eMails werden in falsche Ordner zurückverschoben[erl.]

Am 24.09.2018, werden in der Zeit zwischen 21:00 Uhr und 09:00 Uhr des folgenden Tages Wartungsarbeiten am Server durchgeführt. Daher wird die Webseite in dieser Zeit nur eingeschränkt erreichbar sein.
  • Hallo


    Ich verwende Thunderbird 3.1.7 auf einem Ubuntu 10.10 x64. Eingerichtet habe ich zwei eMail-Kontos, auf die beide per IMAP zugegriffen wird.


    Ich habe heute ein komisches Verhalten von Thunderbird entdeckt.


    Ich wollte bei meinem zweiten eMail-Konto (GMX) eine versehentlich in den Papierkorb verschobene eMail wieder in den Posteingang zurück verschieben und wählte nach einem Rechtsklick auf die besagte eMail im Papierkorb die Option 'Verschieben in "Posteingang"'. Zu meinem Erstaunen jedoch landete die eMail nicht im Posteingang meines zweiten eMail-Kontos (GMX), sondern in meinem ersten eMail-Konto (Googlemail).


    Hat noch jemand dieses Verhalten festgestellt?



    Gruß
    Atalanttore

  • Guten Morgen,


    du weißt aber, dass da der Ordner angezeigt wird, der beim letzten Mal bei dieser Aktion gewählt war?

  • Also muss man selbst wissen, welcher Posteingang mit Verschieben in "Posteingang" gemeint ist?



    Gruß
    Atalanttore

  • Ja, Atalanttore, genau so ist das. Tröste dich, ich habe allein 14 IMAP-Konten am Laufen und rätsel da auch immer... :gruebel:


    Wenn du aber auf Verschieben in > letzte Ordner> gehst, stehen die Namen der Posteingänge etc. dabei und wenn du es direkt nachd er Aktion feststellst, hilft Bearbeiten>Rückgängig machen oben im Menü