Adressbuch wird nicht importiert

  • Hallo,


    ich arbeite mit Mozilla Thunderbird und habe seiner Zeit mein Adressbuch als *.ldif-Datei abgespeichert. Nun bekomme ich es nicht mehr importiert - soll heißen, im Thunderbird sehe ich keinerlei eMail-Adressen mehr. Ich habe im Gegenzug dazu die Datei über WEB.DE versucht zu installieren und dort tauchen erstaunlicherweise sämtliche Adressen auf. Wer weiß Rat?


    Lg, Thorsten


    Edit : Es handelt sich um ein POP3.Konto (WEB.DE) unter TB 3.1.4, das Betriebssystem ist Windows 7 Home

  • Hi,
    wie hast du denn versucht, das exportierte Adressbuch zu importieren?
    Ist danach vielleicht ein neues Adressbuch aufgetaucht?

  • Hey,


    ich habe es wie folgt versucht :


    Extras -> Importieren ... -> "Adressbücher" und die entsprechende Datei ausgewählt


    Ja, ein neues Adressbuch ist aufgetaucht, allerdings ist dieses vollkommen leer.


    Übrigens, wenn ich neu angelegte Mail-Adressen anlege, erscheinen sie in sämtlichen Adressbüchern, lösche ich eine, wird sie überall gelöscht.

  • Mhm, nachdem ich heute ein wenig gegooglet und herum gespielt habe, ist mir aufgefallen, dass im Mail-Verfassen die importieren Adressen angezeigt werden, wenn ich das entsprechende Adressbuch auswähle. Wenn ich allerdings dieses ausgewählte Adressbuch direkt anwähle, erscheint überraschenderweise keine einzige Mail-Adresse. Also habe ich mir einfach mal die Mühe gemacht, und habe nach Schließen des TB die Datei "abook.map" gelöscht und die Datei "impab.map" in "abook.map" umbenannt. Und siehe da, die Adressen werden jetzt auch im persönlichen Adressbuch angezeigt.


    Ist es richtig, dass es auch in den gesammelten Adressen angezeigt wird? Ich kann mmich an ältere Versionen erinnern, wo das nicht der Fall war.

  • "ThorstenViola" schrieb:

    ... in "abook.map" umbenannt. Und siehe da, die Adressen werden jetzt auch im persönlichen Adressbuch angezeigt.
    Ist es richtig, dass es auch in den gesammelten Adressen angezeigt wird?


    Hallo Thorsten,


    das Umbenennen war sehr geschickt; ich dachte beim Überfliegen des Postings Du hättest es schon vorher gemacht bzw. eine "abook.map" importiert.
    {Anm.: "Windows 7 Home" - Fragen lese ich kaum, da ich es nicht benutze bzw. habe ~ mich also auch damit nicht auskenne.} ;)


    Ja in den gesammelten Adressen wird es angezeigt - Du kannst (was ich Dir empfehle) aber genügend 'Unter'-Adressbücher [sinnvoll ausgewählt] erstellen. - z.B. für Mailing-Listen :zustimm:


    Schönes Wochenende!


    MfG ... Vic :hallo:

  • "Vic~" schrieb:

    Ja in den gesammelten Adressen wird es angezeigt - Du kannst (was ich Dir empfehle) aber genügend 'Unter'-Adressbücher [sinnvoll ausgewählt] erstellen. - z.B. für Mailing-Listen :zustimm:


    Hallo, Vic!


    Danke für Deine Antwort.


    Ich müsste jetzt lügen, aber ich meine ganz dunkel in Erinnerung zu haben, dass es bei einer der älteren Versionen nicht der Fall war. :gruebel:


    Ich hatte gestern ebenfalls noch ein zweites Adressbuch versucht zu importieren, allerdings werden die Adressen sowie Namen hieraus gar nicht angezeigt. Aus diesem Grunde hatte ich gestern noch weiter mit dem Donnervogel gespielt und bin dabei mit dem Gockel-Suche auf ein anderes Programm gestossen, welches die Adressbücher aus dem TB übernimmt. Dort wurden überraschenderweise sämtliche Adressbücher samt Adressen angezeigt. :eek:


    So langsam gehen mir wirklich die Ideen aus. :wall:


    Ebenfalls ein schönes Wochenende!


    Lg, Thorsten

  • "ThorstenViola" schrieb:

    Ist es richtig, dass es auch in den gesammelten Adressen angezeigt wird? Ich kann mmich an ältere Versionen erinnern, wo das nicht der Fall war.


    Ich hatte heute ein weiteres Adressbuch angelegt, wobei sämtliche Adressen aus dem Haupt-Adressbuch auftauchten.


    Außerdem hatte ich mir eine Untergruppe im Adressbuch angelegt, wo ich Adressen aus dem Hauptordner hinein verschob, allerdings sind jetzt die Adresse weder im Haupt- noch in der Untergruppe zu finden, auch in "gesammelte Adressen" sind sie unauffindbar. Auch wenn ich über Google nichts finden konnte, denke ich nicht dass DAS so richtig ist!

  • Hallo!


    Sorry, dass ich schon wieder nerven muss.


    Ich hatte gerade mal die Fehlerkonsole im Donnervogel geöffnet und dort heisst es mehrfach :


    gSearchInput is null
    Quelldatei: chrome://messenger/content/addressbook/abCommon.js
    Zeile: 588


    Dort heisst es genauer:

    function onAbClearSearch()
    {
    gSearchInput.value = "";
    onEnterInSearchBar();
    }


    Kann es sein, dass gewisse Zusammenhänge bestehen?


    Lg, Thorsten

  • "ThorstenViola" schrieb:

    ...Sorry, dass ich schon wieder nerven muss.
    ... [gSearchInput is null
    ... gSearchInput.value = ""


    Hallo Thorsten,


    Du nervst nicht!


    Ich kann Dir leider auf die Schnelle nichts Konstruktives anraten.
    {Ich müßte mich jetzt da tiefer in die Materie einarbeiten! - Bedauerlicherweise habe ich auch kein Win7}


    Da der Suchindex Null ist und der Wert leer ist denke ich daß das Adressbuch einfach nicht gefunden wird.
    ((Durch zu freies Hin- und Herkopieren von Dateien kann man sich seinen TB auch recht schnell zerschießen.))


    Von meiner Seite aus sieht es so aus, daß ein Neuaufbau der Adressbücher wohl das Beste ist.


    MfG .. Vic

  • Hallo, Vic!


    Gut, dass Du es nicht so empfindest, nur nervt es mich mittlerweile selber ungemein.


    "Vic~" schrieb:

    Da der Suchindex Null ist und der Wert leer ist denke ich daß das Adressbuch einfach nicht gefunden wird.
    ((Durch zu freies Hin- und Herkopieren von Dateien kann man sich seinen TB auch recht schnell zerschießen.))


    Aber selbst nach zahlreichen Neu-Installationen des TB dürfte doch das Problem des Zerschießens beseitigt werde, oder?


    Das Erstellen eines neuen Adressbuches dürfte sich bei fast 100 Einträgen schon fast langwierig erscheinen, aber auch nicht unmöglich!


    Dennoch einen lieben Dank für Deine Hilfe und Mühe!


    Lg, Thorsten

    Einmal editiert, zuletzt von ThorstenViola ()

  • "graba" schrieb:

    zur Verdeutlichung der Auswirkungen deiner Aktionen bitte mal die ersten Zeilen hier Deinstallation lesen.


    Hallo, Graba!


    Beim Googeln bin ich quasi darüber gestolpert, dass der Profilordner (in meinem Falle : C:\Users\Thorsten Viola\AppData\Roaming\Thunderbird) trotz Deinstallation auch weiterhin besteht. Diesen hatte ich ebenfalls per Hand von der Festplatte gelöscht.


    Lg, Thorsten

  • "Vic~" schrieb:


    Ich habe schon mal leicht damit angefangen. Anfangs werden auch die Mail-Adressen angezeigt, allerdings bei dem zweiten oder dritten Starten des TB sind die Adressen wieder verschwunden (bei dem Erstellen einer neuen Mail erscheinen die Adressen wiederum im Adressbuch).

  • "ThorstenViola" schrieb:

    ... bei dem zweiten oder dritten Starten des TB sind die Adressen wieder verschwunden (bei dem Erstellen einer neuen Mail erscheinen die Adressen wiederum im Adressbuch).


    Hallo Thorsten,


    also da ist einfach 'der Wurm drin'! :(


    Das hatte ich auch mal bei einer portablen Version.
    Nach langem Reparieren habe ich dann alles von Grund auf *neu* aufgebaut.
    Auf einem USB-Stick ist ein "tabula rasa" natürlich einfacher ... ;)


    Sorry daß mir da nicht Weiteres einfällt :!:


    MfG ... Vic

  • Hallo, Vic!


    Denke auch, dass es sich leider nicht ohne Weiteres zu beheben geht. Selbt nach dem neuen Aufsetzen meines Betriebssystems hat es damals schon nicht funktioniert :-(


    Du brauchst Dich nicht dafür zu entschuldigen, dass Du nicht weiterhelfen konntest. Ich bedanke mich trotz alledem (auch bei allen anderen) für die Tipps!


    Lg, Thorsten