nach Update auf 3.1.2 Rechner sehr langsam

  • Hallo,
    nach Update auf Ver 3.1.2 vor 3 Tagen ist mein Rechner sehr langsam und kaum mehr benutzbar.
    Da ich hier gelesen hatte, man solle einfach ein paar Stunden warten, habe ich den Rechner 3 Tage nicht ausgeschaltet und Thunderbird geöffnet gelassen.


    8 IMAP Konten mit insgesamt ca. 4 GB an (über 10.000) Mails und zahlreichen Unterordnern
    Windows XP


    Ich muss Thunderbird auch beruflich nutzen und hätte gerne nur ein funktionierendes mail Programm, die alte Version hat mir gereicht.
    Kann ich das Update rückgängig machen oder was kann ich als Laie tun, damit ich wieder normal am Rechner arbeiten kann?


    Danke für die Hilfe!

  • Hallo,


    willkommen im Thunderbird-Forum!


    Entferne mal das Häkchen unter Extras > Einstellungen > Erweitert > Erweiterte Konfiguration > Globale Suche und Nachrichtenindizierung aktivieren...
    Vielleicht hilft diese Maßnahme schon.

  • Problem etwas entschärft.
    Habe alle Add-ons, und viele Plugins deinstalliert und es geht besser.

  • Hilfe kann ich auch nicht bieten, aber eine Warnung: Ab XP bietet Windows die Möglichkeit an, "Systemwiederherstellungspunkte" anzulegen, um den Rechner in den Zustand zum definierten Zeitpunkt zurückzuversetzen. Da ich nach dem Upgrade auf TB 3.1.2 ebenfalls massive Probleme hatte (wenn auch andere), habe ich dies getan.


    Ergebnis: VOR der Rücksetzung lief TB 3.1.2 mit Problemen, nach der Systemwiederherstellung auf die vorherige Version (Versions-Nr. weiß ich nicht, muss aber ziemlich aktuell gewesen sein, da ich alle angebotenen TB-Aktualisierungen mitmache).


    NACH der Rücksetzung ging gar nichts mehr.


    Daraufhin habe ich die die Rücksetzung rückgängig gemacht, bin also wieder - leider - bei TB 3.1.2 gelandet. Jetzt geht's wieder, allerdings nicht so, wie vorher, siehe meinen Thread
    http://www.thunderbird-mail.de…iewtopic.php?f=26&t=49803


    Ich kann also nur vor der Systemwiederherstellung warnen.
    -----------------
    Liebe TB-Macher: Bisher war ich mit Eurer Arbeit sehr glücklich, zumal ich aus der TB-Vorgängeruraltwelt von Netscape komme (Ende der 90er Jahre). NIE gab es offenbar Probleme der gegenwärtigen Kalibers, wie die aktuellen Forenbeiträge zeigen. Bitte ändern - der Dank des Vaterlandes (dieses und vieler anderer) ist Euch gewiss!

  • Hallo,

    "mozillist" schrieb:


    Liebe TB-Macher: Bisher war ich mit Eurer Arbeit sehr glücklich, zumal ich aus der TB-Vorgängeruraltwelt von Netscape komme (Ende der 90er Jahre). NIE gab es offenbar Probleme der gegenwärtigen Kalibers, wie die aktuellen Forenbeiträge zeigen. Bitte ändern - der Dank des Vaterlandes (dieses und vieler anderer) ist Euch gewiss!


    diese Leutchen lesen hier nicht mit. Da musst du dir andere Wege suchen, z. B. Fehlerberichte und Wünsche