GELÖST: Zeitüberschreitung nach Update

  • Hallo,


    seit Tagen durchsuche ich das Forum auf der Suche nach einer Lösung, aber bisher habe ich nichts gefunden.
    Ich habe 7 eMail-Accounts in Thunderbird eingerichtet (beruflich und privat), und seit dem Update auf 3.0.5 laufen drei dieser Konten (alles POP) nicht mehr.
    Bei zwei gmx-Konten meldet Thunderbird "Zeitüberschreitung mit dem Server pop.gmx.net" und bei dem dritten "Konnte nicht mit dem Server pop.dienstlicher-account*.de verbinden; die Verbindung wurde verweigert."


    Vorher hat alles problemlos funktioniert. Und verändert habe ich an den Einstellungen auch nichts.
    Zum Testen habe ich die Windows Firewall ausgestellt und die Anti-Viren-Software deaktiviert.


    In der Forensuche bin ich schon darauf gestoßen die tcptimeout-Zeit umzustellen, das hat aber auch nichts gebracht.


    Betriebssystem Windows 7 Professional.


    Ich hoffe ihr könnt mir helfen und sage schon mal Danke für durchlesen.


    Gruß, jejapb

    Einmal editiert, zuletzt von jejapb ()

  • Hallo jejapb


    und willkommen im Thunderbird-Forum!


    Das

    "jejapb" schrieb:


    Zum Testen habe ich die Windows Firewall ausgestellt und die Anti-Viren-Software deaktiviert.

    hilft nichts. Du musst den Start der SOftware mit Win. abschalten und dann den PC neu starten.


    Mit GMX gibt es die Tage Probleme, die Suche>In den Foren>Erweitert mit gmx gefüttert, zeigt dir mehrdazu.
    Fazit afair: GMX versteht momentan Passwörter mit Umlauten nicht mehr, auch wenn sie schon jahrelang bestehen.
    Kontrolliere in Extras>Konten-Einstellungen>%Accountname%>Server-Einstellungen die Einstellungen genau, achte auf Verschlüsselung und Sicherer Authentifizierung, letzteres darf nicht angehakt sein


    Wenn das nichts hilft, dann mit Telnet prüfen, siehe dazu auch Peter_Lehmann zeigt Telnet-Befehle.

  • Hallo rum,


    vielen Dank für die freundliche Begrüßung hier im Forum und die schnelle Antwort.
    Ich habe jetzt unter msconfig die Dienste komplett ausgestellt, den Rechner neugestartet und es wieder probiert.
    Anschließend habe ich mit telnet geprüft und eben diese drei eMail-Accounts haben keine Verbindung, alle anderen funktionieren.


    In meinen Passwörtern sind keine Umlaute enthalten.


    Noch eine Idee?


    Gruß, jejapb

  • "jejapb" schrieb:


    Zum Testen habe ich die Windows Firewall ausgestellt und die Anti-Viren-Software deaktiviert.


    Hallo :)


    erstere sollte nicht stören, zweiteres könnte sehr wohl. Welche ist das genau?


    Zitat


    Ich habe jetzt unter msconfig die Dienste komplett ausgestellt, den Rechner neugestartet und es wieder probiert.


    Du hast überprüft, dass kein Prozess des Virenscanners aktiv war?


    Zitat


    Noch eine Idee?


    Keine Ahnung, ob es daran liegt. Aber versuche es mal mit einem sauberen Systemstart.


    Durchführen eines sauberen Neustarts, um festzustellen, ob Spiele oder Programme durch Hintergrundprogramme gestört werden


    HTH
    Gruß Ingo

  • Hallo,


    das Problem ist gelöst.
    Vielen Dank an alle die Ideen hatten.


    Das Problem lag darin, dass GMX anscheinend ein neues Sicherheitszertifikat hat, dass Thunderbird nicht kannte und anscheinened auch nicht selbstständig installiert.
    Als ich das Konto neu angelegt habe, wurde ich plötzlich gefragt, ob ich eine Ausnahmeregel für ein unbekanntes Zertifikat genehmigen will. Und siehe da, es läuft wieder...


    Grüße, jejapb