Thunderbird kann Mails nicht mehr von t-online abholen

  • Version 3.1.1
    Kontoart ich glaube pop
    Windows xp


    Hallo ich wäre Ihnen sehr dankbar, wenn mir jemand behilflich sein könnte:
    Seit Tagen kann Thunderbird nicht mehr meine Mails abholen. Eine Katastrophe.


    Gelegentlich bekomme ich eine Warnung: Zitat: "Der Ordner Posteingang ist voll und kann keine weiteren Nachrichten aufnehmen". Darauf hin habe ich, wie angegeben, den Posteingang und den Papierkorb vollständig geleert und diverse Unterordner samt Inhalt gelöscht. Anschließend habe ich alles komprimiert. Im "gesendet" Ordner befinden sich noch über 800 Mails, die ich nicht gerne löschen würde. Wenn ich zZ auf den Posteingang gehe bekomme ich automatisch auf der rechten Seite eine Maske mit der dicken Überschrift: Thunderbird E-Mail - Posteingang, darunter die Möglichkeit die Kontoeinstellungen zu bearbeiten etc. Stundenlang läuft dann der Posteingang Reiter. Unten links in der Ecke erscheint der Hinweis: "Zusammenfassungsdatei für Posteingang wir erstellt..."Nach Stunden kommt dann zT die zuvor genannte Warnung (Posteingang ist voll...). Tatsächlich ist aber alles leer.


    Delta01

  • Hi frog,


    besten Dank für den Hinweis. Ich habe dazu aber noch eine Nachfrage:


    Meinst Du damit die Unterordner des Posteingangs? Dafür habe ich keine angelegt. D.h der Posteingang ist im TB wirklich leer. Oder meinst Du auch die Unterordner der Ablage? Die sind natürlich noch voll.

  • Zitat

    die Unterordner des Posteingangs?

    ja, und wenn es keine gibt, kannst du die Inbox (und Inbox.msf) wirklich gefahrlos löschen. Natürlich die im T-O..-Ordner, falls du mehrere Konten hast.

  • frog,


    leider habe ich noch eine Nachfrage:


    ich habe versucht, mit Unterstützung des von Dir angegebenen Links, die Datei Inbox im Explorer, dort Programme / Mozilla Thunderbird .... zu finden. leider vergeblich. Ist das die richtige Richtung oder muss ich ganz woanders suchen?

  • Hallo Delta01,


    hier sollte das Profil bei Dir liegen: Dokumente und Einstellungen\%Benutzername%\Anwendungsdaten\Thunderbird\Profiles/xxxxxxxx.default
    Auch den Postausgang solltest Du mal leeren. Dazu könntest Du Unterordner erstellen und die Mails z.B. nach Jahren in diese verteilen. Anschließend den Postausgang komprimieren oder ebenfalls löschen.


    Noch ein wichtiger Tipp: Mache vorher unbedingt ein Backup des gesamten Profilordners. Wenn was schief geht, kannst Du dieses Backup wieder einspielen.


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 | Avira Free Security Suite

  • Hallo slengfe und frog,


    nochmals besten Dank für Eure Hilfe.


    Ich habe jetzt den Ordner TB/Profiles gefunden. Darunter befindet sich bei mir der Unterordner "gpjutbzf.default". Darin befinden sich 11 Dateien mit folgenden Namen-
    cert8
    compreg
    extensions
    extensions.cache
    key3
    localstore
    mailview
    mimeTypes
    prefs
    secmod
    xpti.


    Ich kann hier keine Datei erkennen, die die Inbox sein könnte. Muss ich den gesamten Profiles-Ordner mit allen Dateien löschen? Oder doch nur eine der zuvor genannten.


    Vorab nochmals besten Dank für Eure Unterstützung

  • Such im Ordner Mail bzw. IMAP-Mail. Und schau Dir den Link an, den Dir fog gepostet hat - da steht alles drin.


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 | Avira Free Security Suite

  • Moin,
    hatte das gleiche Problem wie delta01 in einem offensichtlich uralten Thread angesprochen (danke, schlingo, für Deine Antwort!), den ich über google herausgesucht habe.
    Nach neuem googlen bin ich hier gelandet und habe damit einen Vollreffer gehabt.
    Herzlichen Dank für die Tipps zum Finden der zu löschenden inbox-Dateien.


    Gruß aus Bremen