Adressen aus LN importieren

  • Hallo, ich möchte gerne meine LotusNotes - Adressen in TB importieren!
    Aus LN kann ich nur exportieren in: Comma Separated Value, Lotus 1-2-3, Structured Text; Tabulator Text oder vCard 2.1/3.0. Die meisten dieser Exporte haben dann aber keine Endung. Und aus TB bekomme ich auch keine Hilfe beim Importieren.


    Zugegeben: ich bin reiner Anwender. Gleichwohl habe ich mich längere Zeit durch die Q&A's durchgehackt, aber nichts gefunden. Wer kann helfen?
    Chris

  • Hallo,


    mit "Comma Separated Value" könnt es evtl.klappen, die Endung muss dann ".csv" sein, zur Not selbst hinzufügen. Ebenso mit "Tabulator Text", Endung ".txt".


    Der Import in Thunderbird über vCard klappt ebenfalls, jedoch nur mit der Erweiterung MoreFunctions ForAddressBook (im Moment gerade zufällig nicht erreichbar). Dies könnte sich als der sicherste Weg herausstellen. Aber das Testen oben kostet ja nix.

  • Hi Chris,


    wie allblue schon schrieb, funktioniert das mit einem Ex- und Import via .csv-Datei.
    Folgender Weg hat sich bewährt:


    1. Ein neues TB-Adressbuch anlegen mit einer einzigen Adresse. Diese "Adresskarte" vollständig befüllen. Verwende dazu immer als Daten die Bezeichnung des jeweiligen Feldes. Also: Feld "Name" => Inhalt = "Name". Diese Datei als TB_Muster.csv abspeichern.


    2. Jetzt exportierst du deine names.nsf ebenfalls als csv-Datei. => LoNo.csv.


    3. Nun öffnest du die beiden Dateien mit der Tabellenkalkulation deines Vertrauens und vergleichst die Ansichten. Dabei muss du so vorgehen, dass für jeden Inhalt zwischen den Separatoren eine Spalte angezeigt wird. Und die Separatoren müssen natürlich auch die gleichen sein, so wie TB sie verlangt und in seiner Exportdatei vorhanden sind.
    Durch Verschieben der einzelnen Spalten an den richtigen Ort, Einfügen zusätzlicher Spalten und evtl. auch Löschen nicht benötigter Spalten kannst du ganz bequem den NoNo-Export in ein Format bringen, welches dem Export as TB entspricht.


    4. Wenn du das exakt hinbekommen hast, kannst du diese Datei in den TB importieren.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo Peter, damit wir was zu diskutieren haben:


    Meinst du nicht, der Weg über die vCards ist einfacher? Immerhin sind da Inhalt und Aufbau standardisiert. Bei csv habe ich immer den Eindruck, jeder macht da was er will bzgl. Reihenfolge der Felder.

  • Das will ich nicht bestreiten.
    Nur, mit vCards habe ich es eben selbst noch nie gemacht - dafür umso öfter mit .csv-Dateien.
    Aber ich lasse mich gern überzeugen. Nach meinem Urlaub werde ich es mal per vCards versuchen. Hier habe ich kein LoNo :-)


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!