nur die E-Mailadressen in ein neues Profil übertragen [Erle

  • TB 3.1.2 / Win 7


    Hallo,
    ich habe mich nach einigen kleineren Problemen nach einem OS Wechsel
    von Vista zu W7 nun entschlossen TB komplette zu löschen und ganz neu
    zu installieren. Die mir wichtigen Mails habe ich auf einer anderen Mailadresse
    geparkt. Was ich allerdings ganz vergessen habe, sind die ganzen gesammelten
    E-Mailadressen.
    Ich habe den alten Profilordner auf einem USB Stick gespeichert, ist es möglich
    nur die E-Mailadressen im neuen Profilordner auszutauschen :gruebel: .
    Falls nicht, habe ich mir überlegt TB ein zweites Mal zu installieren, das alte Profil
    übernehmen, die E-Mailadrersse manuell zu kopieren und in den neuen TB
    einzugeben.


    Servus
    Jürgen

  • Hallo und guten Morgen Jürgen,


    Du kannst die *.mab Dateien ins neue Profil kopieren. Wenn du mehrere Adressbücher hattest (abook-x.mab, x=Zahl), dann erstelle in TB entsprechend viele Adressbücher und ersetze dann bei beendetem TB die Dateien unter Beibehaltung des neuen Namens.
    Oder im alten Profil TB starten und dort die Adressen ex- und im neuen Profil dann importieren.
    Dazu rufst du TB direkt mit Profilangabe auf dem Stick auf, siehe Punkt 11 der Anleitung.

  • Hallo rum,
    puh, gut das es möglich ist. Nur das ich nix falsch mache, ich lösche die Datei im - Profiles - xxxxxxxx.default - abook.mab
    und ersetze sie durch die aus meinem alten Profil, richtig ?

  • Du meinst ein neues Konto ?
    Das währe wurscht, ich habe bis jetzt nur zwei Mailadressen drauf und die
    sind auch auf dem alten Profil.

  • Ist gut, schon klar, ja und das wichtigste, es hat funktioniert,
    meine E-Mailadressen sind wieder vollständig vorhanden :zustimm: .


    Was mir beim Installieren aufgefallen ist, es ist von Haus aus ein IMAP Konto
    und kein POP Konto markiert, ist das gewollt oder keine Absicht ?


    Danke dir

  • Zitat von "ManJon"


    Was mir beim Installieren aufgefallen ist, es ist von Haus aus ein IMAP Konto
    und kein POP Konto markiert, ist das gewollt oder keine Absicht ?

    Mozilla behauptet, es wäre ein Feature, grundsätzlich von IMAP-Konten auszugehen...


    Grundsätzlich ist IMAP natürlich i.Regelfall das sinnvollere System, weil man von überall an die Mails kommt etc.
    Aber du kannst auch die Konten als POP anlegen, dazu den Einrichtungs-Assi abwürgen und die Einstellungen manuell vornehmen.
    Siehe dazu und zu den Unterschieden POP/IMAP einfach mal in die Anleitung, da findest du viel Lesestoff:)

  • Ich habe zwei Anläufe gebraucht, bis ich drauf gekommen bin, das ich jedesmal ein
    IMAP Konto angelegt habe.
    Es ist aber ganz einfach gegangen, nur POP Konto markiert und am Schluß noch POP angeklickt
    und fertig, echt kinder- und Seniorenleicht ;) .
    Ich habe privat immer POP Konten gehabt, von meiner Arbeitsstelle aus kenne ich auch
    IMAP Konten, also nix neues.
    Mein Problem ist gelöst, sogar einfacher als ich dachte.


    Servus
    Jürgen