System-Neuinstallation/Profil/Kompatibel

  • Hallo,


    ich möchte mein System XP-home komplett neu installieren.
    Natürlich möchte ich zuvor alle meine Emails(Konten ,mails, Einstellungen)
    sichern , bzw. bei einer späteren Neuinstallation von Thunderbird auch meine ganzen mails noch zur Verfügung haben.


    Ich weiss , dass man den Profilordner wohl dazu sichern sollte,...trotzdem , da ja immer irgendwie was neues wichtig ist und ich da wirklich nichts falsch machen möchte ,...bitte ich einen "Kenner" darum mir nochmal kuurz zu erklären was ich "genau" sichern muss und wie ich am besten vorgehen soll.
    Es ist mir einfach zu wichtig,...nicht dass ich später meine mails nicht mehr habe...


    Es gibt 2 Profilordner .
    Einmal unter Anwendungsdaten und einmal unter Lokale.....dann stehen jeweils in den Ordnern "Thunderbird" verschiedene Unterordner/Dateien.
    Jeweils auch jeweils einer mit Namen "Profile"



    -->Welche Dateien/Ordner muss ich genau sichern /Kopieren?


    -->Kann ich dann später einfach den "Inhalt" des neuen mit dem "Inhalt" des alten Profils ersetzten?


    -->Ich nutze Vesion 3.0.8
    Würde bei der System-Neuinstallation evt. auch gerne den aktuellsten Thunderbird
    3.1.4 installieren,...die Frage wäre, ob das mit den Profilen kompatibel ist.
    Oder sollte ich in diesem Fall lieber 3.0.8 installieren , Profil ersetzen, deinstallieren (Profilordner bleibt erhalten?!)und dann die aktuelle Version 3.1.4 drüber bügeln?


    Für Hilfe dankbar...:)))

  • Der Profil-Ordner erreichst du unter Microsoft Windows XP standardmäßig über den folgenden Pfad: Dokumente und Einstellungen\%Benutzername%\Anwendungsdaten\Thunderbird\Profiles\xxxxxxxx.default (Start » Ausführen... » %appdata% eingeben » Ordner Thunderbird wählen)


    Vor einer Sicherung empfiehlt es sich den Inhalt aller E-Mail-Konten per Thunderbird zu komprimieren. Dies reduziert letztendlich die Größe der Sicherung. Nachdem du Mozilla Thunderbird komplett beendet hast (achte auch darauf, dass im Task-Manager kein entsprechender Prozess mehr aufgeführt ist), kopierst du diesen Ordner auf ein externes Speichermedium deiner Wahl.


    Nach der erneuten Installation von Microsoft Windows XP sowie Mozilla Thunderbird startest du den Profile-Manager und erstellst mit diesem ein neues Profil. Anschließend beendest du Thunderbird wieder. Nun überschreibst du den Inhalt des soeben erstellten Profils mit dem Inhalt deiner angelegten Sicherung.


    Bewahre die Sicherung noch für einige Zeit, sofern sich mit der Neuinstallation Probleme ergeben sollten.

  • Hallo und vielen Dank für die Hilfe...


    Den Artikel habe ich gelesen , mir ist jedoch noch etwas unklar geblieben, wie ich genau in diesem Fall vorgehen soll , da ich ja von 3.0.8 auf 3.1.4 wechseln möchte. Das heisst eine Neuinstallation des 3.1.4 mit anschliessendem Ersetzen des zuvor von 3.0.8 gesicherten Profils würde auch gehen?


    Da ich ungern Vor der Sicherung erst umständlich sämtliche Dateien aus dem Profil-Ordner löschen möchte um von ältere auf neuere Version umzusteigen (war glaub ich so ungefähr beschrieben...)..möchte da nicht unnötig rumfummeln, da ich100% sicher gehen will...
    Welche Vorgehensweise wäre die unkomplizierteste.
    Ich habe auch überlegt erstmal den 3.1.4 drüber zu installieren (geht das?) und dann wie oben beschrieben , das Profil zu sichern um es später wiederherzustellen.


    Grüße, Vreed

  • Du kannst auch wie folgt vorgehen:


    # das Profil sichern
    # das Update auf Version 3.1.4 durchführen
    # das Update auf seine volle Funktionstüchtigkeit überprüfen
    # das Profil erneut sichern
    # Microsoft Windows XP und Mozilla Thunderbird erneut installieren
    # das gesicherte Profil (Stand: Version 3.1.4) wieder einspielen

  • Ja, genauso hatte ich das evt. auch gedacht... :)


    Da das automatische Update mir den 3.1.4 nicht anbietet sondern bei 3.0.8 bleibt:
    Mit Update meinst du wohl den 3.1.4 drüberinstallieren (ist hier eine vorherige Deinstallation des alten sinnvoll?)


    Danke,...

  • Eine Deinstallation der jetzigen Version ist nicht notwendig.

  • "lemarc" schrieb:

    .....
    Nach der erneuten Installation von Microsoft Windows XP sowie Mozilla Thunderbird startest du den Profile-Manager und erstellst mit diesem ein neues Profil. Anschließend beendest du Thunderbird wieder. Nun überschreibst du den Inhalt des soeben erstellten Profils mit dem Inhalt deiner angelegten Sicherung.
    ....


    Hallo,


    warum kann ich nicht direkt den Inhalt des bei der NeuInstallation automatisch erstellten default-Profilordner mit dem Inhalt des gesicherten Profils ersetzen?

  • Hi Vreed,


    Das kannst du selbstverständlich auch tun. Ist der gleiche Effekt.
    Du kannst (wenn du genau weißt, wo das Profil hin muss) sogar vor Installation des TB das Profil (beginnend mit \Thunderbird) das Profil an die richtige Stelle setzen. Nach der Installation startet der TB gleich "wie immer".


    Trotzdem noch einmal mein Rat an die Benutzer der WinDOSe:
    Platte vor einer Neuinstallation partitionieren, sämtliche persönliche Daten ("Bibliotheken" und selbstverständlich auch das TB-Userprofil!) auf die Datenpartition kopieren und danach mit den systemeigenen Methoden darauf verweisen. Beim TB geht das sehr gut mit dem Profilmanager.
    Vorteil: Ihr könnt beliebig oft euer "System plattmachen" und neu installieren. Die zweite Partition wird dabei nicht angetastet und muss nur wieder richtig eingebunden werden.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo,


    Habe nun die neue Version zur Profilsicherung drüber installiert . Das hat alles gut funktioniert!


    ...habe erst das 3.0.8 -Profil gesichert , dann 3.1.4 installiert und das Profil auch gesichert ....der Name des Profils ist somit gleich geblieben aber Komischerweise hat sich im Profilordner auch sonst nichts geändert was die Dateien angeht.


    Nur eine Datei Namens "global-messages-db.sqlite" ist beim alten Profil um mehrere mb größer?
    warum wird diese Datei so groß , wenn Sie scheinbar im neuen Profil nicht benötigt wird. Kann man das irgendwie verhindern?


    nun habe ich zusätzlich noch die Frage, :


    im Ordner "Thunderbird" der Anwendungsdaten (da wo auch der Profilordner ist)
    befinden sich die Ordner:
    "Crash Reports"
    "Profiles"
    sowie die beiden Dateien:
    "profiles.ini"
    "registry.dat"


    ..brauche also nur den default aus dem profiles-Ordner zu sichern nicht? in den anderen Dateien befindet sich nichts weiter wichtiges?


    danke...

  • Die anderen Dateien musst du bei einer Wiederherstellung nicht einpflegen. Es genügt der Inhalt der gesicherten Profil-Ordners.


    Die Datei profiles.ini enthält im Wesentlichen Informationen zur Anzahl und der Art der Profile sowie deren jeweiligem Pfad. Wenn du bei der erneuten Installation ein neues Profil anlegst, wird auch diese Datei neu erstellt.


    So sieht's ungefähr aus: