E-mails versenden und speichern

  • Hey, Ich habe ein Problem mit dem versenden von E-mails ( Empfangen funktioniert! ) und kann sogar die E-mails, die ich schreibe, nicht speichern. Wenn ich es speichern will lädt es nur, passiert aber nichts. Bei der Versendung bekomm ich die Meldung:


    "Fehler beim Senden der Nachricht: Der Mail-Server antwortete: SMTP AUTH required before submission. Bitte überprüfen Sie die E-Mail-Adresse xxxx@web.de und wiederholen Sie den Vorgang."


    Allerdings hab ich jetzt die neue Version runtergeladen und die ist ja sehr verändert worden.
    Vielleicht gibt es ja schon eine neue Anleitung dafür?!


    Version: 3.1.2
    Kontoart: IMAP
    Windows Vista SP2


    mfg

  • Nene, Ich bin bei Freenet, bzw bald bei 1&1 :)
    Ich wollte als Probe zu meiner anderen E-Mail schreiben ( web.de )


    mfg

  • Die SMPT ist bei mir freigeschaltet, obwohl ich da nie was gemacht habe. :)
    Also die Anleitung ist für eine frühere Version, die ich ja auch hatte und damals hat er das Passwort beim senden nicht anerkannt. Jetzt kommt die andere Meldung die ich noch nie hatte.
    Ich habe alles richtig eingestellt!
    Unter Servereinstellungen: ist die Portnummer 143 eingestellt - Verbindungssicherheit: Keine
    Und im Postausgang-Server (SMTP): hab ich die Portnummer 587.
    Also alles wie früher!


    mfg

  • Quote from "graba"


    hast du den SMTP-Server auch dem entspr. Konto zugewiesen?


    Wo kann ich das sehen? Ich denke mal schon, weil jetzt alles so eingestellt ist wie früher.


    Die verschieden Authentifizierungsmethoden haben nicht geklappt.

  • Einen Posteingangs-Server hab ich ja schon und einen 2ten brauch ich nicht. Der erste ist denke ich, automatisch mit dem ersten Konto zugewiesen.


    Und ich habe nicht das Problem, mit den senden des Passwortes. Das hatte ich früher. :)
    Das ist die Fehlermeldung, die ich habe:
    "Fehler beim Senden der Nachricht: Der Mail-Server antwortete: SMTP AUTH required before submission. Bitte überprüfen Sie die E-Mail-Adresse xxxx@web.de und wiederholen Sie den Vorgang."


    Und außerdem speichert er die Vorwürfe nicht. Es sagt nur, er kopiert es und lädt, aber es passiert nichts mehr!


    Bin ich der erste der diese Probleme hat?!

  • Hallo,

    Quote from "Kenpachi92"


    "Fehler beim Senden der Nachricht: Der Mail-Server antwortete: SMTP AUTH required before submission. Bitte überprüfen Sie die E-Mail-Adresse xxxx@web.de und wiederholen Sie den Vorgang."


    ich weiß immer noch nicht, was die "web-Adresse" in der Meldung zu suchen hat. Hast du etwa diese Adresse in dein freenet-Konto eingetragen?

  • Nein, Ich wollte zur Probe zu dieser E-Mail hinschreiben. Zu anderen E-mails kann ich auch nichts schicken!

  • In dem thread konnte ich nichts brauchbares finden.
    Bin aber schon selbst weiter gekommen. :)
    Jetzt kommt die Meldung beim abschicken:
    "Status: Verbunden mit mx.freenet.de... " und weiter passiert nichts.


    Das kam, als ich das Konto löschte und einen neuen erstellt habe.
    Da habe ich die allgemeinen Einststellungen übernommen:
    Posteingangsserver: mx.freenet.de - IMAP: 993 ( früher 110 ) - SSL/TLS
    Postausgangsserver: mx.freenet.de - SMTP 465 ( früher 587 ) - SSL/TLS


    IMAP: 110 und SMTP 587: funktioniert nicht! Es kommt dann beim starten von Thunderbird, unten die Meldung: Dieser Mailserver xxxxxxx@freenet.de ist kein IMAP4 Mail-Server.
    Bei Sicherheit und Authentifizierung habe ich auch alle möglichkeiten ausprobiert!

  • Hallo,


    nochmals der Hinweis von "freenet": Warum soll ich meine Mails über Port 587 verschicken?
    Mit Verbindungssicherheit "Keine" müsste das normalerweise funktionieren.
    Wenn nicht, empfiehlt es sich, mal ein neues Profil (Profile verwalten (Anleitungen)) nur mit dem "freenet"-Konto anzulegen und damit zu testen. Zuvor immer eine Sicherung des Profil-Ordners durchführen.


    Falls das Problem dann immer noch bestehen sollte, solltest du mal "freenet" kontaktieren.

  • Mit dem Port 587 funktioniert es ja nicht mehr. Ich hab das Konto mal zu POP geändert aber immernoch das gleiche.
    Sollte ich das jetztige Profil löschen und ein neues errichten oder ein 2tes Profil erstellen und das als standart wählen?


    Ich werde aber jetzt mal im Freenet Forum nachfragen.
    Schonmal vielen dank für die Hilfe !

  • Quote from "Kenpachi92"


    Posteingangsserver: mx.freenet.de - IMAP: 993 ( früher 110 ) - SSL/TLS
    Postausgangsserver: mx.freenet.de - SMTP 465 ( früher 587 ) - SSL/TLS
    [...]
    Dieser Mailserver xxxxxxx@freenet.de ist kein IMAP4 Mail-Server.


    Hallo :)


    logisch. Letzteres ist weder eine URL, noch eine IP-, sondern eine E-Mail-Adresse.


    Gruß Ingo