TB 3.1 Schriftart ändert sich nicht mehr [erl.]

  • Hallo zusammen,


    erst einmal bitte ich um Nachsicht, dass ich noch einmal schreibe, aber der andere Post war in einem erledigten Thread und ich weiß nicht, ob das dann noch gelesen wird.


    Ich habe das Problem, dass eingehende Mails nicht mehr in der Schriftart angezeigt werden, die ich gerne hätte. HTML Mails haben ja ihre eigene Formatierung, aber reine Textmails habe ich bisher immer in Arial 13 darstellen lassen (wenn ich da jetzt nichts durcheinander bringe). Konkret merke ich das ganze an den Mails vom studiVZ, die jetzt seit dem Update auf 3.1 in irgendeiner Schriftart, aber nicht Arial dargestellt werden. Unter Ansicht -> Formatierung -> Schriftarten steht (auch unter "Erweitert") alles auf Arial, Calibri habe ich bereits wieder umgestellt.
    Kann es sein, dass da ein Bug vorliegt?


    Danke im Voraus!


    Anmerkung:
    Win 7
    POP Konten

  • Hallo!

    Zitat von "Hennes"

    Unter Ansicht -> Formatierung -> Schriftarten steht (auch unter "Erweitert") alles auf Arial, Calibri habe ich bereits wieder umgestellt.
    Kann es sein, dass da ein Bug vorliegt?


    "Alles"? Das heißt, nicht nur für westlich, sondern auch für benutzerdefiniert und andere Sprachen?

  • Nein, nur bei westlich und das war der Punkt, vielen Dank, es geht wieder!
    Kannst du mir erklären woran das lag? Vorher hatte es doch auch bei Westlich gereicht! Wieso brauche ich das jetzt auch noch bei andere Sprachen?