Kontoverzeichnissse doppelt [erledigt]

  • Hallo an alle


    TBportable 3.1.10


    Ich besitze 2 Konten. Einmal freenet und einmal web.de. Beide laufen über POP3...einwandfrei.Die spiegeln sich unter "\profile\mail" wieder. Doch wie kann es sein das sich das Web-Konto mehrmals anlegt? Z.B. pop3.web.de...pop3.web-2.de..usw. Das verstehe ich nicht.


    Gruß Streethawk

    2 Mal editiert, zuletzt von streethawk ()

  • Hallo,

    "streethawk" schrieb:

    Doch wie kann es sein das sich das Web-Konto mehrmals anlegt? Z.B. pop3.web.de...pop3.web-2.de..usw.


    Das kann mindestens drei mögliche Ursachen haben: beim Anlegen des Kontos ist etwas schiefgegangen, und du hast noch einmal angefangen. Der vorhandene Ordner wird beim nächsten Versuch nicht "recycelt" sondern ein neuer angelegt. Auch wenn du ein Konto löschst, bleibt der Ordner vorhanden und wird nicht gelöscht. Schließlich kann so etwas auch bei einem Programmabsturz, Schreibproblem oder ähnlichem (USB-Stick einfach rausgezogen...) passieren. TB findet seine Ordner nicht mehr und legt neue an, wobei dann i.d.R. noch mehr Probleme auftreten.
    Welcher Ordner der aktuelle ist, siehst du am Dateidatum der Mailboxdateien (Inbox, Sent...). Den/die andere(n) Ordner kannst du löschen (oder vielleicht besser verschieben, falls sie doch noch etwas wichtiges enthalten).
    HTH, muzel

  • Hi Muzel


    Danke erstmal für die schnelle Antwort. Ich hatte schon mal die älteren Kontos gelöscht. Doch dann habe ich vermutlich einen Fehler gemacht: Ich habe von dem neuen Konto den Index "-2" weggenommen und es umbenannt als würde es jungfräulich das erste Konto sein. Schwuppdiwupp hat er mir gleich beim nächsten hochfahren wieder ein neues mit Index erstellt. Jetzt lasse ich es so. Wenn es nicht anfängt zu spinnen soll es mich auch nicht weiter stören.
    Danke nochmals für die Ursachenforschung.



    Gruß Streethawk

  • Zitat

    Fehler gemacht: Ich habe von dem neuen Konto den Index "-2"


    Vorher überlegen: das letzte Verzeichnis mit der höchsten Nummer ist natürlich das aktuelle, und das merkt sich Thunderbird - einfach umbenennen ist nicht! Da müßte man tiefer graben, aber wozu...
    m.