Datenübernahme von anderer Festplatte

  • Hallo zusammen,
    ich bin umgestiegen von Win XP pro SP3 auf Ubuntu 10.04. Dabei ist es mir zwar gelungen, die Konten, die Adressen und die Mails mitzunehmen, aber die Kalenderdaten und Aufgaben fehlen mir leider jetzt im Lightning. Außerdem habe ich vorher meine Termine und so weiter mit meinem Sony Mobiltelefon K800i synchronisiert.


    Meine Fragen also:
    1. Wie bekomme ich die Lightning-Daten in die neu unter Linux installierte Software?
    2. Thunderbird reagiert ganz merkwürdig. Normalerweise kann ich über "Extras-AddOns-Alle AddOns ansehen" im Internet die AddOns aussuchen und installieren. Jetzt kann ich den Link "Alle AddOns ansehen" mir die Finger wundklicken, das Internetportal mit den Addons wird nicht geöffnen. Es passiert garnichts, es kommt noch nicht einmal eine Fehlermeldung...


    Ich hoffe, jemand kann mich einer Lösung näher bringen.


    Danke im Voraus: Kay-Uwe


    TB 3.04, Ubuntu 10.04


    Ergänzung: Ich habe jetzt ALLE addons deaktiviert und TRB deinstalliert. Jetzt läßt es sich leider nicht wieder installieren. UBUNTU bringt bei dem Versuch die Meldung "Installation von Paketen erforderlich, denen nicht vertraut werden kann". Hat jemand eine Idee? Wäre sehr froh...


    Gruß: Kay-Uwe

  • Hallo Kay-Uwe,


    wie hast du dein Profil übernommen?

    Zitat

    "Extras-AddOns-Alle AddOns ansehen"

    Du meinst die empfohlenen Addons? Ich vermute mal, bei dir funktionieren überhaupt keine Links? Damit wären wir bei der wahrscheinlich am häufigsten gestellten Frage hier im Forum - suchst du bitte selbst nach der Antwort?
    Die Kalenderdaten würde ich als *.ics exportieren / importieren.


    Zitat

    Ergänzung: Ich habe jetzt ALLE addons deaktiviert und TRB deinstalliert. Jetzt läßt es sich leider nicht wieder installieren. UBUNTU bringt bei dem Versuch die Meldung "Installation von Paketen erforderlich, denen nicht vertraut werden kann".


    Warum? Eine De- und Neuinstallation löst in den seltensten Fällen Probleme .
    Um welche Pakete aus welchen Paketquellen geht es? Thunderbird gehört doch zur Standardausstattung?


    HTH, muzel

  • Hallo Muzel,


    nein, nicht "alle empfohlenen ansehen". Sonder alle. Bisher (unter XP) war ich es gewohnt, dass mir dann die Seite mit den ganzen AddOns im Browser geöffnet wurde. Und das passiert eben nicht. Andere Links, zum Beispiel in den Mails oder so, die funktionieren natürlich.. Oder was meinst Du mit der Frage nach den Links allgemein?


    Was den Import betrifft, habe ich das Profilverzeichnis von der früheren Installation einfach hier in die neue kopiert. Das hat soweit auch geklappt, dass die Konten, die Emails und das Adressbuch wieder da waren.


    "Die Kalenderdaten würde ich als *.ics exportieren / importieren."


    das geht leider nicht mehr, weil die alte Windows Installation kaputt ist. Ich konnte nur noch die Daten sichern (die damalige Festplatte ist als externe jetzt verfügbar).


    Danke und Gruß: Kay-Uwe

  • Zitat

    Andere Links, zum Beispiel in den Mails oder so, die funktionieren natürlich.


    Auch https-Links? Wenn du dir mal eine Mail mit dem Link https://addons.mozilla.org/thunderbird/ schickst...?

    Zitat

    Was den Import betrifft, habe ich das Profilverzeichnis von der früheren Installation einfach hier in die neue kopiert.


    Die Kalenderdaten sind in der storage.sdb gespeichert, und wenn die fehlerhaft ist, sieht es schlecht aus. Deshalb sollte man seinen Kalender vorsorglich regelmäßig exportieren.
    Und was ist nun genau mit der Thunderbird-Installation, die hat einmal funktioniert, und jetzt gibt es Probleme bei der Neuinstallation?


    P.S. 30.05.:
    Habe mir jetzt mal die 10.04 (genauer gesagt: kubuntu x86_64 10.04) angetan. Es ist schon ziemlich grausam, was einem da so an Fehlern zugemutet wird, allein im Thunderbird-Umfeld.
    Ich fange mal mit dem beliebten Thema "Links öffnen" an. Die übliche Lösung, in about:config unter "network.protocol-handler.http(s)" "/usr/bin/firefox" einzutragen, funktioniert ja bekanntlich (?) bei Version 3.0.* nicht mehr. Ich habe sie natürlich trotzdem ausprobiert, ohne Erfolg. Firefox ist Standardbrowser, sowohl in den Firefox- als auch KDE-Einstellungen. Und jetzt kommt's:
    Bei einem "alten" Profil (egal ob kopiert oder an der alten Stelle belassen) funktioniert das Öffnen von https-, nicht aber http-Links, und auch die oben erwähnten Links "alle Addons/alle empfohlenen Addons ansehen" funktionieren. Da besagte Profil funktioniert nach wie vor fehlerfrei unter TB 3.04/kubuntu 9.04.
    Bei einem neuen Testprofil funktionieren sowohl http-, als auch https-Links, aber nicht die Addon-Links. Es muß also mit dem Profil zu tun haben, entweder mit Addons oder irgendwelchen prefs.js-Einstellungen.
    Ich könnte jetzt noch über das nur teilweise funktionierende Enigmail 1.01 aus dem Ubuntu-Repository schimpfen, aber das ist wieder ein anderes Thema. Und Lightning läuft auch noch nicht.
    Mir reicht es für heute, vielleicht hat ja noch jemand eine Idee zum Link-Problem.
    Auch die Lösung aus http://www.thunderbird-mail.de…51633&hilit=links#p251633 (der Verweis auf das Linux-Forum, nicht die komplette Neuinstallation!) half nicht.


    Gruß, muzel