Schriftformat > Problem beim Erstellen einer Mail

  • Thunderbird Version 3.1.9, Windows 7


    Ich habe für neue Mails und das Format "Normaler Text" die Schrift Arial "klein" konfiguriert. Wähle ich in einer neuen Mail die Bulletpoints, so ändert sich ab da die Schrift in "Variable Breite" und die Größe auf "mittel" erhöht. Das ist lästig, weil ich das alles sukzessive wieder ändern muss, damit eine Mail am Ende durchgängig die gleiche Schrift und Größe hat.


    Folgender Ablauf:
    Neue Mail
    Schrift Arial klein


    * Variable Breite mittel
    danach weiter mit
    Variable Breite mittel


    Hat jemand eine Lösung dafür?

  • Hallo textit,

    Zitat von "textit"

    Wähle ich in einer neuen Mail die Bulletpoints, so ändert sich ab da die Schrift in "Variable Breite" und die Größe auf "mittel" erhöht. Das ist lästig


    bis vor kurzem hab ich auch gedacht, dass der eingestellte Schrifttyp in der HTML-Versende-Option ausreichen sollte... Aber du hast natürlich Recht, er ändert sich bei einer Listen-Formatierung und bleibt auf variable Breite. Lässt sich mit TB wohl dauerhaft nur so ändern, wenn der gewünschte Schrifttyp und/oder dessen Größe als Code im HTML-Editor des Verfassenfensters eingegeben wird und als Vorlage gespeichert wird. Alternativ den Code der Signatur-Datei beifügen.


    http://kb.mozillazine.org/Defa…es_-_Thunderbird#Examples
    http://kb.mozillazine.org/Edit_HTML_source


    Gruß
    muellerpaul

    --
    Hier könnte Ihre Werbung stehen