Installation thunderbird 3.1.7.

  • Tach,
    Betriebssystem XP.
    Beim Installieren des thunderbird 3.1.7. erhalte ich folgende Fehlermeldung:
    "Der Posteingangs-Server wird bereits verwendet" und dann bricht der Konto
    -Assistent ab und thunderbird ist nicht installiert und kriege ich nicht installiert.
    Komme nicht weiter und bitte um Hilfe.
    Mfg
    Manfred Behr, 14.1.2011

  • guten Morgen und willkommen im Thunderbirdforum!


    Wenn Du ein Konto einrichtest, ist ja Thunderbird bereits installiert und gestartet. Ehe Du da weiter vorgehst, solltest Du mal unsere Anleitungen und F..A. Q durcharbeiten, da bekommst Du massenhaft Tipps, wie Du ein Konto einrichtest.

  • "Rothaut" schrieb:

    guten Morgen und willkommen im Thunderbirdforum!


    Wenn Du ein Konto einrichtest, ist ja Thunderbird bereits installiert und gestartet. Ehe Du da weiter vorgehst, solltest Du mal unsere Anleitungen und F..A. Q durcharbeiten, da bekommst Du massenhaft Tipps, wie Du ein Konto einrichtest.


    Tach, 18.1.2011 von Manfred Behr
    Betriebssystem XP, thunderbird Version 3.1.7., Konto-Art: POP


    Bei der Einrichtung des Kontos erhielt ich folgende Fehler-Meldung:
    " Der Posteingangs-Server wird bereits verwendet"
    (Thunderbird ist noch nicht installiert)
    Las in den Anleitungen Hinweise:
    Ein Hinweis war die manuelle Eingabe oder Eigen-Eingabe der Daten:


    Rief bei meinem Provider (T-online ) an und erhielt folgende Daten:
    popmail.t-online.de mit Port: 110
    smpt.t-online.de mit Port: 25
    und bei Verschlüsselung: keine Verbindung.


    Gab die Daten ein , aber es half nichts.
    Erhielt wieder die Fehler-Meldung:
    " Der Posteingangs-Server wird bereits verwendet ".


    Die Fehlermeldung sagt, von meinem PC würde schon ein anderes Programm
    auf den Server zugreifen. Das ist aber nicht der Fall.


    In dem Forum las ich, Installations-Eintragungen sind zu ändern.
    Folgende Dateien wurden von thunderbird auf meinem PC installiert:
    mail.xpt
    mailContentl-lander.js
    nsMailDefaultHandler
    nsMailNewsComman
    nsSetDefaultMail.js
    MailConsts.js
    mailMigrator.js
    mailnewsMigrator.js
    mailutils.js
    mailviewManager.js


    Nur, welche Eintragungen sind wie und wo zu ändern, damit der Konto
    -Assistent das Konto eintragen kann.
    Bitte um Hilfe und Anwort.
    mfg Manfred Behr, vom 18.1.2011

  • guten Morgen!


    Also irgendwie verstehe ich da jetzt was nicht. Denn Du sagst auf der einen Seite, Thunderbird ist nicht installiert, auf der anderen erzählst du welche Dateien Thunderbird angelegt haben soll.
    Mit den T-Online-Einstellungen kenn ich mich nicht wirklich aus, aber Port 110 undfür Pop3 und 25 für SMTP das sind die normalen unverschlüsselten Einstellungen. Jetzt kann es sein, dass der Kontoassistent versucht, ein Imapkonto anzulegen, was natürlich nicht funktionieren wird, wenn Du ein Popkonto hast.
    Am besten Du löscht das Konto nochmal unter Extras Kontoeinstellungen und legst es neu an, und achtest bei Kontotyp darauf, dass wirklich Pop ausgewählt ist.

  • Hallo Manfred,


    ich ahne - weiß aber keinesfalls - was bei dir passiert ist.


    Liege ich richtig, dass du erstmalig den TB installiert, und außer dem tonline-Konto noch kein weiteres Konto eingerichtet hast? (Das magentafarbene ist also dein erstes und vielleicht auch einziges Konto, zumindest in dieser TB-Installation.)


    Dann gehe ich davon aus, dass du den Thunderbird korrekt installiert hast, und es bei der Einrichtung des Kontos durch unseren ungeliebten Kontoassi zu Problemen gekommen ist. (Sonst würde der TB überhaupt nicht starten.)
    Aus dem Lesen unserer Anleitungen weißt du ja, dass der TB (wie jedes andere vernünftige Programm auch ...) sauber zwischen dem eigentlichen Programm und den Daten des jeweiligen Benutzers trennt. Diese Benutzerdaten liegen in dem so genannten TB-Userprofil, und zwar für jeden angemeldeten Nutzer (s)ein eigenes. => Und genau dort ist jetzt irgend ein Fehler drin, welcher höchstwahrscheinlich durch diverse Fehlversuche verursacht wurde. Es gibt also dort unvollständige Einträge und "anderen Müll".


    Da du, wie ich vermute, noch keine Nutzerdaten, Mails, Adressbücher usw. in diesem Profil gespeichert hast, kannst du dieses (dein Nutzerprofil, nicht deas Programm!) einfach löschen und sauber von vorn anfangen.
    Dazu schau in der Anleitung nach, wo sich das Profil bei deinem Betriebssystem befindet, suche es mit dem Dateimanager und lösche den kompletten Profilordner \Thunderbird mit allem, was darin ist. Wenn du jetzt den TB startest, findet er natürlich unter deinem Benutzernamen (der hoffentlich nicht "Administrator" heißt!) kein Userprofil und legt mit dem ersten neuen Konto ein neues Profil an.
    Achte darauf, dass es ein POP3-Konto ist und trage die vom Provider erhaltenen Daten ein. Dann müsste eigentlich alles funktionieren. Wenn nicht, dann hast du ja "beliebig viele" Fehlversuche, indem du das Profil beliebig oft löschen kannst.
    Ein wiederholter Blick auf unsere Anleitung hilft auf jeden Fall und erleichtert die Angelegenheit ... .


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • von Manfred Behr, 23.01.2011
    Thunderbird 3.1.7.
    Pop
    Betriebssystem: XP


    Tach Herr Lehmann,
    thunderbird wurde richtig installiert.
    Das alleine Problem lag in dem Konto-Assistent.
    -ich sage lag, weil thunderbird jetzt aus unerklärlichen Gründen funktioniert,
    das heißt ich kann jetzt mails empfangen und senden.
    Dennoch möchte noch antworten, weil ich es verstehen will.
    Der Hinweis war, ins Profil zu gehen:
    Das Profil finde ich bei mir unter folgender Pfadangabe.
    C:\....\Mozialla Thunderbird \defaults\ profile.
    Dort befinden sich 3 Dateien:
    localstore.rdf
    mimeTypes.rdf
    prefs.js
    Nach Ihrem Hinweis sollen diese drei Dateien gelöscht werden
    und dann sollte der Konto-Assistent funktionieren. Ist das richtig?
    Ich habe es noch nicht ausprobiert, weil ich gerade so froh bin,
    daß thunderbird jetzt läuft.
    -aber vielen Dank für Ihre Hinweise.
    Mfg Manfred Behr vom