Mails verschwinden nach Thunderbird Start

  • Hallo Thunderbird Gemeinde


    Ich habe ein Problem.
    Da ich Windows Vista neu installieren mußte habe ich jetzt eine neuere Version von Thunderbird 3.1.7.


    Emails kommen auch ganz normal aber wenn ich das nächste mal den Computer und Thunderbird neu starte, sind auf einmal alle Mails weg. Kann mir bitte jemand helfen?


    Kontoart weiß ich leider nicht . Ob POP oder IMAP


    Vielen Dank schon mal im Vorraus

  • Vielen Dank nochmals


    Jetzt läßt sich das aber nicht mehr in POP umändern .oder doch.


    Bei den Einstellungen habe ich nichts finden können.
    Kann mich auch garnicht daran errinnern überhaupt danach gefragt worden zu sein.. Oder ich habe ordendlich gepennt oder in meiner Unwissenheit einfach irgendwas angeklickt :redface: :redface:

  • Hallo,

    Zitat

    Jetzt läßt sich das aber nicht mehr in POP umändern .oder doch.


    Das nicht, aber du kannst problemlos das gleiche Konto als POP anlegen auch parallel zum IMAP-Konto.
    Oder du löschst danach letzteres.
    Möchtest du, dass beim Abruf über POP die Mails auf dem Server gelöscht werden, dann allerdings macht das IMAP-Konto wenig Sinn.
    Übrigens kann man IMAP genauso nutzen wie POP mit Hilfe von Filtern. Damit kopierst/verschiebst die Mails automatisch bei Abruf in lokale Ordner - also nicht anderes wie bei POP.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw