Mein Posteingang ist leer

  • Hallo Leute
    Ich habe ein Problem mit meinem Thunderbird 3.1.4. Meine Frau hat mir eine mail weitergeleitet ohne Anhang nur rein Text. Als Thunderbird die mail runter laden wollte ging ein Fenster auf wo drin stand das womöglich ein Virus in der mail ist. Wollen Sie fortfahren JA/NEIN. Ich habe dann auf Nein gedrückt. Das gleiche Problem habe ich schon mal gehabt allerdings mit einem anderen Posteingang. Da bin ich dann einfach auf den Posteingang gegangen habe die Linke Maustaste gedrückt und habe ihm gesagt Komprimieren. Danach konnte ich die mail runter laden ohne das ein Fenster aufging. Das wollte ich gestern auch wieder machen. Bin auf mein Posteingang gegangen habe ihm gesagt Komprimieren. Nach ca. 1 Minute dachte ich Thunderbird hat sich aufgehängt und habe Rechts oben auf das X geklickt. Da der Lade Balken unten nicht weiterging. Was soll ich sagen danach war mein Posteingang nicht mehr zu sehen. Es war einfach weg. Ich habe den Rechner neu gestartet und siehe da der Posteingang war wieder da aber alle meine mails waren weg. Ich bin dann auf mein Posteingang gegangen und habe ihm gesagt Reparieren aber auch das brachte keinen Erfolg. Dann habe ich mir mal die Inbox Datei angesehen unter Local Folder. Sie ist nur noch 11kb Groß. Ich habe noch eine andere Inbox Datei gefunden in dem Ordner POP3.Versatel.de da ist die Inbox Datei ca. 95MB groß. Wenn ich aber die Datei mit einem Editor öffne sehe ich nichts. Da steht nichts drin.
    Gibt es noch eine Hoffnung für meine Mails oder sind sie jetzt alle verschwunden?
    Als OS verwende ich Windows 7 Pro.


    Gruß
    Timo

  • Hallo Timo,


    wenn du keine Datensicherung hast und die Inbox leer bzw. nicht lesbar ist, dann sind die Mails vermutlich weg. Chance: evtl. hat dein Virenscanner die Datei in Quarantäne verschoben? Das musst du bei dem Scanner mal prüfen und für die Zukunft solltest du die Hinweise in der Anleitung beachten:
    Antivirus-Software - Datenverlust droht!
    Ein- ausgehende Mails scannen? Hier ein interessanter Beitrag von Peter_Lehmann dazu

  • Danke für die schnelle Antwort. Ich habe zwar ein Backup das ist aber leider 1 Monat alt. Der Virenscanner hat auch nichts in die Quarantäne verschoben da ich es so eingestellt habe das er den Profil Ordner von TB nicht scannen soll.
    Na dann muss ich halt damit leben das die mails weg sind oder könnte man versuchen mit einer Software gelöschte Daten wieder herzustellen?


    Gruß

  • Hallo,
    Datenbanken sind i.R kaum in korrektem Zustand zurückzuholen.
    Ich kenne seit 10 Jahren niemandem, dem das gelungen wäre.
    Ich mache täglich eine automatische Sicherung des TB-Profils. Habe ich aber wichtige Mails empfangen, mache ich manuell auch zusätzliche Sicherungen. Ein PC oder eine Software sind keine zuverlässigen Arbeitsmittel. Sie sind eher Freunde von Murphy.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw