Bilder-Nachladeeinstellungen nicht gemerkt

  • Hallo - folgendes Problem bei Thunderbird (auf XP und Vista):


    Das Programm fragt ja ständig (aus meiner Sicht völlig überflüssig erscheinenden Gründen) , ob Bilder aus Mails mit (angeblich) unbekanntem Absender nachgeladen werden sollen. Wenn man das bestätigt, vwird wohl die zugehörige Absender-Email-Adresse gespeichert (was ich eigentlich gar nicht will) und zukünftig werden dann die Bilder bei neuen Mails dieses Absenders automatisch angezeigt. Nur ...


    ... das klappt offenkundig nicht in allen Fällen. Ich schätze mal, in ca 7 - 10 % der Absenderadressen wird bei jeder neuen Mail trotz identischer Absender-Adresse aus mir völlig unerfindlichen Gründen wieder und wieder nachgefragt, ob ich die Bilder tatsächlich laden möchte. Das kann ich so oft bestätigen wie ich will, die nervige Abfrage bleibt.


    Weiß jemand, woran das liegt ? Und: kann man dieses paranoide Nachgefrage, ob Bilder tatsächlich angezeigt werden sollen, nicht irgendwie komplett abstellen ?? Das wäre wirklich hilfreich.
    Danke.


    Gruß
    kpl1949


    **** Version: Thunderbird 3.0.4

  • Hallo kpl1949


    und willkommen im Thunderbird-Forum!


    Das kann man afair manuell in der Konfiguration abstellen, in der Anleitung unter Punkt 7, Konfig-Tipps - spezielle manuelle Anpassungen und dort mit mailnews.message_display.disable_remote_image


    Aber

    "kpl1949" schrieb:

    Das Programm fragt ja ständig (aus meiner Sicht völlig überflüssig erscheinenden Gründen)

    es gibt da schon triftige Gründe und ich würde das nicht frei schalten. Denn jeder Absender, also auch Spammer, weiß so sofort, dass ich seine Mail angesehen habe und wann das war.
    Außerdem können Grafiken auch Malware einschleusen.