Thunderbird-Mail-Anhang - Problem mit UTF-8

  • Hallo zusammen,


    ich habe ein seltsames Problem mit TB (3.1.4 / WinXP-SP3). Wenn ich von
    einem Kunden Mails in UTF-Kodierung mit PDF-Anhang erhalte ist alles in
    Ordnung. Alle Sonderzeichen
    werden richtig dargestellt und auch der Anhang (Dateiname mit Umlauten)
    wird zum Einen richtig angezeigt und läßt sich öffnen.


    Versuche ich jedoch die Mail weiter zu leiten wird der Name des Anhangs
    nur noch als ein ? auf schwarzen Grund (die typische Anzeige bei UTF-8 -
    Problemen) angezeigt.
    Ich habe schon verschiedene Einstellungen (Ansicht / Schrift /
    Kodierung) probiert aber ohne Erfolg. Wie kann ich das Problem beheben?


    Viele Grüße
    pixel

  • Hallo,

    Zitat

    . Wenn ich von
    einem Kunden Mails in UTF-Kodierung mit PDF-Anhang erhalte ist alles in
    Ordnung.


    Welchen Mailklienten hat dieser?
    Er könnte eine falsche Deklarierung der Mail enthalten.
    Poste diese hier (Mail im Quelltext (Strg+U) öffnen)
    Eine Deklarierung sieht etwa so aus bei einem PDF-Anhang:


    Code
    1. Content-Type: application/pdf;
    2. name="Flyer EDF Meeting.pdf"
    3. Content-Transfer-Encoding: base64
    4. Content-Disposition: attachment;
    5. filename="Flyer EDF Meeting.pdf"


    Ist das bei der Mail ähnlich?


    Ändert vielleicht TB die Zeichenkodierung beim Versenden?
    Schau mal in Extras, Einstellungen, Ansicht, Formatierung, Erweitert.
    Was steht dort unter "ausgehende Nachrichten" und ist dort ein Haken?
    Öffne den Ordner, von dem du weiterleitest mit Rechtsklick, Eigenschaften, Allgemein. Ist dort ein Haken gesetzt?


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw