update-verweigerung mit folgen?

  • hallo.
    bei firefox ist es kein geheimnis, dass es (zum. früher) vermehrt zu abstürzen kam, wenn updates vorlagen, aber nicht erledigt wurden. möchte einfach mal nachhören, ob dies jemand bei thunderbird auch schon bemerkte? manchmal gibt es keine kompatibilität für addons, und man schiebt das update hinaus...
    grüsse!

  • Hallo Thunda,


    wer verrät dir derartige "Geheimnisse"?
    Ich kann ja nur für mich sprechen. Und ich nutze den TB schon seit Version 1.?, und ich kann wegen meiner zumeist speziellen Add-ons auch nicht immer gleich ein Update machen. Aber ein "Verfallsdatum" ist mir noch nicht aufgefallen. Mitunter melden sich hier sogar User mit einer total veralteten 1er-Version.


    Und dann noch eine Bitte: Durchgängig klein geschriebener Text regt nicht zum Lesen an, und schon gar nicht zum Antworten. Wenn du also auf weitere Fragen gern Antworten hättest, solltest du dich schon an unsere Foren-Regeln halten.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hi Peter,


    das

    "Peter_Lehmann" schrieb:

    Und dann noch eine Bitte

    ist vermutlich vergebens...


    thunda schrieb ja hier im Beitrag schon

    Zitat

    ich werde mich in zukunft aber bessern, die welt ist ja schon fies genug - versprochen

    und wenn ich mir den Thread tb 3.0.6, probleme beim arbeiten, IMAP + POPdazu ansehe, ziehe ich meine Schlüsse und Konsequenzen daraus..., wie gesagt

    "rum" schrieb:


    mag sein, ich kann das wohl nicht beurteilen, ich beherrsche es dafür wohl nicht im ausreichenden Umfang und komme ohne die Einhaltung der entsprechenden Regeln damit dann gar nicht klar