TB ruft nur 3 mails ab

  • Sowohl beim Programmstart als auch bei der manuellen Abfrage als auch beim automatischen Abrufen lädt TB 3.0 nur 3 mails runter, obwohl viel mehr ungelesene mails auf dem account warten. Es handelt sich um ein POP-Konto.
    Kennt jemand das Problem? Hat jemand einen Tipp für mich?


    Es handelt sich um einen gmail-account - vielleicht kann das Problem auch eher da liegen?...
    Besten Dank im Voraus!
    smartn

  • Hallo smartn


    und willkommen im Thunderbird-Forum!


    Kannst du das mal etwas genauer beschreiben? Lädt TB immer die gleichen 3 Mails oder jedesmal die nächsten drei?

    Zitat


    obwohl viel mehr ungelesene mails auf dem account warten.

    zeigt TB dir denn die an oder siehst du das per Webmail?
    Evtl. ist eine Mail zu groß oder defekt und du kannst sie direkt auf dem Server löschen?

  • Hallo rum,
    danke erstmal. Ich habe TB 3.0.4 installiert und mit meinem Netbook seit mindestens zwei Wochen meine mails nicht mehr abgerufen. Beim ersten Abrufversuch wurden die ersten ca. 140 mails - ich kriege einiges an newslettern - runtergeladen, aber irgendwann beendete er das Abrufen ohne Fehlermeldung. Wenn ich jetzt - manuell oder durch Programmneustart - erneut abzurufen versuche, lädt er die nächsten drei mails runter, beim nächsten Abruf wieder drei usw.
    In der Statusleiste zeigt er auch immer an, dass er jetzt mail 1 von 3 abruft, nach seiner Logik also alles ok, obwohl klar ist, dass mehr als drei auf dem POP-account warten, darunter aber keine übergroße, die Probleme machen könnte.
    Ungewöhnlicher Fall?...


    Ach übrigens: Win XP
    Dank'n'Gruß
    smartn

  • ...hm, alle nicht ohne Ahnung, und trotzdem keiner mit?
    Gerade dann müsste es doch eine echte Herausforderung sein...

    Einmal editiert, zuletzt von smartn ()

  • Hi,


    versuche es mal im Thunderbird-SafeMode (Abgesicherter Modus) und wenn es dort nicht geht, erstelle ein neues Profil mit dem Profilmanager und richte das Konto ein und versuche es dort.
    Hast du einen Virenscanner am Laufen? Darf der das Profil und ein-/ ausgehende Mails scannen?


    Antivirus-Software - Datenverlust droht!
    Ein- ausgehende Mails scannen? Hier ein interessanter Beitrag von Peter_Lehmann dazu

  • Hallo rum,


    danke für Deine schnelle Antwort, die leider nicht richtig zielführend war: Im abgesicherten Modus das gleiche Problem. Und mit einem neuen Profil klappt es zwar, TB lädt dann alle eingegangenen Nachrichten runter, aber das hilft mir ja beim alten Profil nicht weiter - es sei denn, ich hätte Lust, alle Filter, addons etc. baugleich im neuen Profil zu kopieren - oder gäbe es dafür eine Importfunktion, mit der ich aber nicht gleichzeitig das alte Problem importiere? Wäre ja im Ende auch nur ne Symptombehebung...
    Was mir aufgefallen ist: Die Statusmeldung zeigt beim Runterladen im neuen Profil, dass ein paar mails runtergeladen werden und dann i.d.R. 3 - 5 mails indiziert werden; danach scheint das Runterladen fortgesetzt zu werden.
    Bei meinem 'Problemprofil' ist die Abfolge genauso, nur dass er nach dem Indizieren NICHT wieder zum Runterladen zurückgeht - kann da der Fehler liegen?...


    Zur Virenscanne-Frage: Nutze Antivir Personal, also ohne Mailscanner; ob der das Profil scannen darf...??
    schönen Tag erstmal
    smartn

  • Hallo smartn,


    zum einen würde ich mal den Virenscanner gemäß meinem obigen Link einstellen, da gibt es einen Abschnitt "Vermeidung von Problemen"...
    Zum anderen kannst du Adressen und Mails in eine neues Profil importieren, für die Filter gibt es auch ein Addon und die Addons an sich, nun, die sind doch schnell wieder installiert.


    Zitat


    ist die Abfolge genauso, nur dass er nach dem Indizieren NICHT wieder zum Runterladen zurückgeht


    du kannst erst Mal in Extras>Einstellungen>Erweitert>Allgemein den Haken beim Indizieren für die globale Suche entfernen und wenn das nichts hilft, die Datei global-messages-db.sqlite im Profilordner (der mit den 8_wilden_Buchstaben.default, wobei default auch sonstwie heißen kann, z.B. ghw63k9g.default oder ghw63k9g.MeineMails...) entfernen oder umbenennen und dann testen.