Bilder in einer Mail versenden

  • Hallo zusammen,


    dies ist mein erster Beitrag - sorry schon mal vorab, wenn ich für diese Nichtigkeit einen neuen Thread aufmache...


    Leider habe ich nach einer 2-tägigen Recherche immer noch keine Lösung für mein Problem gefunden (Google wie auch Thunderbird-Forrum Recherche brachte mich nur bedingt weiter).


    Folgendes:
    Ich möchte eine Mail versenden, die Bilder als "Screenshot" in der Mail einbettet ohne Sie als Anhang zu versenden. Nur leider bekomme ich jedesmal eine Fehlermeldung, dass ich meine Konten-Einstellungen überprüfen soll?!

    Senden der Nachricht fehlgeschlagen. Es gab einen Fehler beim Anhängen von. Bitte überprüfen Sie ob Sie ausreichende Zugriffsrecht haben.


    Das komische ist, dass ich beim ersten Mal die Mail versenden konnte an mich selber (zum Test ob alles richtig angezeigt wird). Jedoch konnte ich dann nicht diese Mail nutzen um sie an die eigentlichen Empfänger zu versenden (Siehe Fehlermeldung oben)


    Ich nutze TB 3.1.1. // IMAP-Konten // Windows Vista


    Vielen Dank für Eure Hilfe


    Grüße,


    StolperPavel

  • sorry... aber wie hängt man ein Bild an eine Mail an, ohne sie als Anhang einzubauen.


    Ist das Bild nicht dennoch als Anhang und beim Empfang lediglich ein Anzeigeproblem... so dass Bilder, die angehangen sind, dann doch einfach als laufendes Bild im Text eingebaut sind...


    Bei mir kommt es manchmal vor, dass Bilder als HTML formatiert sind, und daher dann Bilchen wie Footer ähnliche Infos irgendwo hinterlegt sind, die sich ändern können.


    Diese Bilchen werden dann im Text angezeigt, wenn ich die Bilchen anzeigen lassen möchte, und es erscheint so, als seien die Bildchen nicht angehangen... aber, wenn ich genau schaue, dann sind sie entweder als Anhang dabei oder irgendwo im Web hinterlegt.


    Oder versteh ich da grad was falsch?

  • TB 3.1.1 POP (Diese Fehlermeldung bei bisher allen Versionen von TB)


    Hallo,


    ich erhalte die gleiche Fehlermeldung bei eingebettenen Bildern " Senden der Nachricht fehlgeschlagen. Es gab einen Fehler beim Anhängen von. Bitte überprüfen Sie ob Sie ausreichende Zugriffsrecht haben."


    Ich nutze Vorlagen mit eingebettenen Bildern. Wenn ich schnell genug bin und die geänderte Vorlage schnell absende, dann klappt es ohne Fehlermeldung.


    Meist jedoch nach 1-2 Minuten kommt die Fehlermeldung. dann kopiere ich die komplette E-Mail in die automatisch gespeicherte E-Mail aus dem Entwürfe Ordner und dann kann ich die E-Mail absenden!



    walterschmitz
    Wenn man mit Cope&Paste das Bild einfügt, dann ist die E-Mail ohne Dateianhang.

  • Hallo,


    ich habe es gerade mal nachgelesen...


    und ausprobiert natürlich auch ;-)
    Ich gehe auf ne Email und bearbeitet dort den Text.
    Dort füge ich z.B das Google-Logo ein in dem ich vom Logo die Grafik-Adresse kopiere:
    http://www.google.de/intl/en_com/images/srpr/logo1w.png
    [IMG:http://www.google.de/intl/en_com/images/srpr/logo1w.png]


    Dann geh ich in den Body von der Email -> Bearbeiten -> Grafik


    Im Reiter Adresse: geb ich die Grafik-Adresse: http://www.google.de/intl/en_com/images/srpr/logo1w.png ein
    Tooltip und Alternativtext vergeben, auf OK geklickt und das Bild ist drin.


    Absenden an mich selbst zum Testen und es wird verschickt...
    Selbst der Empfang ist reibungslos. Alles wird richtig angezeigt!


    Probier es mal, aber ich kann die Meldung nicht rekonstruieren...


    Oder schreib deinen Email-Erstellvorgang mal detailiert hier auf...


    Ich nutz übrigens die Ver. 3.0.6 unter Kubuntu

  • Nicht die Grafik Adresse manuell eingeben sondern einfach das Bild kopieren und in die E-Mail einfügen und dann die E-Mail nicht sofort absenden, sondern noch etas bearbeiten und dann einfach mal auf Speichern drücken und dann kommt die Fehlermeldung.

  • Sorry. aber ich versteh gar nicht, wo das Problem ist.


    Ich habe mir das Logo mal downgeloadet.


    Email neu verfassen -> Bild reingezogen... wie gewünscht noch bearbeitet... Subject... Body... alles


    Dann gespeichert.
    Steht jetzt unter Entwürfe drin.


    Auch Speichern unter -> Datei (liegt auf dem Desktop)


    Dann Emailadresse eingetragen -> Versenden -> alles gut


    Hab ich das so richtig verstanden?
    Ich kann KEINE... aber auch überhaupt KEINE Meldung erzeugen

  • Den Entwurf noch mal öffnen bearbeiten und nicht gleich auf Speichern drücken, sondern erst nach ca. 5 Minuten.

  • Gerade noch mal mit neuer E-Mail getestet. Wenn man den Entwurf unter Vorlagen speichert und dann wieder öffnet und bearbeitet dann erscheint die Fehlermeldung!

  • Es tut mir unendlich leid, aber ich kann KEINEN DEINER WÜNSCHE bei mir rekonstruieren.


    Speicher ich die Email als Entwurf -> Sauberes nachbearbeiten, öffnen, neuspeichern, wegschicken -> PROBLEMLOS
    Speicher ich die Email als Vorlange -> Sauberes nachbearbeiten, öffnen, neuspeichern, wegschicken -> PROBLEMLOS


    Selbst lange Wartezeiten, wie du erwähnst, es ist kein Problem.


    Hast du mal neuinstalliert... evtl. ist ja ein Problem in deiner Konfiguration und die wird ggf neuinstalliert ausgemerzt.


    oder hol dir mal zum Testen die Portable-Version von Thunderbird, dann probierst mal damit. Dann hast du deine eigentliche Version auf dem PC unberührt... du arbeitest ja auch auf verschiedenen Rechner, und das Problem ist auf allen... also eher ein Konfigurationsproblem, wenn es nicht an was anderem liegt. Und diesen Fehler hast dann überall mit hingenommen, weil es bislang kein Fehler für dich war - oder wie auch immer - ist auch nebensächlich... Fakt... es läuft bei dir halt nicht :gruebel:


    Ich kann definitiv bei diesem Fehler
    1.) nicht weiterhelfen
    2.) ihn nicht rekonstruieren, egal welchen Vorschlag zum Test ich nachmache


    Sorry

  • Hallo,


    gerade auf einem neu installierten Windows 7 Ultimate Notebook TB 3.1. komplett installiert. Dort tritt der Fehler auch auf.
    Es handelt sich um ein komplett neu aufgesetzte Windows 7 Installation.


    1.E-Mail geöffnet.
    2.Im Browser ein Bild kopiert
    3.In die E-Mail reinkopiert
    4.Als Vorlage abgespeichert
    5.Wieder geöffnet
    6.E-Mail geändert
    7.offen gelassen jedoch nicht manuell abgespeichert
    8.Nach einiger Zeit kommt dann oben genannter Fehler bei "Automatischer Speichern" oder alterantiv E-Mail manuell speichern.


    Es muß also definitiv an TB liegen. Das Problem hat auch der Threadsteller
    StolperPavel.

  • Tut mir halt leid... ich kann den Fehler bei mir nicht erzeugen...


    Dann hoffe ich, dass andere euch bei dem Fehler helfen können...


    Der einzige Unterschied, der mir gerade noch auffällt... ich hab TB unter Kubuntu in Betrieb.
    Evtl. ist das ein Problem der Windows-Version... und da kann ich nur bedingt helfen, weil ich nicht immer an die Windows-Version ran komm... Ich probiere es bei Gelegenheit aber auch nochmal unter der Windows-Version auf der Arbeit, kann es aber nicht versprechen, wann ich dazu komm... daher hofft lieber mal auf die Hilfe von anderen hier im Forum.


    Tur mir leid, wenn ich euch nicht weiterhelfen konnte.


    Trotzdem noch schönen Sonntag

  • TB 2.0.0.24 | POP | WIN/XP SP3


    Darf ich mich an diesen Thread "anhängen"?


    Ich habe das gleiche Problem:


    Will Bilder/Grafiken in den eMail-Text einfügen.... ziehe sie mit der Maus aus Verzeichnis[Grafik-Quelle] in den erfassten Text.


    Klappt wunderbar ... beim Erstellen.


    eMail versenden ....


    .... der Empfänger erhält aber nur den Text ohne Bilder.


    Mit OE klappt das doch auch. Warum nicht mit TB ???