Anklicken v. neuer Mail blockiert TB u. ganzen Rechner[erl.]

  • Hallo,


    ich hatte dieses Problem schon am 23. Mai geschildert, als ich es mit meinem Notebook hatte.
    Ich habe es bisher noch immer nicht lösen können, auch das vorgeschlagene Update auf 2.0.0.24 hat nichts genutzt.


    Jetzt habe ich auf meinem Desktop-Hauptrechner, bei dem es dieses Problem nie gab - auch nicht nach dem Zurückkopieren meiner Profildaten von besagtem Notebook nach Reisen - das Service Pack 3 für XP Pro installiert und seit dieser Stunde ist es auch hier so, sogar noch schlimmer, weil der Rechner noch ca. eine Minute länger blockiert ist, danach aber ganz normal schnell weiterarbeitet, als wäre nichts gewesen. Dies ist unabhängig davon, ob ich eine oder zehn große oder kleine neue Mails heruntergeladen habe. Das Anklicken der ersten neuen Mail blockiert das gesamte System.


    Das Profil ist 2 GB groß, das war nie ein Problem, und es war auch lange Zeit schon größer. Ich könnte natürlich nun auch TB 3 installieren, aber ich bin mir sehr sicher, dass die Ursache irgendwie mit dem SP 3 zusammenhängt - und das war auch wohl damals so, als es bei dem Notebook anfing. Aber was könnte es sein? Ich bin völlig ratlos. Die Situation mit dem Notebook war schon sehr lästig, aber jetzt bei dem PC ist es unerträglich.


    Ich wäre für jede Hilfe sehr dankbar.


    Viele Grüße,
    FXG

  • Hallo,

    Zitat

    Das Profil ist 2 GB groß, das war nie ein Problem, und es war auch lange Zeit schon größer. Ich könnte natürlich nun auch TB 3 installieren, aber ich bin mir sehr sicher, dass die Ursache irgendwie mit dem SP 3 zusammenhängt


    2 GB ist nicht gerade klein. Wie gross ist denn die groesste Datei im Profil - also eine ohne Endung?
    Mit den Updates hat das wohl nicht zui tun, eher mit einem defekten Profil oder einem Virenscanner.
    Richte also mit Hilfe des TB-Profilmanagers ein neues Profil ein und ueberpruefe das Verhalten zunaechst testweise mit einem Konto.
    LIes dazu in unsere Anleiung den Punkt 11 Profile.
    Da ich noch im Ausland bin, kann ich dir leider keine Links angeben.


    Gruss

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo mrb,
    vielen Dank!


    Ja, 2 GB sind nicht wenig, aber ich hatte bisher sogar eigentlich immer mehr, ohne Probleme.


    Die größte Datei ist ein Ordner mit 330 MB in LocalFolders.


    Ich habe inzwischen TB 3 installiert - hat nichts geändert.


    Ich habe auch ein neues Profil erstellt, mit dem es kein Problem gibt - es hatte aber auch nur ganz wenig Inhalt.


    Es könnte also sehr gut sein, dass das bestehende Profil einen Knacks bekommen hat.


    Andererseits hatte ich dasselbe Problem ja schon seit Ende Mai auf meinem Notebook - mit letztendlich denselben Dateien, die ich ja immer zwischen Notebook und PC hin- und herkopiert habe. Auf dem PC gab es mit exakt denselben Dateien dieses Problem bis jetzt nicht. Es wurde also durch das Kopieren nicht vererbt ...


    Mein Traum wäre es nun, die Inhalte und die vielen Ordner, die in dem alten Profil enthalten sind, in ein neues Profil zu kopieren, damit ich schnell auf die darin enthaltenen Mails zugreifen kann, ohne noch einmal bei Null anfangen zu müssen. und alles ganz neu aufbauen zu müssen.


    Hoffnungsvolle Grüße,
    FXG

  • Zitat von "FXG"


    Mein Traum wäre es nun, die Inhalte und die vielen Ordner, die in dem alten Profil enthalten sind, in ein neues Profil zu kopieren, damit ich schnell auf die darin enthaltenen Mails zugreifen kann, ohne noch einmal bei Null anfangen zu müssen. und alles ganz neu aufbauen zu müssen.


    Hallo :)


    das ist eine sehr gute und immer wieder empfohlene Idee. Die ImportExportTools (MboxImport enhanced) helfen Dir dabei.


    Zitat


    Hoffnungsvolle Grüße,


    HTH
    Gruß Ingo

  • Hallo Ingo,
    vielen Dank - die neue Woche ist gerettet.


    Ich habe diese Tools benutzt, und sie haben wir geholfen.


    Ich habe ein neues Profil angelegt und die vorhandenen Ordner exportiert und dann wieder importiert.
    Sie waren dann zum größten Teil zweimal vorhanden, und die Unterordner sind irgendwie nicht mitgekommen, aber das wird sich mit ein wenig Nacharbeiten leicht bewältigen lassen.


    Nochmal vielen Dank und alles Gute!
    FXG