TB aufspielen auf neuen PC???

  • TB 3.1.2 POP 3 XP Prof. SP 3


    Moin allerseits,


    ich möchte meinen PC plattmachen (für Windows 7) und nachher TB wieder aufspielen.
    Nun sichere ich zuerst TB mit Thundersave.
    Muß ich danach TB erst aufspielen oder genügt es die Thundersicherung über Restore einfach ein/aufzuspielen, ohne dass TB installiert ist???
    Besten Dank und Regards,
    Prussia

  • Danke für die schnelle Antwort!


    Les ich mir gleich mal durch!
    Recht schönen tach noch.


    Prussia

  • Hi Prussia,


    Meine favorisierte Lösung ist eine andere. Sie ist mit ein klein wenig Handarbeit verknüpft, bietet aber zwei Vorteile:
    - Du bist "gezwungen", dich etwas mit den Grundlagen der Arbeit mit dem Thunderbird zu befassen, was nie schadet, und
    - sie funktioniert garantiert. (Wobei ich absolut nichts gegen ein Programm von Caschy sagen will, ganz im Gegenteil !!!)


    Ich würde jetzt folgendes machen:
    1. Mich anhand unserer Anleitung informieren, wo bei XP und Win 7 das TB-Userprofil liegt, welche Dateien darin sind und welche Bedeutung bzw. Funktion sie haben. (Genau das wird dir später immer wieder die Arbeit mit TB erleichtern!)


    2. Das komplette TB-Userprofil (also den Ordner \Thunderbird mit allem, was darin ist) an einen sicheren Ort kopieren. Damit hast du nebenbei schon das erste Backup deiner TB-Daten durchgeführt, was ich dir dann weiterhin regelmäßig empfehle.


    3. Das neue System installieren. Thunderbird installieren und das gleich folgende Einrichten eines neuen Profils einfach "abwürgen" und den TB beenden. Ergebnis: TB hat dir an dem für Win 7 vorgesehenen Platz auch wieder ein rudimentäres Profil eingerichtet. Natürlich ohne sinnvolle Nutzerdaten, aber trotzdem als solches erkennbar. Du kannst jetzt mit deinem Wissen von 1.) an diesen Ort gehen und dich freuen, dass du das Profil dort findest.


    4. Jetzt hast du zwei Möglichkeiten:
    - den gerade gefundenen Profilordner \Thunderbird komplett durch deine Sicherung ersetzen. TB starten ... .
    - du hast bei der Installation von Win 7 mitgedacht, und dir eine eigene Datenpartition eingerichtet, welche du konsequent für deine Daten nutzen wirst (Damit bleiben diese zukünftig erhalten, wenn du deine WinDOSe wieder mal platt machen "musst".) Jetzt legst du dort einen Ordner \Thunderbird an, und kopierst dort hinein den Ordner \Profiles aus deiner Sicherung. Nun musst du dem Programm nur mitteilen, wo es das Profil findet. Das machst du, indem du den TB mit dem Profilmanager startest => neues Profil => auf den Ordner \Profiles\<Profilname> verweisen.
    Beim nächsten Start müsste TB sein Profil gefunden haben und alles ist wieder so wie unter XP.


    OK?


    MfG Peter (wie immer etwas langsamer ...)

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Aber aber Peter,
    wieso so bescheiden???
    Wer (in seinen Augen langsam ist), ist meistens auch viiiiiiiel gründlicher!!!
    Und das schätze ich sehr!!
    Was nicht heissen soll, das diejenigen, die schnell sind, oberflächlich sind.
    Beides hat seine Berechtingung!!!
    Ich les mir deinen Beitrag nachher durch, muss erst noch zur Physio!!!!!



    Besten Dank und Regards,


    Prussia (alias Preussenmatt) :D