T-online konto alles nur keine email senden =>gelöst :-)

  • Hallo,


    ich habe gestern auf meinem neuen lappi das 3.1 eingerichtet.
    meine web adresse geht...ausser das übliche problem mit der abfragezeit.
    das erste t-online konto geht auch einwandfrei.
    aber das 2. t-online konto. ich kann einfach keine mails versenden...
    fehlermeldung: Login auf dem Server smtpmail.t-online.de fehlgeschlagen.
    dann geh ich auf abbrechen : Senden der Nachricht fehlgeschlagen.
    Die Nachricht konnte aus unbekannten Gründen nicht über den SMTP-Server smtpmail.t-online.de gesendet werden. Bitte kontrollieren Sie die SMTP-Server-Einstellungen und versuchen Sie es nochmals oder kontaktieren Sie Ihren Netzwerkadministrator.


    beim 1. email konto habe ich eingerichtet:
    servertyp: pop
    server: popmail.t-online.de port: 110
    bernutzername: emailadresse
    verbindungssicherheit keine
    authent. verschlüsseltetes passwort


    postausgangsserver: t-online -smtpmail.t-online.de (standard)
    beschr. t-online
    server: smtpmail.t-online.de
    port: 25
    benutzername: emailadresse
    auth. : passwort, ungesicherte übertragung
    verbindungssicherheit: keine


    beim 2.


    servertyp: pop
    server: pop3.t-online.de port: 110
    bernutzername: emailadresse
    verbindungssicherheit keine
    authent. passwort,ungesichert übertragen


    postausgangsserver: t-online -smtpmail.t-online.de (standard)
    beschr. t-online
    server: smtpmail.t-online.de
    port: 25
    benutzername: emailadresse
    auth. : passwort, ungesicherte übertragung
    verbindungssicherheit: keine


    danke schon mal für eure hilfe :flehan:

    Einmal editiert, zuletzt von virginia78 ()

  • Hallo virginia78


    und willkommen im Thunderbird-Forum!


    Zum einen: wieso hast du zwei verschiedene Posteingangs-Server? Du solltest auch beim 2. Konto in der T-Online Konfiguration ein E-Mail-Passwort anlegen und dann die gleichen Server verwenden wie bei 1.
    Du gehst vermutlich über T-O auch ins Internet und so funktioniert das, weil T-O dich über den Internetzugang identifiziert. Aber so kann jeder an deine Mails, der ebenfalls den Zugang nutzt (Router?). Mit dem E-mail-Passwort und den Servern wie in 1. geht das dann nicht.
    Übersicht E-Mail-Server


    Zum Versenden: du musst für das 2. Konto den Postausgangs-Server nochmal einrichten, dann mit dem Benutzernamen/Kennwort des 2. Kontos und dies dann auch in den TB Konten-Einstellungen dem Konto zuordnen.
    Siehe unsere Anleitung.


    T-Online mag es nicht, wenn Adresse B mit Serverdaten von A senden will.



    Btw: für weitere Beiträge verwende bitte an den sinnvollen Stellen die Shift-Taste, denn so ist das Lesen anstrengend. Danke.

  • danke schon mal für die antwort.
    ka wegen shifttaste??? hab alles schön detailliert untereinander geschrieben und so wird es mir auch angezeigt...ich probiers mal...


    also eingangsserver hab ich nun auf popmail wie in der 1. addy angegeben. passwörter hab ich vergeben....soll ich dann passwort gesichert übertragen einstellen??


    das mit dem 2. konto einrichten hab ich jetzt leider nicht verstanden :redface:

  • ich kann den pop3 server nicht in pomail ändert, dann sagt mir das programm, dass dies bereits existiert

  • ohmg. nun hab ich bei dem link, den du mir geschickt hast ein emailpasswort eingerichtet (dachte das wäre nur das normale, was man beim einloggen benötigt. nun funktioniert das versenden. komisch ist aber, dass ich das beim anderen nicht eingerichtet habe, bzw nicht musste. da hab ich das normale passwort das ich auch zum einloggen benötige verwendet...


    bin halt doch blond :lol:

  • Hi,


    du hattest das erste (neuere?) Konto vermutlich von vorne herein das richtige Passwort angelegt, speziell bei älteren Konten gab es das damals nicht und da kommt man dann auch nicht drauf.
    Deshalb stimmt das

    "virginia78" schrieb:

    bin halt doch blond

    bei dir evtl. für die Haarfarbe, nicht aber unbedingt für die damit oft in Verbindung gebrachten Eigenschaften des Haartrachtbesitzers und ich sehe die "Schuld" hier eher beim magentafarbenen Verein, der das alles etwas "speziell" handelt :rolleyes:


    "virginia78" schrieb:

    ka wegen shifttaste?

    damit ist die übliche Groß-Kleinschreibung gemeint, die wir gerne sehen =>2.3 Rechtschreibung, Groß-/Kleinschreibung und Satzzeichen, da das Lesen der Beiträge dann einfacher ist.

  • achso Groß und Kleinschreibung. Da bin ich immer zu faul zu. Dachte das hat was mit Zeilenumbruch zu tun....das liegt dann doch eher an der Haarfarbe :cool:


    Aber Passwort verschlüsselt übertragen ist dennoch richtig, oder?

  • Wenn Beides funktioniert, ist die verschlüsselte Variante besser, weil dann wenigstens dein Passwort unterwegs gesichert ist.

  • Schön, dass ich helfen konnte!
    Danke für die Rückmeldung!


    PS: Schön wäre es, wenn du als Threadersteller im ersten Beitrag per *ÄNDERN -Button (oben rechts am Beitrag) dem Titel ein "[gelöst]" oder "[erledigt]" anfügst, denn dann wissen Forenhelfer und -sucher, dass es für diese Frage eine Lösung gab. Danke!

  • Hallo Virginia78,

    "rum" schrieb:


    PS: Schön wäre es, wenn du als Threadersteller im ersten Beitrag per *ÄNDERN -Button (oben rechts am Beitrag) dem Titel ein "[gelöst]" oder "[erledigt]" anfügst, denn dann wissen Forenhelfer und -sucher, dass es für diese Frage eine Lösung gab. Danke!


    rum hat nichts davon geschrieben, den Thread-Titel mit "gelöst" zu ersetzen, sondern dieses "erlösende" Wörtchen anzufügen. :rolleyes: