Tray-Briefumschlag bei Junkmail?

  • Hallo Leute,


    hab da mal 'ne Frage bezüglich des kleinen Briefumschlagsymbols in der Taskleiste in Verbindung mit dem Junkfilter. Das taucht auch auf, wenn bei mir 'ne Mail ankommt, die mein Junkfilter gleich (meistens) korrekt einordnet. Kann man das irgendwie ändern, dass das Symbol nur bei neuen Mails auftaucht, die nicht vom automatischen Junkfilter als Junk markiert werden?


    Zur Info: das betreffende Mail-Konto liegt auf einem IMAP4-Server.


    Theoretisch müsste der Junkfilter das Symbol doch einfach nur wieder ausschalten, wenn er alle gerade neu eingetroffenen Mails als Junk eingestuft hat.


    Bei so vielen Junk-Mails, wie ich sie am Tag bekomme, ist es ein bisschen lästig, wenn alle Nase lang das "Neue Mail"-Symbol unten auftaucht. Das ist als ob das Telefon den ganzen Tag klingelt. Ich bin da Sklave meiner selbst. Ich muss nachsehen, wenn was neues auftaucht.


    Danke!


    Grüße,
    Hendrik

  • Hallo Hendrik,


    wenn ich es richtig sehe, reagiert Thunderbird, sobald eine Mail im Posteingang eintrifft - egal ob sie danach in den Junk-Ordner oder in einen anderen Ordner verschoben wird. Ein Abschalten der Anzeige nach dem Verschieben gibt es meines Wissens nicht.

  • Zitat von "graba"

    Hallo Hendrik,


    wenn ich es richtig sehe, reagiert Thunderbird, sobald eine Mail im Posteingang eintrifft - egal ob sie danach in den Junk-Ordner oder in einen anderen Ordner verschoben wird. Ein Abschalten der Anzeige nach dem Verschieben gibt es meines Wissens nicht.


    Ja, und genau da müsste die Änderung ansetzen. Der Junkfilter müsste so erweitert werden, dass er am Ende der Kontrolle der neu eingetroffenen Mails nachsieht, ob keine davon kein "Prädikat Junkvoll" bekommen hat und daraufhin das Symbol wieder ausblenden. Dabei ist es ja egal, ob er eine, zehn oder hundert Mails kontrolliert. Er zählt mit, wie viele er kontrolliert und wie viele davon Junk sind. Ist kontrolliert == junk, dann blende das Symbol aus.


    Man könnte auch an anderer Stelle ansetzen. Beispielsweise lässt sich TB ja so konfigurieren, dass Junkmails automatisch als gelesen markiert werden. Das Symbol in der Taskleiste dürfte nur angezeigt werden, wenn ungelesene Mails da sind; also direkt an die Anzahl ungelesener Mails gebunden.


    Irgendwie ist das "neu/gelesen" insgesamt auch noch nicht ganz konsistent. Ich hab öfters mal eine Anzeige ungelesener Mails in den Sammelordnern, obwohl da keine sind (hängt wohl auch irgendwie mit dem Junkfilter zusammen). Auch zeigt mein Sammelkonto manchmal neue Mails mittels eines Sterns am Kontonamen an, obwohl keine da sind.


    Gibt's eventuell Erweiterungen, die das ganze ein bisschen begradigen, bereinigen, verbessern?


    Danke