Probleme mit Thunderbird auf Mac

  • Hallo zusammen, ich hoffe ich bn hier richtig und das Thema besteht noch nicht.


    Ich habe ein MacBook und verwende web.de als meinen E-Mail-Account. Als ich Thunderbird (Version 3.1.9) installiert habe, habe ich zusätzlich einige Unterordner angelegt, um diverse Mails abzuspeichern. Diese Unterordner erscheinen aber auch bei web.de. Und da fangen die Probleme an.


    - Sobald ich eine Mail bei web.de lösche, wird die auch bei TB entfernt, sogar, wenn ich die im Archive abgelegt habe.
    - Wenn ich in den Einstellungen es so einrichte, dass die Mails nach einiger Zeit vom web.de Account gelöscht werden sollen, dann verschwinden sie auch bei TB???
    - Bei meinem alten Windows Rechner war das nicht so, da lief alles wie gehabt, web.de wurde gelöscht, TB Mails blieben, so wie es eigentlich bei einem Programm wie TB sein soll, oder???
    - Was mache ich falsch, (Einstellungen)???


    Viele Grüße


    Norman

  • Hallo Norman


    und willkommen im Thunderbird-Forum!


    Dein "Problem" heißt IMAP und da ist das Verhalten normal. Du kannst dein Konto in TB neu einrichten (ändern geht nicht) als POP Konto, wenn du magst, kannst du beides parallel laufen lassen, dann aber musst du in den POP-Konten-Einstellungen bei Server-Einstellungen "Nachrichten auf dem Server belassen" an haken


    Lies in der Anleitung unter Erste Schritte die Artikel bezüglich IMAP/POP, dann fällt dir die Entscheidung leichter.

  • Viele Dank, ich hoffe das klappt jetzt. web.de hat ja nun mal so einen kleinen Speicher und ich habe keinen Bock, jeden Monat zu bezahlen, um das zu nutzen.


    Norman

  • Hmm, es soll tatsächlich möglich sein, E-Mail-Accounts als Kostnix-IMAP mit vernünftigem Speicherplatz zu kriegen, wir haben auch im Forum bzw. FAQ/Hilfe irgendwo einen Link zu einer Auswahl..


    Ich habe Angesichts des schönen Wochenendes mal die Forensuche bemüht und den Link Freemail -Angebote im Vergleich gefunden

  • Oh mann,


    vielen vielen Dank, ich habe zwar ne gmx Adresse, die web.de ist aber meine Hauptadresse und ich würde es sehr mühsam finden, alles umzumodeln.


    So, jetzt schmeiss ich den Grill an.....


    Schönen Sonntag noch


    Norman

  • Hi,


    Zitat von "Powermax"

    web.de ist aber meine Hauptadresse und ich würde es sehr mühsam finden, alles umzumodeln.

    so was lässt sich mit einer Weiterleitung (web.de => xyz) elegant lösen ;)


    Zitat von "Powermax"

    So, jetzt schmeiss ich den Grill an.....

    hört sich gut an, lass es dir schmecken!