Timeout (Abbruch) bei großen Anhängen [erl.]

  • Hallo zusammen,


    ich habe meine Mails von Outlook auf Thunderbird umgestellt. Installiert ist Version 3.1.1. Bislang hat alles perfekt geklappt, allerdings habe ich gestern versucht eine ca. 16 MB große Datei zu verschicken. Sowohl GMX als auch Googlemail haben mit dieser Größe kein Problem und mein Outlook hat solche Mails auch immer brav verschickt. Nun allerdings bekomme ich nach einiger Zeit folgende Fehlermeldung:


    -> Senden der Nachricht ist fehlgeschlagen. Die Nachricht konnte nicht gesendet werden, weil die Verbindung mit dem SMTP-Server mail.gmx.net ihre Ablaufzeit (Timeout) überschritten hat. Versuchen Sie es nochmals oder kontaktieren Sie Ihren Netzwerkadministrator <-


    Also habe ich mich auf die Suche nach den Einstellmöglichkeit für die Timeout Zeit gemacht. In diversen Foren habe ich den Hinweis gelesen, dass man unter Extras -> Einstellungen -> Erweitert die Zeit hochsetzen kann. Bei meiner Version fehlt diese Möglichkeit leider. Bei älteren Versionen steht dort -> Abbruch (Timeout) der Verbindung nach xxx Sekunden. Dieses Feld gibt es bei Version 3.1.1 nicht.


    Zudem habe ich gelesen, dass der Virenscanner Ursache dieses Phänomens sein kann, auch das kann ich bei mir ausschließen. Das Versenden der großen Datei dauert bei DSL 3000 leider recht lange und somit läuft die Mail in den Timeout. Kann mir jemand erklären, wie ich den Timeout bei Thunderbird 3.1.1 hochsetzen kann? Danke, skye

  • Hi,
    was so alles per E-Mail verschickt wird... Es gibt Provider wie web.de, die dir insgesamt (!) ganze 12MB Speicherplatz zur Verfügung stellen.
    Du kannst den Timeout-Wert über die "about:config"-Einstellung mailnews.tcptimeout hochsetzen, unter Extras - Einstellungen -Allgemein - Konfiguration bearbeiten.

  • Vielen Dank für die Hilfe, ich probiere das gleich mal aus und melde mich wieder...


    Übrigens, die Datei ist ein kleines Video. Selbst mit unkomprimierten Fotos kommt man schnell auf hohe MB Zahlen. Von web.de möchte ich mich distanzieren. Meine Accounts dort nutze ich kaum noch. 4MB pro Mail und 12 MB insgesamt sind heute nicht mehr tragbar.


    Also DANKE noch mal! Hoffentlich klappts...

  • ...also noch mal vielen Dank für die Hilfe. Ich konnte mein Video jetzt problemlos verschicken :D 
    Suuuuuuper :mrgreen:

  • Hallo,


    Das bedeutet aber noch lange nicht, dass dein Mailpartner diese Monsteranhänge auch empfangen kann.
    Schon mal was von ftp gehört?
    Ja genau, das ist das Protokoll, welches "erfunden" wurde, um größere Datenmengen problemlos übers Internet zu übertragen. Leider verwechseln manche User die Mailprotokolle damit.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!