Mehrere Prozesse aktiv

  • Guten morgen zusammen,


    ich habe seit dem vorletzten Update von Thunderbird oft das Problem, dass Windows XP nicht herunterfahren will und nach einiger Zeit meldet, dass Thunderbird nicht reagiert und ob Thunderbird beendet werden soll. Nach einigem hin und her fährt der Rechner dann doch meistens herunter.


    Ich habe dann während des Betriebs einmal im Taskmanager nachgesehen. Wenn ich Thunderbird beendet habe, ist bei den Anwendungen kein Eintrag mehr vorhanden, Allerdings sind auf der Karteikarte mit den Prozessen noch mehrere (bis zu 6) Prozesse thunderbird.exe eingetragen. Wenn ich diese Prozesse einzeln beende, klappt das auch mit dem Herunterfahren.


    Hat jemand eine Idee warum die Prozesse beim Schließen von Thunderbird nicht beendet werden?


    Besten Dank und nette Grüße
    Achim

  • Zitat von "aroll"


    ich habe seit dem vorletzten Update von Thunderbird oft das Problem, dass Windows XP nicht herunterfahren will und nach einiger Zeit meldet, dass Thunderbird nicht reagiert und ob Thunderbird beendet werden soll. Nach einigem hin und her fährt der Rechner dann doch meistens herunter.


    Hallo Achim :)


    besteht das Problem auch im abgesicherten Modus?


    Zitat


    Hat jemand eine Idee warum die Prozesse beim Schließen von Thunderbird nicht beendet werden?


    Besten Dank und nette Grüße


    Bitte und HTH
    Gruß Ingo

  • Hallo zusammen,


    ich bin ein wenig weiter gekommen mit meinem Problem, habe aber immer noch keine Lösung gefunden. Es verhält sich folgendermaßen:


    Ich nutze Thunderbird 3.1.9, rufe mehrere Konten per pop3 ab und das unter Win XP Prof. Es ist nach wie vor so, dass sich der Thunderbirdprozess oft nicht schließt und ich mitunter 6 oder mehr Thunderbirdprozesse in der Prozessliste des Taskmanagers sehe, obwohl Thunderbird beendet ist. Manchmal lässt sich Windows dann nicht herunterfahren. Dann muss ich erst manuell die Thudnerbirdprozesse beenden. Jetzt habe ich herausgefunden, dass das nur dann so ist, wenn ich das Spamfighter Add-on aktiviert habe.


    Einfache Lösung: Spamfighter in die Tonne kloppen, aber das möchte ich nicht, da Spamfighter für mich deutlich besser zu handhaben ist als der Thunderbird Junkfilter. Weiß jemand einen Rat, wie ich mit Thunderbird und Spamfighter das Poblem beheben kann?


    Besten Dank und nette Grüße
    Achim

  • Hallo aroll,

    Zitat von "aroll"

    Einfache Lösung: Spamfighter in die Tonne kloppen, aber das möchte ich nicht, da Spamfighter für mich deutlich besser zu handhaben ist als der Thunderbird Junkfilter.


    Nein, denn es scheint ja an dieser Erweiterung zu liegen. Wenn Du nicht darauf verzichten willst, wende Dich an den Hersteller.


    Was stört Dich denn an dem TB-eigenen JUNK-Filter? Bei mir funktioniert er wunderbar und lernfähig ist er zudem.


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite

  • Hallo slengfe,


    vermutlich ist es die Gewohnheit. Ich habe in paar Tage mit dem Junk Filter herum experimentiert und bin zu dem Schluss gekommen, dass ich mit dem Spamfighter besser bedient bin. Er filtert die Spams sofort raus und packt sie in den Spamordner, den ich mir dann einmal in der Woche ansehe. Das ist mir beim Junk Filter bislang nicht gelungen. Als ich dann noch durch das Anwenden des Filters einige Mails versenkt hatte, die ich nicht herausfiltern wollte, bin ich wieder zurück zum Spamfighter.


    Nette Grüße
    Achim

  • Hallo,


    der JUNK-Filter kann je nach Einstellung die Mails auch in den JUNK-Ordner verschieben, wo sie dann dauerhaft bis zum manuellen Löschen oder eine definierte ZEit liegen bleiben. Und Du musst dem JUNK-Filter etwas Zeit geben. Er lernt. Das dauert wie beim Menschen etwas, aber er wird immer besser. Bei mir kommt kaum etwas an.


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite

  • Hallo nochmal,


    das mit dem Verschieben in den Junk Ordner hat bei mir nicht geklappt. Es tauchte lediglich dieses orangefarbene Symbol in der Mailliste auf. Ich habe dann immer die Junk Mails über den betreffenden Befehl im Menü gelöscht, wobei mir dann der Fehler passierte. Wie kann ich das automatische Verschieben einstellen?


    Nette Grüße
    Achim

  • Hallo,


    schau Dir mal in den Konteneinstellungen den Punkt JUNK-Filter an.


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite