Doppelte Suchleiste unter Windows ? Wie entfernen?

  • Hallo!


    Unter Ubuntu Linux 10.04 habe ich unter Thunderbird nur eine Leiste mit auch nur einem Suchfeld - wo ich vorne auswählen kann wo ich suchen will - gefällt mir sehr gut.


    Unter Windows 7 aktuelle Thunderbird Version habe ich jedoch zwei Leisten - oben einmal global und dann über den Mails einmal für das jeweilige Konto. Wie kriege ich das so hin wie unter Ubuntu.
    1.) brauche ich die globale Suche nicht
    2.) kostet diese Zweiteilung unheimlich viel Platz


    Stefan

  • Ansicht » Symbolleisten » Anpassen...


    Anschließend die globale Suchleiste einfach in das sich öffnende Fenster mit dem Titel Symbolleiste anpassen ziehen und durch einen Klick auf Fertig bestätigen.

  • Aber es gibt dann generell immer noch zwei Leisten unter windows und unter Linux nur eine. Oder liegt das an TB 3.0 vs. 3.1

  • Zum einen ist die Darstellung sicherlich vom Betriebssystem abhängig. Ich erinnere mich leider nicht mehr, wie Thunderbird 3.0 unter Windows 7 aussah.

  • Hallo,
    liegt an TB-Version (3.1). Unter Windows kann man die zweite Reihe mit der Tast "esc" verschwinden lassen.
    Ob das ähnlich unter Ubuntu geht, weiß ich leider nicht.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • unter Ubuntu gibt es Sie gar nicht - und unter Windows nervt sie mich ohne Ende. OK teste ich mal mit ESC. Weißt du auch, wie ich aus de globalen Suchleiste eine mache wie unter TB 3.0 wo man einstellen kann ob global oder nur lokales Konto.

  • Ja, ist aber umständlich.
    Zunächst die globale Suche ausführen. Diese "als Liste anzeigen". In das erschienene zweite Feld (unter der globalen Suche) einen Buchstaben eintippen. Sofort darunter kommen die bekannten Filterfunktionen zum Vorschein.


    Oder du benutzt sofort das Tastaturkürzel strg+Umschalt+F oder du machst es wie ich und machst die Suche in virtuellen Ordnern. Hierbei kann ich ja aussuchen und beschränken, in welchen Ordnern gesucht werden soll.
    Ich habe mehre dieser vO zu verschiedenen Zwecken dauerhaft erstellt.
    Die Suche ist hierbei genau aber nicht so schnell wie bei der globalen (induzierten) Suche.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • mhm dann werde ich wohl ein downgrade zu tb 3.0 machen das doch totaler mist und total umständlich. Bei knapp 50 000 E-.Mails kann man mit der globalen Suche gar nichts anfangen und die nervt einfach nur.

  • Bei 50000 Mails würde ich die globale Suche schon beibehalten, sie geht nämlich dann immer noch sehr schnell.
    Wie ich schon sagte, bringt bei mir die globale Suche keinen Erfolg, mache ich es nur über einen vO, der ja schon dafür bereit steht..
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw