nach Update auf vers. 3, wirkt alles träge

  • Hallo,


    habe heute von Vers2 auf 3 upgedatet und frage mich nun wieso alles etwas träge reagiert?
    Wenn ich auf Nachrichten klicke dauert es eine gefühlte Sekunde bis sie angezeigt wird und nicht sofort wie bei der alten version 2.


    Die neue Funktion strg+j (gespeicherte Daten anzeigen) finde ich interessant. Kann ich das ganze so einstellen das mir alle Anhänge von allen Mails da angezeigt werden?, denn zur Zeit ist die Liste leer.

  • Hallo gurgi,


    hast du nur das Upgrade durchgeführt, oder hast du deine Konten neu eingerichtet. Könnte es sein, dass du sie jetzt mit imap abrufst und vorher mit pop3? ===>
    [IMG:http://www.imagebanana.com/img/xclixhjl/WichtigerHinweis_neu.png]


    Könnte es sein, dass TB gerade die zur Volltextsuche erforderliche Indizierung deines Mailbestandes durchführt? Je nach Menge der gespeicherten Mails kann dies u.U. ein paar Stunden dauern (zumindest beim ersten mal) und den gesamten Rechner mächtig ausbremsen.


    Sorry, mehr Fragen als Antworten.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • servus, danke für die Hilfe. Rufe nach wie vor mit Pop3 ab und habe lediglich das update ausgeführt.


    Es kann aber tatsächlich sein das gerade alles indiziert wird und bei einem 4 Jahresbestand kann das wohl dauern, mehr kann ich dann erst am Montag sagen wenn ich wieder im Büro bin.


    Kann man wo nachschauen ob er noch indiziert?


    Hat vielleicht noch jemand eine Info bezüglich der neuen Option strg+j?