[gelöst] Thunderbird Oberfläche nicht auf Deutsch

  • Hallo,


    seit der letzten Version ist mein TB plötzlich wieder auf englische Oberfläche umgestellt. Auch das Add On "Quick Locale Switcher" bringt mir nicht die erhoffte Lösung. Ich kann zwar deutsch anwählen, aber es tut sich nichts.


    Mandriva 3.1.10

    Zitat

    Mozilla/5.0 (X11; U; Linux x86_64; de-DE; rv:1.9.2.17) Gecko/20110501 Mandriva/3.1.10-0.1mdv2010.2 (2010.2) Lightning/1.0b2 Thunderbird/3.1.10

    Einmal editiert, zuletzt von Carlo ()

  • Hallo,
    bei jeder Linux-Distributiion gibt es ein Thunderbird-Paket für die deutsche Sprache - vielleicht (noch)mal installieren? Wie es bei Mandriva heißt, weiß ich leider nicht, bei Ubuntu "thunderbird-locale-de"
    Gruß, muzel

  • "mozilla-thunderbird-de" heißt es, aber ein Re-install hat nichts gebracht

  • Das würde ich dann auf Mandriva schieben (vielleicht finden die Franzosen eine deutschsprachige Oberfläche nicht so wichtig ;) ) - nein, aber im Ernst, da jede Distri ihre eigenen Pakete baut, und bei mir mindestens 3 verschieden Linuxe problemlos mit aktuellem*) deutschsprachigem TB laufen, würde ich mich mal an ein Mandriva-Forum o.ä. wenden.


    Gruß, muzel


    *) das stimmt natürlich nicht ganz, das Update auf 3.1.10 kommt erst noch, aber ich bin eigentlich sehr sicher, daß es mir nicht die Spracheinstellungen zerlegt...

  • Zitat von "muzel"

    aber ich bin eigentlich sehr sicher, daß es mir nicht die Spracheinstellungen zerlegt...


    Da wäre ich auch sehr sicher, das habe ich jedenfalls noch nie gehört.


    Carlo
    Dann nimm doch das Originalsprachpaket von Thunderbird. Installiert wird das in TB wie jede andere Erweiterung.
    http://releases.mozilla.org/pu…es/3.1.10/linux-i686/xpi/


    Übrigens fällt mir noch ein, hat das Mandriva-Sprachpaket die gleiche Version wie TB?
    Bei Debian passiert das schon mal, daß TB eine höhere Version als das Sprachpaket hat. Dann stimmt das nicht überein und wird daher auch nicht verwendet. Eine Fehlermeldung erscheint nicht, aber alles ist in englisch....

  • Zitat von "Clio"

    ... Bei Debian passiert das schon mal, daß TB eine höhere Version als das Sprachpaket hat. Dann stimmt das nicht überein und wird daher auch nicht verwendet. Eine Fehlermeldung erscheint nicht, aber alles ist in englisch....


    Hallo,


    das kann ich bestätigen. [Auch wenn jetzt nicht explizit in Bezug auf Sprachpakete von TB.]
    Ist mir also auch schon passiert ~ ein simples editieren und anpassen via Editor hat's gerichtet. ;)


    MfG .. . Vic