Alle RSS Feeds auf einmal im Browser öffnen

  • Hallo,
    ich habe ein kleines Problem. Ich benutze mein Thunderbird neben dem abrufen von Emails ebenfalls zum empfangen und lesen von RSS Feeds. Nun kann es vorkommen, dass ein RSS Feed so eingestellt ist, dass es mir nicht möglich ist, den ganzen Artikel in Thunderbird zu lesen. Das Problem ist jetzt, wenn ich 60 Artikel-Links öffnen muss, damit diese sich im Browser öffnen. Deshalb würde ich gerne wissen, ob es einen Trick/Erweiterung gibt, die es einem ermöglicht alle RSS-Artikel eines RSS Feeds auf einmal im Browser zu öffnen.


    Ich würde mich sehr auf Antworten freuen.

  • Hallo Alex90,

    "Alex90" schrieb:

    ...ob es einen Trick/Erweiterung gibt, die es einem ermöglicht alle RSS-Artikel eines RSS Feeds auf einmal im Browser zu öffnen.


    Öhmm :gruebel: , wenn dir das sinnvoll erscheint - mir erschließt sich jetzt gerade nicht der Sinn dahinter - oder ich habe vielleicht deine Frage falsch interpretiert, ginge es so:
    Nachricht->Feed-Artikel öffnen als->Webseite im neuen Fenster [x]
    Den enstprechenden Feed-Ordner auswählen
    Strg +A
    Enter


    Könnte u.U. aber etwas länger dauern, bis... ;-)


    HTH
    muellerpaul

    --
    Hier könnte Ihre Werbung stehen

  • "muellerpaul" schrieb:

    Öhmm :gruebel: , wenn dir das sinnvoll erscheint - mir erschließt sich jetzt gerade nicht der Sinn dahinter - oder ich habe vielleicht deine Frage falsch interpretiert, ginge es so:
    Nachricht->Feed-Artikel öffnen als->Webseite im neuen Fenster [x]
    Den enstprechenden Feed-Ordner auswählen
    Strg +A
    Enter


    Egal welche der 3 Möglichkeiten ich in Nachricht -> Feed-Artikel öffnen als wähle, Thunderbird öffnet bei mir die selektierten Artikel immer in leeren (weißen) Tabs in Thunderbird..
    Weiß jemand bei diesem Problem Rat? Das würde mir helfen mein Problem bei der Wiedergabe von Flash in Thunderbird (siehe HIER ) zu umgehen ohne jeden Artikellink einzeln zu öffnen..


    Mit freundlichen Grüßen

  • "Cosmo" schrieb:

    Warum abonnierst du den Feed nicht im Browser? ... und das Problem ist beseitigt.


    Bisher habe ich die bessere Übersicht in Thunderbird (manuelles markieren als gelesen = gehört in vielen Fällen meiner Feeds) geschätzt, aber werde wohl testweise mal alle feeds in FF einrichten. Habe bis dato nie ein dynamisches Lesezeichen in Firefox verwendet und weiß nicht genau wie sich das so verhält..
    In meinem Thunderbird schauts derzeit so aus^^
    [IMG:http://img851.imageshack.us/img851/341/screenshot2011092518025.png]

  • "Cosmo" schrieb:


    Das ist mir natürlich nicht neu, nur wie befürchtet zeigt Firefox nur die letzten paar (z.b. 25) Feeds an. Artikel die ich nicht rechtzeitig lese gehen mir sozusagen durch die Lappen. (Siehe meinen Screenshot etwas weiter oben).
    Gibt es ein Firefox addon, das die RSS Funktionalität aufbohrt, damit sie wie in Thunderbird alle Feeds archiviert inklusive gelesen/ungelesen Markierung?
    Ansonsten werd ich damit leben müssen für jeden Artikel die URL einzeln zu öffnen, vll les ich mich mal in die Addon Materie ein und mach mir selbst ein Addon was mir diese fehlende Funktion erfüllt :)

  • Öffne in FF den Add-on Manager, dort auf Add-ons suchen und gib Feed in das Suchfeld ein.