Gmail Konto abrufen

  • Hallo.
    ich habe Thunderbird 3.1.10 unter Ubunti 10.x installiert.
    Habe u.A. ein Konto mit einer gmal.com Adresse eingerichtet.
    In den pop-Servereinstellungen habe ich den Hacken für die Option Nachrichten auf den Server belassen entfernt.


    1. Thunderbird hat dann auch alle ungelesenen Mails runter geladen.
    2. Habe ich auf der Gmail-Seite alle gelesenen Mails als ungelesen markiert


    Mein Problem:
    a.) diese neu, als ungelesene markierten erkennt Thundebird nicht und ruft sie auch nicht ab
    b.) die abgerufene Mails werden auf dem Server nicht gelöscht.


    Hat hier jemand eine Idee wie ich die noch auf meinem Gmail-Server befindlichen Mail (355) bequem auf meinem Lokalen Rechner bekomme, um sie dann gegebenenfalls manuell zu löschen?
    Danke


    PS: Bei Hotmail z.B. funzt es. Dort werden die Mails beim Abrufen in ein separates Konto (POP) verschoben.

  • Hallo,
    du verlangst viel von einem POP-Konto, das ist dafür nicht konzepiert.
    Richte stattdessen ein IMAP-Konto ein und du hast das Problem nicht mehr.


    Du kannst ja mal versuchen im TB-Profil im Ordner Mail die dem Konto zugehörige Datei popstate.dat zu löschen.
    Profile verwalten (Anleitungen)
    Dateien im Profil kurz erklärt\
    Vorher TB beenden.
    Durch diesen Eingriff werden einmal und alle Mails heruntergeladen.
    Ob die Mails auf dem Server gelesen oder ungelesen sind, kann TB bei POP nicht erkennen.
    Lies außerdem:
    http://www.thunderbird-mail.de…ann_IMAP_statt_POP_nutzen
    http://www.wintotal.de/Artikel/imap/imap.php


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw