Verschwinden von Mails

  • Hallo zusammen,
    mich quält da ein problem. Es verschwinden nach gewisser zeit mails einfach aus den imap ordnern, sind einfach weg. Aus den einstellungen heraus müssten aber alle mails im ordner verbleiben. Im tb ordner nach archiven gesucht, die werden mir aber als 0 bite angezeigt, also nix drin :cry:
    Was ist die ursache des verschwindens, wie kann ich das zukünftig verhindern ? ( habe keine lust jede mail einzeln zu verschieben , dann kann ich auch outlook verwenden :redface: ).
    Habe win xp mit tb 3.1.5.
    Vielen Dank schon mal für antworten
    Rudirax

  • Hallo und willkommen im Forum!
    Laut unserem gelben Hinweisschild fehlt noch die Angabe der Kontoart.
    Ich vermute IMAP.
    Dort passiert nämlich u.a. Folgendes:
    Alle Ordner in TB und auf dem Webinterface werden ständig synchronisiert.
    Wird also an einem Ort eine Mail gelöscht, passiert das auch auf dem Server.
    Wenn in TB nicht etwas anderes eingestellt wurde (Menü:Synchronisation und Speicherplatz), löscht dieses keine e-Mails von sich aus.
    Könnte es aber sein, dass im Webinterface hier eine automatische Löschung z.B. von Mails in Spamordnern und Papierkorb vorgesehen ist (manchmal sogar zwangsweise).
    Überprüfe das also im Webmailbereich.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo und danke fürs Willkommen,
    erstmal sry für die verwirrung wegen dem Imap, werde mir merken das man sowas extra angibt und es nicht im Text versteckt ;)
    vom Webserver her werden tatsächlich Spam und Papierkorb geleert, das ist ja nicht das Problem...ich habe zwei Ordner..Standard und Firma, beides Imap, im Posteingang Ordner passiert folgendes....manchmal dauert es 3-4 Tage, solange sind alle mails vorhanden, das beim aufrufen von TB der Ordner geleert wird (ich seh dann noch gerade wie Dominostein ähnlich die Mails verschwinden), manchmal aber auch beim Start von TB..das heisst : ich starte das Programm und obwohl der Ordner vorher leer war (ergo müssten neue Mails angezeigt werden) seh ich wie eine Mail ankommt..aber sofort, ohne das ich eine Chance habe diese zu lesen, geschweige erkenne von wem die war, ist die weg. im Falle von Firmenmails natürlich saudumm :(
    In der Kontoeinstellung unter Syncro u Speicherplatz habe ich bei beiden Konten in der Löschfunktion einen Punkt in der Option "alle ausser den aktuellsten 2000"
    das hieße eigendlich für mich, abgerufene Mails bis zu einer Stückzahl von 2000 verbleiben im entsprechenden Ordner..rischdisch ? :|
    Wo sind dann die Malis geblieben, bzw wer löscht die einfach ?
    Virus schliesse ich aus, da AV Programm läuft und auch das einwandfrei ohne Mails in Quarantäne zu schicken (nur um dieser Frage vorzubeugen).


    Thx for support
    Rudirax

    Einmal editiert, zuletzt von Rudirax ()

  • Hallo,
    könntest du bitte deinen Text dahingehend korrigieren, dass du die Groß/Kleinschreibung beachtest?
    Der Grund, dass ich deinen IMAP-Hinweis übersehen habe, ist nämlich genau darin zu suchen.
    Ich lese Text gewöhnlich sehr schnell. Das ist mir bei reiner Kleinschreibung nicht möglich und sehr ermüdend.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • wenns nur das ist :) übrigens, ich schreibe sehr schnell, da ist Groß-Klein ermüdend ;) ,aber wenn es hier so üblich ist, auf sowas zu achten, passe ich mich selbstverständlich an.
    Sind die Komma's ok ? Oder kann man sich jetzt auf das Problem konzentrieren ? Danke für jedwede Hilfe im vorraus.

  • Hallo,

    Zitat

    ich schreibe sehr schnell, da ist Groß-Klein ermüdend


    Ja, aber du möchtest etwas von uns, oder?
    Und du hast sicher schon die Foren-Regeln gelesen.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Du hast ja Recht, sry, ich gebe zu die Regeln nicht gelesen zu haben und entschuldige mich in aller Form für meine Verstöße. Kommt nicht wieder vor.
    MfG
    Rudirax

  • Hallo,
    Danke für die Änderung.
    Eine Entschuldigung war nicht notwendig (Hand aufs Herz, wer liest schon Foren-Regeln), sondern wir möchten so vielen Usern wie möglich helfen, das erfordert schnelles Lesen. Man muss ja die Fragen nicht nur einmal lesen sondern oft viele Male (wenn sich der Thread über mehrere Tage hinzieht).
    Bitte daher nicht böse sein, wenn wir auf solche scheinbare Lappalien reagieren.
    Sind nur 2 Zeilen in Kleinschrift, wäre das ja auch kein Drama gewesen.
    Und in Chats schreibe ich übrigens auch klein.


    Nun zur Sache:


    Zitat

    In der Kontoeinstellung unter Syncro u Speicherplatz habe ich bei beiden Konten in der Löschfunktion einen Punkt in der Option "alle ausser den aktuellsten 2000"


    Ich persönlich überlasse so etwas nie ein Automatik und lösche manuell.


    Wir hatten neulich erst einen interessanten Fall, der sehr ähnlich war. Am Ende stellte sich heraus, dass die Mails auf Grund einer Einstellung oder zwangsmäßigen Vorgabe des Mailanbieters nach eine gewissen Zeit alle Mails aus dem Papierkorb und Spamordnern (Unbekannt, Unerwünscht, Spam) automatisch gelöscht wurden.
    Bei IMAP passiert das dann natürlich automatisch auch, sobald es Verbindung zum Server aufnimmt.
    Könntest du das zunächst abklären.
    Weiterhin in TB alle Einstellungsmöglichkeiten überprüfen, in denen etwas von "Löschen" die Rede ist.
    Das können sein:
    Servereinstellungen
    Synchronisation und Speicherplatz
    IMAP-Ordner, Rechtsklick, Eigenschaften, Synchronisation.
    Kläre das bitte ab.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw