem legen. Einzige Bedingung, dass der Nutzer vollen Zugriff darauf hat. Dazu kannst du den "Profile-Manager" benutzen. => Anleitung
    Was du niemals machen solltest, ist ein Zerreißen des Profils. Immer komplett verschieben. Auch dazu gibt es Forenbeiträge ohne Ende ... .


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo Peter
    Vielen Dank für Deine rasche Antwort. Sie geschah wohl in dem Zeitraum als ich meinen Post editierte - schon gesehen?


    Habe ich mein Profil schon zerissen mit der neuen Adressierung auf K:\ ?


    Okay ich frage mal andersrum:
    Kannste einem Depp in Zeitnot mal ausnamsweise genau step by step schildern wie er erstens das gelöschte/überschriebene Verzeichnis in >Einstellungen/Lokale Ordner/Lokales Verzeichnis/Verzeichnis wählen< wieder herstellen kann bevor noch mehr Mailverkehr stattfindet und womoglich verschütt geht. weil es auf K:\ ablegen will.
    Und zweitens sagt wie man das richtig auf eine andere Partition überträgt?
    Drittens ist da noch zu erklären wie man einem neuintalliertem TB erklärt daß die lokalen Ordner auf K: und nich auf default C:\ zu berücksichtigen sind?

  • Na, keiner Lust einem TB-Anfänger ein leicht verständliches Howto zu kreieren?
    Dann könnte ich endlich mein Format C: ausführen und mich der Hardware widmen.


    Andernfalls kann ich danach aus Acronis wieder herstellen, aber leider habe ich ja gerade etwas "zerissen" was ich später mal nicht haben möchte!


    Besser ist, wenn ich jetzt alles bereinige auf dem alten System und dann erst sichere.


    Aber wenn ich erst 3 Tage am Googlen bin wg. TB, komme ich ja nie dazu!?

  • Zitat von "Karzinom"

    Na, keiner Lust einem TB-Anfänger ein leicht verständliches Howto zu kreieren?


    Hallo :)


    das gibt es doch längst. Und Peter hat in seiner Antwort auch darauf hingewiesen.


    Gruß Ingo

  • Danke Ingo für den Hinweis, welcher leider kein direkter Link ist.


    Ich sehe schon, meine Hardware muß warten.
    Lesen und studieren ist angesagt.


    Im Normalfall würde ich das auch so handhaben, aber im Moment wollte ich gerne sofort beginnen den Rechner neu aufzusetzen.
    Ich muß nur vorher alles schnell noch in Ordnung bringen. Leider habe ich aber stattdessen aus Unkenntnis einen Fehler mit dem Speicherplatz/Pfad gemacht welchen ich nicht rückgängig zu machen weiß.
    Ich dachte mir vielleicht kann einer schnell und unkompliziert helfen?


    Es wäre halt zu schön gewesen, wenn einer kurz gesagt hätte: mach dies und jenes da und da, damit Du dein zerissenes TB wieder in Ordnung bringst,. Und dann machst Du dies und jenes damit TB die lokalen Ordner nach K:\Backup\Mail\Thunderbird verschiebt und in Zukunft nur noch auf diese statt auf C:\ zugreift damit Du heute Abend noch deine neue HDD einbauen kannst.


    Klar bin ich zumindest in diesem Forum Newbie/Noob - was soll ich da schon erwarten?
    In diesem Punkt sind alle Foren gleich - zumindest deren Member!


    Peinlich für mich, es trotzdem probiert zu haben.
    Iss kein guter Einstieg gewesen mit meinem ersten Post in diesesem Forum.
    Sorry!


    @ Peter und Ingo:
    Trotzdem Danke


    Gruß Karzi