Konto löschen: Mails weg? [Erledigt]

  • Hallo,


    ich verwende TB 3.1.7 mit POP.


    Meine Fragen: Weil ich Probleme habe mit der Anmeldung unter SMTP möchte ich zu Testzwecken mal mein Konto löschen und dann wieder neu einrichten. Das betrifft doch nur meinen PC, oder? Auf dem Server meines Providers ändert sich da gar nix? Dort bleiben die Mails also vermutlich erhalten. Und was passiert mit Mails, die ich bereits heruntergeladen hatte? Werden die aus dem Posteingang bzw. deren Unterordnern gelöscht? Evtl. weil sie irgendwie mit dem Konto verknüpft?


    Ich vermute mal, dass nix passiert. Sicherheitshalber könnte ich ja vorher meine Mails sichern.


    Danke
    Martin

  • Hallo Martin


    und willkommen im Thunderbird-Forum!


    Geht es dir wirklich um den Postausgangs-Server SMTP, also das Senden von Mails geht nicht?
    Dann bringt das Konten löschen nichts.

    Zitat

    : Weil ich Probleme habe mit der Anmeldung unter SMTP

    was genau geht denn nicht? Fehlermeldung?



    Wenn du in TB das Konto löschst, wird es in TB nicht mehr angezeigt, aber der Kontenordner mit den Mails bleibt bestehen, der Server wird dabei nicht beeinflusst
    Trotzdem sollte man vor solchen Aktionen einfach eine Kopie des Profils [der Ordner mit den 8_wilden_Buchstaben.default, wobei auch default sonstwie heißen kann, z.B. ghw63k9g.test oder ghw63k9g.MeineMails..., siehe >Dateien im Profil kurz erklärt] machen, dann kann nichts passieren.
    Und wenn du ein POP-Konto einrichtest, immer vor dem ersten Mail abrufen prüfen, ob der Haken "Nachrichten auf dem Server belassen" in Extras>Konten-Einstellungen>%Accountname%>Server-Einstellungen gesetzt ist.


    Und nun schau am Besten noch mal in unsere Anleitungen und die FAQ, da findest du viele Infos.

  • Hallo rum,


    danke für den netten Empfang. Ich verwende TB schon seit gefühlten "Jahrzehnten". Aber bisher hat eigentlich immer alles funktioniert, darum stehe ich jetzt ein bisserl auf dem Schlauch.


    Ja, eigentlich haste recht und ich könnte dir mein eigentliches Plobrem auch gleich schreiben:


    Es geht um mein TB auf Arbeit: Ich habe dort 2 Konten, das eine funzt einwandfrei, das andere macht Zicken beim Abschicken von Mails. Das Empfangen funzt. Wenn ich auf "Senden" klicke, dann möchte TB ein Passwort haben, welches ich nicht mehr weiß. Über die Webseite meines Providers habe ich inzwischen das Passwort geändert. Beim Programmstart wird danach auch gefragt und wenn ich es eingebe, dann wird es problemlos geschluckt. Wenn ich aber eine Nachricht versenden möchte, dann kommt wieder o.g. Problem. Entweder gibt es also 2 verschiedene Passwörter (was ich etwas merkwürdig fände), oder es stimmt etwas anderes mit den Einstellungen nicht und die Fehlermeldung bezüglich Passwort bzw. überhaupt die Passwortabfrage tauchen nur an der falschen Stelle auf.
    Die 2 Konten basieren auf 2 verschiedenen, unterschiedlich alten Verträgen mit dem gleichen Provider (T-Online). Darum kann ich die Einstellungen leider nicht von einem Konto auf das andere übertragen.


    Danke; einmal ganz speziell für die Hilfe bei meinem Problem - und einmal allgemein für dein Engagement hier!
    Martin


    PS: Evtl. lösche ich das Konto mal und lasse es vom Assistenten neu einrichten. Laut Manual findet "er" die richtigen Einstellungen dann ja automatisch.

  • Hi,
    es sind zwei verschiedene Passwörter, auch wenn sie vermutlich gleich sind - für den Postein- und -ausgangsserver. Also werden sie auch getrennt gespeichert. Such mal unter Einstellungen - Sicherheit - Passwörter und lösch das gespeicherte Passwort für den SMTP-Server.

  • Hallo und guten Tag Martin,


    zuerst einmal

    Zitat von "wrzlpfrmft"

    Danke; einmal ganz speziell für die Hilfe bei meinem Problem - und einmal allgemein für dein Engagement hier!

    Danke :redface: Solche netten Meldungen sind motivationstreibend für (m)ein Engagement in einem User-helfen-Usern Forum :zustimm:


    Wie frog es schon sagt, TB speichert die Passwörter für die beiden Server getrennt.
    Wenn frogs Tip nicht hilft, prüfe mal die Serverdaten und ob du ein extra E-Mail-Passwort verwendest.
    T-Oline stellt seit geraumer Zeit sukzessive die Server um und bei den neuen Servern muss ein extra Passwort verwendet werden.
    Siehe dazu mal hier Übersicht E-Mail-Server rein und vergleiche mit deinen Einstellungen.

    Zitat von "wrzlpfrmft"

    Die 2 Konten basieren auf 2 verschiedenen, unterschiedlich alten Verträgen mit dem gleichen Provider (T-Online)

    daher kann es kommen, dass es bei einem Konto noch funzt.
    Btw: leider hält es T-O nicht für notwendig, die Kunden direkt vor der Umstellung auf die neuen Server nochmals (?) darauf hin zu weisen, wozu auch, die alten Zugänge werden gesperrt und wer sein PF nutzt, der wird sich dann schon drum kümmern...

  • Unter "Gespeicherte Passwörter" ist nur eines für POP drin. SMTP hat keines gespeichert.


    Wie beschrieben habe ich beim Provider das PW schon geändert (dort gibt es nur eines). Für POP hat TB auch danach gefragt und dort hat es gestimmt.

  • Es geht jetzt. Ich weiß zwar nicht warum, aber es geht. Wahrscheinlich habe ich irgendwo eine falsche Eingabe gemacht. Das werde ich auch nie checken, ob ich z.B. bei Benutzername meinen realen Namen oder die Mailadresse eingeben muss...


    Danke für den Beistand.

  • Hi,


    fein, dass es nun geht.

    Zitat von "wrzlpfrmft"

    Das werde ich auch nie checken, ob ich z.B. bei Benutzername meinen realen Namen oder die Mailadresse eingeben muss...

    das ist von Provider zu Provider unterschiedlich, bei T-O ist es die komplette Mailadresse


    Danke für das Feedback!