Senden der Nachricht fehlgeschlagen. [erl.]

  • Hallo zusammen,


    was habe ich falsch gemacht, wenn ich diese Fehlermeldung bekomme:


    Senden der Nachricht fehlgeschlagen.
    Kein Absender angegeben. Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse in den Konten-Einstellungen an.


    Ich habe im Ausgangs-Server SMTP
    Beschreibung: meine EMail adresse eingetragen
    und das ist wohl falsch...?
    kann mir jemand weiterhelfen?


    Danke schon einmal


    Gurch

  • Hallo,
    offenbar kann man einen SMTP-Server ohne Benutzernamen anlegen. Um den geht es, die Beschreibung ist beliebig.
    Gruß, muzel

  • Hallo muzel,


    ich mußte in meinem Konto, bei Standard-Identität, meine EMail-Adresse eingeben und jetzt geht es. Wenn
    ich mich nicht irre mußte man das bis dato noch nicht.
    Ich bin vor einem Monat von Thunderbird nach Mac/Mail umgestiegen und jetzt wieder zurück.
    Aber jetzt geht es ,
    Danke
    Gruß
    Gurch

  • Hallo,

    Zitat

    ich mußte in meinem Konto, bei Standard-Identität, meine EMail-Adresse eingeben


    Nein, muss man nicht.
    Man muss allerdings in TB den SMTP-Server dem dazu gehörigen POP-Konto richtig zuordnen.
    Benutzt man den Kontenassistenten nicht oder würgt man ihn ab, muss man neben dem POP-Konto auch den SMTP-Server separat einrichten.
    Zu lesen (untere Abb.):
    http://www.thunderbird-mail.de…ver_%28SMTP%29_einrichten.
    Dabei muss dieser nicht der Standard sein, wenn man mehr als ein Konto hat.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw