Thunderbird verschickt Mail trotz Fehlermeldung?!

  • Hallo,


    ich arbeite mit Thunderbird 3.0.4 und verwalte damit die E-mail-Adressen meiner Websites. Die POP3-Angaben sind alle korrekt und zwei meiner drei E-mail-Adressen funktionieren einwandfrei. Nur bei einer wird beim Versenden folgendes angezeigt:


    "Sendung der Nachricht ist fehlgeschlagen. Die Nachricht konnte nicht gesendet werden, weil die Verbindung mit dem SMTP-Server xxxxxx.de ihre Ablaufzeit (Timeout) überschritten hat. Versuchen Sie es nochmals oder kontaktieren Sie Ihren Netzwerkadministrator."


    Da ich mir selbst aber immer eine BCC schicke, weiß ich, dass die Mail trotzdem verschickt wird. Ich weiß wirklich nicht weiter, aber vielleicht kennt ja jemand dieses Problem?


    Viele Grüße,
    Teazer

  • Zitat von "Teazer"


    "Sendung der Nachricht ist fehlgeschlagen. Die Nachricht konnte nicht gesendet werden, weil die Verbindung mit dem SMTP-Server xxxxxx.de ihre Ablaufzeit (Timeout) überschritten hat. Versuchen Sie es nochmals oder kontaktieren Sie Ihren Netzwerkadministrator."


    Hallo :)


    welche Sicherheitssoftware ist installiert? Du verwendest einen (lokalen) Proxy? Scannt der Virenscanner unnötigerweise ausgehende Mails? Antivirus-Software - Datenverlust droht! kennst Du ja sicherlich.


    Zitat


    Da ich mir selbst aber immer eine BCC schicke, weiß ich, dass die Mail trotzdem verschickt wird.


    Entspricht die BCC- der FROM-Adresse? Oder sind beide zumindest beim selben Provider, über den Du versendest? Dann wäre Deine Schlussfolgerung falsch.


    Zitat


    aber vielleicht kennt ja jemand dieses Problem?


    HTH
    Gruß Ingo

  • Hallo Ingo,


    ich hoffe, ich verstehe Deine Fragen richtig.


    Zitat von "schlingo"

    welche Sicherheitssoftware ist installiert?


    Avira, meinst Du das?


    Zitat von "schlingo"

    Entspricht die BCC- der FROM-Adresse? Oder sind beide zumindest beim selben Provider, über den Du versendest? Dann wäre Deine Schlussfolgerung falsch.


    Die FROM-Adresse läuft über meinen Webspace-Anbieter, die BCC-Adresse ist eine Yahoo-Adresse.


    Viele Grüße,
    Teazer

  • Zitat von "Teazer"


    Avira, meinst Du das?


    Hallo :)


    u.a. Die Free- oder Kaufversion? Welche weitere Sicherheitssoftware, z.B. Firewalls von Drittanbietern?


    Zitat

    Die FROM-Adresse läuft über meinen Webspace-Anbieter, die BCC-Adresse ist eine Yahoo-Adresse.


    Du versendest nicht über Yahoo, sondern Deinen Webspace-Anbieter, und hast deswegen den SMTP-Server unkenntlich gemacht? Dann wäre das tatsächlich seltsam.


    Gruß Ingo

  • Zitat von "schlingo"

    u.a. Die Free- oder Kaufversion? Welche weitere Sicherheitssoftware, z.B. Firewalls von Drittanbietern?


    Die Free-Version; außerdem noch die Windows-Firewall und Windows-Defender.


    Zitat von "schlingo"

    und hast deswegen den SMTP-Server unkenntlich gemacht? Dann wäre das tatsächlich seltsam.


    Was bedeutet "SMTP-Server unkenntlich machen"?

  • Zitat von "graba"

    die Bemerkung bezieht sich vermutlich auf


    Okay, stand auf dem Schlauch. :lol:

  • Zitat von "Teazer"


    Die Free-Version; außerdem noch die Windows-Firewall und Windows-Defender.


    Hallo :)


    ok, die sind harmlos. Daran sollte es nicht liegen.


    Bleibt noch die Frage nach dem SMTP-Server.


    Gruß Ingo

  • Danke für Eure Hilfe. Ich habe gerade herausgefunden woran es liegt. Ich hatte einen Tippfehler im Port. Jetzt funktioniert alles. Aber warum wurde das trotzdem versandt? :gruebel: