Nachrichten vom Server löschen, wenn sie vom Posteingang gel

  • EDIT:
    Hallo, ich bin neu hier und habe folgende Frage:
    /EDIT:


    Wie ist das zu verstehen ?
    Also wenn
    "Nachrichten vom Server löschen, wenn sie vom Posteingang gelöscht werden"
    gesetzt ist (im Bild gerade nicht ...), dann werden die Emails beim nächsten Abrufen der Mails gelöscht, wenn sie ....
    UND JETZT KOMMTS
    a) sich in einem anderen Ordner befinden als im Posteingang (z.B. im "Briefe von Katrin")
    oder
    b) wenn sie mit der ENTF Taste, Menü "Löschen" oder Popupmenü "Löschen" tatsächlich GELÖSCHT worden sind ?


    das ist leider nirgends richtig dokumentiert und nicht eindeutig.


    Ich möchte gerne die Emails von Katrin in einen extra Ordner VERSCHIEBEN und
    hab keine Lust meine 800 Emails zu verlieren.
    Die anderen 600 verschiednen Mails sollen "oben" bleiben


    Vielen Dank !


    EDIT: aktuell auch hier lesen
    http://www.thunderbird-mail.de…&t=48423&p=254954#p254954


    [IMG:http://img809.imageshack.us/img809/3549/thunderbirdlschenwennvo.png]

    2 Mal editiert, zuletzt von HeftCD ()

  • Hallo HeftCD,


    und willkommen im Forum! (<== ja, so viel Zeit nehmen wir uns hier ...)


    Ich kann dir keine abschließende Antwort auf deine Frage geben, weil ich meine Mails standardkonform behandele.
    Was will ich damit sagen?
    Es ist seit ca. 1984 im POP3-Protokoll so festgeschrieben, dass:
    - nach der Anmeldung des Clients alle noch ungelesenen Mails heruntergeladen und lokal auf dem Client gespeichert werden,
    - nach dem erfolgreichen Herunterladen auf dem Server als gelöscht markiert (aber noch nicht gelöscht!) werden, und
    - beim Abmelden des Clients die endgültige Löschung erfolgt.


    Nun haben moderne Mailclients die Möglichkeit, optional dieses bewährte Protokoll zu verbiegen, indem sie das Löschen nach dem Download zu verhindern versuchen. Aber nicht alle Provider lassen zu, dass ihre Nutzer mit dem standardisierten Protokoll nach Gutdünken verfahren! Du kannst dich also nicht darauf verlassen.


    Du schreibst, dass du deine Mails nicht verlieren willst.
    Bei POP3 werden die Mails lokal gespeichert. Von dort musst du schon selbst löschen. Und du als Nutzer bist auch verantwortlich, dass du dein Thunderbird-Nutzerprofil regelmäßig sicherst.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo und willkommen im Thunderbird-Forum, HeftCD,!


    Ergänzend und unter Berücksichtigung der genannten Einschränkungen zu Peters Ausführungen: Mails, die im Posteingang gelöscht werden, werden dann auch auf dem Server gelöscht, also b).
    Mails , die verschoben werden aber nicht. Das kann man aber auch manuell mit mail.pop3.deleteFromServerOnMove in der Konfiguration ändern, siehe unter Punkt 7 der Anleitung.


    Wie auch immer, aus der lokalen Maildatei werden die Mails dabei nicht entfernt, sondern sie sind nur entsprechend markiert und werden nicht mehr angezeigt. Mit Rechtsklick>Komprimieren auf den Ordner wird dann tatsächlich die Mail physikalisch entfernt.
    Dazu gibt es unter Punkt 12 einige Infos ;)

  • Entschuldigt - das sollte nicht so rüberkommen, als wollte ich hier einfach irgendwas fordern ..


    Ich hatte meinen Beitrag editiert, um das verständlicher zu machen - dabei ist mein "Hallo" leider überschrieben worden.
    Zudem: Ich hab Thunderbird 3.0.4, Pop3 Konto, und XP Pro


    Worum es mir geht ...
    also ich habe lange mit Foxmail, dann seit der 1.63 C't Edition TheBat, und nun schon 3 Jahre mit Popcorn und npopuk gearbeitet.
    Ich habe aber auch gerne wichtige Emails online.
    auf meinem Spam nd Registrierungsaccount bei Yahoo hab ich gerade 13.046 Emails. ca. 220 MB Daten.


    Ich will diese aber aussortieren - nur die mit den Registrierungsdaten für Internetforen, Seriennummern für Promo und Freewareprogramme sollen online bleiben. Der ganze StudiVZ-knubbel und Pillenschweinkram (brauch ich beides eh nie) soll weg.
    Und wenn ich mich per Webinterface einlogge (geht oft schneller als wieder ein neues Programm starten) sollen eben nur noch die wichtigen zu finden sein.


    von den anderen Programmen (Thebat) kannte ich schon "komprimieren" und tatsächliches lokales löschen.
    Backups lege ich auch an.
    Nur hab ich schon manchmal mit npopuk gesehn, daß man Emails auch später online löschen kann - beim nächsten Besuch.


    Thunderbird ist aber etwas angenehmer in der Bedienung - daher wollte ich wissen, ob das auch so funktioniert.


    Danke :D


    Also ich glaub ich drücke Entfernen - und verschieb die dann nachher vom Papierkorb in den richtigen Ordner, oder?
    Oder geht der den Papierkorb durch? wegen der Emailnummerierung?
    und sollte ich daher besser mail.pop3.deleteFromServerOnMove einstellen ?



    Vielen Dank - (auch für Eure Rücksicht)

  • Hallo,


    Zitat


    Also ich glaub ich drücke Entfernen - und verschieb die dann nachher vom Papierkorb in den richtigen Ordner, oder?

    hmm, du kannst es dir natürlich auch umständlich machen, aber ich denke, ich würde mir die Variante

    Zitat


    besser mail.pop3.deleteFromServerOnMove einstellen ?

    ansehen :rolleyes: