E-Mails werden nicht mehr abgerufen [erl.]

  • Guten Abend,
    ich habe mich heute hier angemeldet, denn es ist das erste Mal, dass ich mit einem Mozilla-Proggi unlösbare Probleme habe.
    Ich verwende Thunderbird, Seamonkey und Firefox schon seit Jahren. Ich bin sehr zufrieden damit und finde, dass die Entwickler eine tolle Arbeit machen.


    Mein Problem:
    TB 3.19, Win 7
    Betroffen sind sowohl POP als auch IMAP-Konten


    Seit einem Neustart (Win) von heute morgen konnte TB keine Mails mehr abgerufen. Er meldete beim IMAP-Konto neue Nachrichten, wollte die runterladen, ohne Erfolg bis zur Zeitüberschreitung. Beim POP-Konto kam gleich die Meldung, dass das Konto geblockt sei.
    Bei Seamonkey funktionierte auch kein Mailempfang mehr.
    Abschalten des Firewall brachte keine Änderung.
    Ich habe dann beide Programme deinstalliert und TB neu installiert. Keine Änderung.
    Also blieb als Ursache nur Win übrig. Nach Systemwiederherstellung auf den Zeitpunkt vor dem Update von gestern funktioniert Alles wieder wie gewohnt.


    Ich habe die automatischen Updates vorläufig deaktiviert.
    Hat jemand eine Idee, wo ich noch suchen kann?
    Gesperrte Ports oder etwas Ähnliches.
    Irgendwas muss Win doch blockieren... :wall:


    LG
    Peter

    Einmal editiert, zuletzt von UNBLIND ()

  • Hallo,
    du kamst aber ins Internet?
    In solchen Fällen einen Telnetbefehl machen, in deinem Fall auf den Posteingangsserver:
    nach dieser Anleitung Mit Telnet Verbindung überprüfen
    und poste hier das Ergebnis.
    Bekommst du mit Telnet keine Verbindung, geht es auch mit TB nicht. Bitte bei Telnet keine verschlüsselten Ports eingeben, sondern nur Port 110 und 25 bzw. 587.
    Und in TB auch ruhig mal die Verschlüsselung ausstellen.


    Gruß


    edit: da deine Voraussetzungen anders sind, wäre ein eigener Thread vorteilhafter gewesen.
    Normalerweise antworte ich nicht bei 2 Fragestellern in einem Thread, weil ich durcheinander komme.


    Edit: Ich habe mit den betroffenen Beiträgen einen neuen Thread eröffnet . Mod. graba

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Ok, ich werde morgen Win mal wieder das Update erlauben.
    Mal sehen, was passiert...
    Ich melde mich dann nochmals.
    LG
    peter

  • So, habe jetzt Alles wieder am Laufen...
    Nach der Installation der Updates von Win7 zeigten sich wieder die oben genannten Symptome.
    Der Blick in den Verlauf der Installation zeigte ein gescheitertes Update: Updatefehler 80073712
    Die Hilfe von MS empfahl einen Hotfix (Systemupdate-Vorbereitungstool) manuell zu starten, der jedoch auch scheiterte.
    Danach war nur noch die Möglichkeit einer Reparaturinstallation gegeben.
    Die dauerte etwa 3 Stunden. Danach liefen die Updates (72 an der Zahl) problemlos durch.
    Sowohl Thunderbird als auch Seamonkey funktionieren jetzt wieder wie neu.


    Die eigentliche Ursache ist damit zwar nicht gefunden, aber das Ergebnis zählt ja... :P 
    LG
    peter