RSS Feeds: individuelle Aktuallisierungsraten eintragen

If you suddenly cannot receive any more emails

Please read the notes on the latest two most common causes of problems!

Please click here!

This red box disappears when you click on the X in the top right corner.

  • Hallo Thunderbird-Profies,
    ich nutze Thunderbird als meinen Standard-RSS-Reader. Dazu habe ich ein RSS-Konto angelegt und dort drin mehrere Feeds eingetragen. Nun ist es sol dass ich nur für das ganze Konto die aktuallisierungszeiten eintragen kann. (aktuallisierungszeiten = rate wie oft der Feed auf neue nachrichten geprüft werden soll). Das ist etwas unpraktisch, da ich relativ viele Feeds drin habe und bei ein paar weiß, die brauche ich nur alle 24 Stunden prüfen und dann habe ich welche wo ich weiß, diese muss ich alle 2 Minuten prüfen. Leider habe ich keine Möglichkeit gefunden das so einzustellen.


    Gibt es da eine Möglichkeit?
    Mein Thunderbird ist 3.1.8 auf einem Linux x64 Ubuntu.


    Danke und viele Grüße
    Leo

  • Hallo!


    Leg doch einfach mehrere RSS-Konten an. Da kannst du direkt die Feeds sortieren in Konten von "Existenziell wichtig" bis "abonniert und doch nie gelesen". Hat den Vorteil, dass du direkt siehst, wie häufig die abgerufen werden, da sie ja im entsprechenden RSS-Konto liegen.


    Gruss


    BASEL

  • Hallo !
    Das wäre aber wirklich nur eine Notlösung, da dies in relativ viele Kategorien ausarten würde, des weiteren würde eine Sortierung nach Themen (so wie es aktuell ist) wegfallen. Wenn das aktuell nicht geht, meint ihr ein Feature Request würde sich da lohnen?


    Viele Grüße
    Leo