Wie Nachricht mit noch einmal verschicken?

  • Hallo!


    Wie kann ich eine bereits verschickte und (im Postfach "Sent") schon markierte oder geöffnete Nachricht mit einem Klick noch einmal verschicken?

    * Thunderbird: aktuelle, stabile, portable
    * Betriebssystem: Win 7
    * Kontenart: POP
    * Postfachanbieter: Web.de, freenet.de
    * Antivirensoftware: Windows
    * Firewall: Windows

  • Hi Dirki,


    du kannst eine bereits gesendete Mail per Kontextmenue "als neu bearbeiten" und danach (mit neuer Adresse?) noch einmal versenden.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Vielen Dank Peter,


    schön, also mit einen einzigen Klick geht das nicht (wie in Outlook), aber zwei sind ja auch in Ordnung.


    Vielen Dank nochmals für die schnelle Antwort.


    Nette Grüße Dirk

    * Thunderbird: aktuelle, stabile, portable
    * Betriebssystem: Win 7
    * Kontenart: POP
    * Postfachanbieter: Web.de, freenet.de
    * Antivirensoftware: Windows
    * Firewall: Windows

  • Zitat von "Dirki"

    Hallo!


    Wie kann ich eine bereits verschickte und (im Postfach "Sent") schon markierte oder geöffnete Nachricht mit einem Klick noch einmal verschicken?


    Hallo auch!
    Mich ärgert vor allem, wie umständlich die Nachberarbeitung einer Mail ist, die ich im Ausgang abgelegt habe. Ich arbeite nämlich mit "Send/Receive", weil ich die Mails gerne nochmal gegennlese, ehe sie rausgehen. Wenn ich dann einen Fehler entdecke, kann ich den nicht so einfach korrigieren. Wenn ich über "als neu bearbeiten" gehe, dann bleibt die alte, fehlerhafte Mail auch erhalten und ich muss sie erst löschen. Wieso kann ich eine Mail aus dem Postausgangsordner nicht einfach per Doppelklick öffnen und korrigieren?


    Gruß, hrubesch

  • Hallo hrubesch,


    und auch dir ein "Willkommen im Forum"!


    Nun, du bist deinen Frust jetzt erst einmal los - und wir haben ihn an der Backe! Glückwunsch!
    Wir sind hier ein reines "User helfen User"-Forum, und wir verbringen hier viele Stunden unserer Freizeit damit, anderen Usern freiwillig und unbezahlt zu helfen. Von den Entwicklern liest hier garantiert keiner mit. (Zumindest hat sich hier noch keiner von ihnen geoutet.)
    Was bringt es also, wenn du hier deine Unzufriedenheit ablässt? => Nix.


    Hier kannst du nachlesen, wie du dich mit Fehlermeldungen und Wünschen an die Entwickler wenden kannst.
    Und immer daran denken: Outlook ist nirgendwo als der weltweite und immer gültige Standard für Mailprogramme definiert!


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hi Peter, danke erstmal!
    Ich habe nie mit Outlook gearbeitet, sondern mit PocoMail. Da gibt es ein Preview-Fenster, in dem ich die Header der neuen Mails lesen kann und gleich das alles weglösche, was ich nicht haben möchte.
    Und dann gibt es eben diese (aus meiner Sicht logische) Möglichkeit, Mails im "Out"-Ordner abzulegen,aber diese dann per Doppelklick wieder in eine Bearbeitungsform zu bringen.
    Ich werde mich damit mal an die Mozillas wenden.
    Gruß, hrubesch