Passwort ist wirkungslos

  • Ich kann bei der Abfrage des Passwortes das Abfragefenster mit "Abbrechen" weg klicken. Danach werden meine zuvor geladenen Mails trotzdem wieder angezeigt. Was muss ich tun oder einstellen damit dieses nicht mehr passiert??

  • Hallo und willkommen im Thunderbird-Forum, jott.we ! ..... <wir hier im Kreis GG (Rhein-Main Gebiet) begrüßen uns noch immer, altmodisch, gelle?...


    Passwörter werden nur beim Abfragen bzw. Senden von Mails vom Server angefordert und TB gibt die Frage an dich weiter. Du kannst dann die PWs speichern lassen und die gespeicherten PWs mit einem Masterpasswort vor unbefugter Nutzung schützen.
    Aber TB an sich ist frei zugänglich und lässt sich so nicht schützen.
    Steht übrigens in der Anleitung genau beschrieben



    wir hier im Rhein-Main Gebiet verabschieden uns dann auch immer, deshalb:

  • Hallo rum,
    erst mal besten Dank für Deinen Beitrag.
    Ich entnehme Deiner Antwort aber, dass, wenn ich meine Mails (ausschliesslich!!) vom Server einlese und dies mit einem PW schütze es eine Lösung für mein Problem gäbe, oder? Wie müsste ich dieses dann einrichten???
    Gruss
    Jott.we

  • Hi,


    nun, wenn du per IMAP abrufst, die entsprechenden Infos aus dem "unauffälligen" gelben Hinweiskasten über dem Antwortfeld
    [IMG:http://img203.imageshack.us/img203/4470/005tbmailforum.jpg] unterliegen wohl der Geheimhaltung?, und in Extras>Konten-Einstellungen>%Accountname%>Synchronisation & Speicherplatz das Bereithalten auf dem PC deaktivierst, dann liegen da nur die Kopfzeilen vor.


    Aber das

    Zitat


    eine Lösung für mein Problem gäbe, oder?

    ist damit nicht so richtig erfüllt. Sinnvoller wäre es, Benutzerkonten einzurichten und sich beim Verlassen des PCs abzumelden oder einen portablen TB auf einem Stick einzusetzen.
    Portable Thunderbird

  • Hallo rum,
    ne ne, nix geheim:
    Version 3.0.4 Kontoart IMAP Betriebssystem Wind. XP
    Aber zu Deinem Vorschlag:
    Wenn ich den Haken an der von dir genannten Stelle entferne, sind die Mails trotzdem lesbar.
    Kann es sein,dass dies noch "alte" Mails sind??
    Gruss
    Jott.we

  • Hi,


    Zitat


    Kann es sein,dass dies noch "alte" Mails sind??

    wenn du das nicht weist :)
    Im Ernst, klar, die Maildateien sind ja noch da. Du kannst aber im Profilordner (der mit den 8_wilden_Buchstaben.default, wobei default auch sonstwie heißen kann, z.B. ghw63k9g.default oder ghw63k9g.MeineMails...) in ..\imapmail\ alle endungslosen Dateien löschen, na ja, ich würde sie lieber erst Mal nur nach Außerhalb des Profiles verschieben, dann hat TB die Daten nicht mehr.
    Schau bitte zu den Erklärungen der Dateien im Profil unter Punkt 12 der Anleitung nach.

  • Ich bedanke mich noch einmal für den Thread Tip :zustimm:


    Gibt es sonst keine Möglichkeiten, es durch das Masterpasswort Thunderbird für unbefugte Nutzer zu schützen ?
    Ich hab auch schon überlegt die Portable Version runterzuladen und es in ein geschütztes 7Zip heraus zu starten.
    Aber das muss doch auch anders gehen :)

  • "Chaosluis" schrieb:


    Gibt es sonst keine Möglichkeiten, es durch das Masterpasswort Thunderbird für unbefugte Nutzer zu schützen ?


    Hallo :)


    vergiss dafür das Masterpasswort. Lege ein kennwortgeschütztes Benutzerkonto an und, wenn Du paranoid bist, lege das Profil auf ein (EFS-) verschlüsseltes Dateisystem.


    Einen Computer für mehrere Benutzer einrichten


    Benutzerkonten in Windows XP


    Zitat


    Ich hab auch schon überlegt die Portable Version runterzuladen


    Das wäre eine andere Idee.


    Zitat

    und es in ein geschütztes 7Zip heraus zu starten.


    Wozu? Verwende dafür einen USB-Stick.


    Zitat


    Aber das muss doch auch anders gehen :)


    Siehe oben.


    Gruß Ingo