3.1.9 - IMAP - Anhänge werden immer gescannt

  • Hallo,


    Ich arbeite mit TB 3.1.9 und habe folgendes Problem:
    Wenn ich im Netzwerk ein Dokument einscanne, dann
    öffnet TB die eMail mit dem PDF-Anhang und wenn ich
    dann den Anhang öffnen will dann scant TB das PDF
    erstmal 10 bis 15 Sekunden, bevor der Reader das
    Dokument öffnen kann.


    Das ist aber überflüssig und nervt. Ich habe aber bislang
    noch keine Möglichkeit gefunden, dieses Verhalten
    abzustellen.


    Kennt jemand das Problem?

    MfG Mehlsender
    Ich bin nichts für schwache Nerven!

    Einmal editiert, zuletzt von Mehlsender ()

  • Hallo Mehlsender


    und willkommen im Thunderbird-Forum!


    TB scannt keine Mails, TB ist ja ein Mailclient und kein Virenscanner ;) 
    Du weißt aber, das bei IMAP die Mails bei jedem (!) öffnen vom Server geladen werden, somit natürlich auch die Anhänge?


    Tipp: man sollte ja grundsätzlich nie die Anhänge direkt im Mailclient öffnen, sondern mittels Rechtsklick im Anhangbereich>abtrennen/speichern und dann am Ablageort scannen und öffnen.
    TB merkt sich den Speicher-/Ablageort und weiß dann, wo der Anhang liegt.

  • Hallo Rum,


    Danke für den ersten Hinweis. Ich habe es ausprobiert, auch beim
    Vorgang "Anhang speichern unter" geht die Anzeige Downloads auf
    und scant das 50 kB PDF erstmal 10-15 Sekunden auf Viren.


    Der Download vom Mailserver kann bei der Dateigröße unmöglich
    so lange dauern... :?:


    Oder ist der TrendMicro Virenscanner der Übeltäter?

    MfG Mehlsender
    Ich bin nichts für schwache Nerven!