E-Mail senden nicht möglich wegen Kaspersky

  • Hallo,


    ist eigentlich ein Kaspersky Problem, aber vllt weiss hier ja trotzdem jemand hilfe.
    Wenn ich eine E-Mail (gmx) via Thunderbird senden will und Kaspersky 2011 ist aktiv, dann bekomme ich folgende Meldung.

    Zitat

    Senden der Nachricht fehlgeschlagen.
    Die Nachricht konnte nicht gesendet werden, weil der Verbindungsaufbau mit dem SMTP-Server mail.gmx.net fehlgeschlagen ist. Der Server ist entweder nicht verfügbar oder lehnt SMTP-Verbindungen ab. Bitte kontrollieren Sie die SMTP-Server-Einstellungen und versuchen Sie es nochmals oder kontaktieren Sie Ihren Netzwerkadministrator.


    Weiss jemand woran dies liegen könnte?

  • guten Abend und willkommen im thunderbirdforum!


    Dem Kaspersky kann man doch sicher auch untersagen, dass er ausgehende E-Mails prüfen soll. Denn soviel Selbstvertrauen wirst du doch haben,d ass Du keine Viren verschickst, zudem kannst Du ja, wenn du dateien anhängst, die vorher prüfen lassen.
    Ich kenne keinen Virenscanner, wo man das Prüfen der ausgehenden Mails nicht abschalten kann.

  • Hallo tester123


    und willkommen im Thunderbird-Forum!


    Da du erst gar keine Verbindung bekommst, ist TB vermutlich in der Firewall des Kaspers geblockt. Entferne den Eintrag dort und lasse TB neu erkennen und dann beachte den Hinweis von Rothaut.
    Antivirus-Software - Datenverlust droht!
    Ein- ausgehende Mails scannen? Hier ein interessanter Beitrag von Peter_Lehmann dazu