IMAP Ordner nicht löschbar

  • Hallo


    ich habe in Thunderbird 3.1.x einen IMAP Ordner gelöscht, nun ist der grau und italic. Kann ich nochmal löschen aber kommt beim Neustart wieder.
    Ich habe schon die Tips probiert: Prefs.js bearbeiten (Da ist nichts von dem Konto zu finden), die Mailbox dateien im Profilordner löschen, werden wieder angelegt von TB beim start.


    IMAP läuft auf einem Mercury Server hier, aber der vergibt die Ordnernamen (es wird eine Datei angelegt) nach Zufallsprinzip, ist für mich nicht erkennbar welche Datei das ist. Einfach löschen traue ich mich nicht.


    Jemand noch eine Idee?
    Neues Profil erstellen wäre meine allerletzte Möglichkeit, aber ich würde es gern anders lösen, kostet sonst bei den Daten hier zuviel Aufwand/Zeit.
    Gibt es noch eine Möglichkeit in Thunderbird?
    Danke

  • Der Ordner ist grau/italic, er ist garnicht anklickbar im Abonementfenster. Es ist auch kein Haken daneben.

  • Morgen,


    alles probiert..
    in Outlook zB. wird mir der Ordner nicht mehr angezeigt per IMAP.

  • Hmm, also TB muss ja irgendwoher die Info beziehen. Hast du die Einstellungen von allen Konten durchgesehen?
    Schalte mal TB in den Offline-Modus und stelle zuvor in den Einstellungen ein, dass TB fragen soll, was beim Start geschieht. Dann lösche die Ordner und beende TB, lösche danach die genannten Dateien im Profil.
    Nun starte TB offline, werden die Ordner erstellt?
    Wenn nein, gehe online, was geschieht nun?

  • wird denke ich so nicht klappen, da ich keine ordner löschen kann im offline modus weil es ja IMAP ist, also online sein muss dafür. zumindest ist die option löschen ausgegraut im offline modus.

  • Hi,


    "bennhatt" schrieb:

    in Outlook zB. wird mir der Ordner nicht mehr angezeigt per IMAP.

    und per Webmail kannst du es nicht erkennen?

    "bennhatt" schrieb:

    da ich keine ordner löschen kann im offline modus weil es ja IMAP ist, also online sein muss dafür

    ich sagte dir aber oben, wie du in TB bzw. was dort nicht geht dann im Profil löschen kannst

    "bennhatt" schrieb:

    wird denke ich so nicht klappen

    was hindert dich denn am Test?

  • es ist wie im 1. post geschrieben, ein mercury imap server, der läuft hier lokal auf win2000 auf einem server. also leider kein webmailzugriff.
    ich habe deinen tip versucht, und habe den post auch erst danach geschrieben, es funktioniert nicht (die sache mit dem offline löschen).
    die dateien im profil habe ich auch gelöscht gehabt.
    legt er wieder neu an.


    also wie gesagt, in outlook wird der ordner nicht mehr angezeigt.
    und auch bei einem test mit pegasus mail, wird er dort nicht mehr angezeigt.
    es scheint also wirklich irgendwo lokal auf den rechnerN (sind mehrere clients) zu sein. alle lokal hier im netzwerk.
    danke

  • Hi,


    fein, du kannst also nicht per Webmail nachsehen,ok.
    Aber das geht unabhängig davon auf jeden Fall

    "rum" schrieb:

    Schalte mal TB in den Offline-Modus und stelle zuvor in den Einstellungen ein, dass TB fragen soll, was beim Start geschieht. Dann lösche die Ordner und beende TB, lösche danach die genannten Dateien im Profil.
    Nun starte TB offline, werden die Ordner erstellt?
    Wenn nein, gehe online, was geschieht nun?


    Und ich möchte exakt wissen, wann die Ordner erstellt werden.


    Ach ja: hat deine Shift-Taste sich jetzt etwa auch noch verabschiedet? :rolleyes:

  • Die Shift-Taste ist nun wieder einsatzbereit, sie hatte vorübergehend keine Zeit.


    Also ich habe nun den Ordner in der Ordneransicht gelöscht, aber VOR dem Offline gehen, weil er sonst nicht löschbar wäre.
    Dann Offline gegangen. Thunderbird neu gestartet. Offline geblieben. Kein neuer Ordner wurde erstellt. Online gegangen.
    Bis jetzt ist kein neuer Ordner erstellt worden, und auch die Dateien im Profil sind nicht neu erstellt worden.


    Also falls der Ordner morgen wieder da ist, könnte es vielleicht an den anderen Rechnern liegen (Die sind im Moment alle aus), ich bin im Moment direkt auf dem Server mit dem Thunderbird Client. Eventuell auf komplett allen Rechnern die Profildateien löschen, womöglich senden die irgendwas an den IMAP Server, der dann in den anderen Thunderbirds den Ordner wieder erstellt? Keine Ahnung.
    Um das Ganze zu verdeutlichen, es ist ein IMAP Konto, und das wird von 3 Rechnern aus verwaltet.


    Das komische ist nur noch. Unter "abonnieren" erscheint der Ordner immer noch. Aber eben ausgegraut und nicht anwählbar.


    Danke für deine Mühe..
    Ich werde morgen mal die anderen Dateien löschen auf den anderen Rechnern und berichten.